Training

van der Ven bietet Ihnen Fortbildungsveranstaltungen, die Sie wirklich weiter bringen. In unserem Kalender finden Sie aber nicht nur alle wichtigen Details zu unseren Weiterbildungsangeboten oder den Schulungen in unserem Live-OP, sondern noch viel mehr: Auch über unsere exklusiven Events - von der Hausparty bis zum Insidertreff - halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Schauen Sie einfach regelmäßig in unseren Kalender. Es lohnt sich!

Übrigens: Wenn Sie für eine Veranstaltung bei uns im Haus sind, nutzen Sie doch die Gelegenheit für einen Blick in unsere Ausstellung. Wie auf einer ständigen Fachdental präsentieren wir Ihnen dort modernste Dentaltechnik in Kombination mit vielfältigen Designideen. Der besondere Clou: Alle Geräte können Sie im Live-Modus direkt bei uns testen. Gleiches gilt natürlich auch für die Ausstellung bei van der ven 4D: Ob Lupenbrille oder CAD/CAM-Gerät – Sie können alles ganz in Ruhe ausprobieren.

 

Trainingskalender

Notfallmanagement in Ratingen/Bad Salzuflen/Köln oder in Ihrer Praxis - direkt vor Ort -
Stell Dir vor, Du rettest ein Leben! // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Um ein effektives Notfallmanagement jederzeit gewährleisten zu können und vertraute Fähigkeiten aufzufrischen, geben wir Ihnen gern die Gelegenheit, ein „Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis“ zu buchen.

Gewappnet sein für Extremsituationen – Kompetenz im Einleiten der Erstversorgung in Notfallsituationen schafft Sicherheit & Ruhe. Eigenschaften, die in der Konfrontation mit vital bedrohlichen Zwischenfällen in der Zahnarztpraxis benötigt werden.

Tritt ein Notfall ein, sollte nicht das „Glück“ bestimmender Faktor sein, sondern erlernbare Techniken, wie die cardiopulmonale Reanimation oder allgemeine Maßnahmen, die bis zum Eintreffen des Notarztes helfen, die ohnehin schon stressige Situation zu stabilisieren.

Diese „Erstmaßnahmen“ an Ort und Stelle zu erlernen, hat sich sehr bewährt, deshalb soll der Kurs bevorzugt in Ihren eigenen Praxisräumen stattfinden. Der theoretische Teil wird zusätzlich durch ein Handout nachhaltig unterstützt.

In diesem Lehrgang werden Ihnen die häufigsten Notfälle sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, nach den Richtlinien des ERC (European Resuscitation Council) wie folgt vermittelt.  

•  Erkennen eines Notfalls/diagnostischer Block

•  Sofortige lebensrettende Maßnahmen

•  Der Notruf/Organisation Rettungsdienst

•  Cardiopulmonale Reanimation (CPR) nach aktuellen ERC-Guidelines

•  Beutel-/Maskenbeatmung

•  Handhabung eines automatischen externen Defibrillators  

Wir freuen uns darauf, Ihnen zu diesem Stück "Sicherheit" zu verhelfen.

Referent:
Dr. Kristina Gärtner, Kinderchirurgin am Elisabeth Krankenhaus in Essen
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
auf Anfrage
Ort:
Ihre Zahnarztpraxis
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 22.01.2020 14:00 - 18:00 in Bad Salzuflen
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt, bevor es mit der kleinen Gruppe von max. 12 Personen zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her, dabei wird jede Teilnehmerin ihre eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihr passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. Zur späteren Anwendung in der Praxis, wird Ihnen ein Materialpaket gestellt.

 Kursinhalte:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K & B-Materialien
Referent:
Michaela Hofmeister von Voco
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke + Material)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 29.01.2020 10:00 - 17:30 in Ratingen
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnheilkunde mit GEWINN? // am 05.02.2020 09:30 - 17:00 in Ratingen
Die korrekte und erfolgreiche Vereinbarung mit Kassen und Privatpatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Die moderne Zahnheilkunde bietet mehr Leistungen, als der Bewertungsmaßstab abbildet. Der aufgeklärte Patient wünscht sich ein vollständiges Leistungspaket – frei von den Begrenzungen der Solidargemeinschaft der gesetzlich Versicherten. Es gibt Füllungen und ästhetische Zahnkonstruktionen, einfache Wurzelkanalbehandlungen und erfolgreiche Endodontiekonzepte, IP1 – IP5 und ganzheitliche Prophylaxekonzepte. Sie wollen mehr erfahren, wie Sie moderne Zahnheilkunde sicher mit Ihren Patienten vereinbaren können?

Ziel des Seminares ist es, die wirtschaftlichen und gesetzlichen Grenzen der Vertragszahnheilkunde aufzuzeigen und darüber hinaus, Sicherheit im Umgang mit den vielfältigen Vereinbarungsmöglichkeiten zu vermitteln. Dieses Seminar soll Klarheit im Umgang mit den neuen Regelungen in Kombination mit bekannten Sachverhalten schaffen.

 Kursinhalte:

  • Die vollständige Aufklärung des Patienten
  • Der Weg von der Kassenleistung zur Privatleistung
  • Die Vereinbarung einer Privatliquidation mit gesetzlich Versicherten
  • Kalkulation und Vereinbarung der leistungsgerechten Gebührenhöhe
  • Vereinbarung für Leistungen, die weder in der GOZ noch in der GOÄ enthalten sind
  • Vereinbarungsmöglichkeiten bei Füllungen, endodontischen oder parodontologischen Leistungen
  • Aus Fehlern lernen – worüber Patienten sich beschweren
Referent:
Christine Baumeister-Henning, Apollonia-Akademie
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
249,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 05.02.2020 13:00 - 17:30 in Köln
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Detlef Schuch von VOCO GmbH
Kosten:
99,00 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 12.02.2020 13:00 - 17:30 in Ratingen
Wo es steht und wie es geht // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte, Kieferorthopädisches Praxisteam

Der Hygiene-Engel weiß, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in seiner Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennt er sich ebenso gut aus, wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen. Auch hier kann der Hygiene-Engel glänzen: der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI Risikiokategorien ist dem Hygiene-Engel volständig bekannt. Ebenso kennt er die Indikationen der Händehygiene und weiß, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

Die Themenbereiche nachfolgend im Überblick:

  1. Der Aufbereitungsraum - der Weg dorthin und wieder zurück
  2. Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)
  3. Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)
  4. Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsfläche)
Referent:
Hygiene-Spezialisten von van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte, Kieferorthopädisches Praxisteam

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Professionalität am Telefon // am 12.02.2020 14:00 - 18:00 in Bad Salzuflen
Das Telefon als wichtiger Baustein Ihres Praxismarketings // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Mit dem Telefon fängt alles an, denn die meisten Ihrer Patienten nehmen auf diesem Weg den ersten Kontakt mit Ihrer Praxis auf.

Durch einen Anruf bekommen Ihre Patienten einen ersten Eindruck von der Praxisatmosphäre und den organisatorischen Abläufen im Team. Im stressigen Alltag sind Sie deshalb immer wieder gefordert, sich auf unterschiedliche Menschen mit ihren Bedürfnissen und Anliegen einzustellen. Dabei ist entscheidend, den richtigen Ton zu treffen, aktiv zuzuhören und Ihre Zahnarztpraxis freundlich und kompetent zu repräsentieren.

In diesem Workshop trainieren wir:

  • Die freundliche, einheitliche und verständliche Meldeformel
  • Grundlagen der Kommunikation am Telefon
  • service- und kundenorientiertes Telefonieren
  • positive Sprache, Rhetorik und Stimme
  • zielorientierte Gesprächsführung und Fragetechniken
  • schwierige Situationen im Telefonkontakt erfolgreich zu meistern
  • das professionelle Ende eines Telefonats

Anregungen aus der Praxis, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Feedback  in kleinen Gruppen, ermöglichen Ihnen den Transfer in Ihren Praxisalltag.

 

Wir würden uns freuen, Ihnen zu einem noch schöneren Lächeln am Telefon zu verhelfen.

Referent:
Yvonne Devant, Devant Training und Coaching
Kosten:
139,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 19.02.2020 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, Sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§ 5 und 8). Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:        

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues aus Recht und Rechtsprechung
  • Übersicht aktueller RKI-Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis:

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

 

Und sonst? Stellen Sie Ihre Fragen, wir geben Ihnen die Antworten. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erwartungshaltung an die Praxis

·                     Virtuelle Praxisbegehung

·                     Schwerpunkt der Aufbereitung

·                     Stolpersteine

 

Referent:
Philippe Kaiser, van der Ven-Dental
Kosten:
129,00 € zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an // am 19.02.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Kinderprophylaxe als wichtiges Standbein in der Zahnarztpraxis // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

 

Theoretischer Teil:

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • PZR auch mit Babybauch?
  • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • Schnuller oder Daumen?
  • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • Karies muss nicht sein
  • Elektrisch oder manuell?

Kariesrisikodiagnostik

  • von Dentoprog bis Kariogram
  • Speicheldiagnostik

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

Zahngesunde Ernährung

  • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

Altersgerechte Behandlung

  • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • IP1 bis IP5

 

Praktischer Teil

Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 20.02.2020 09:00 - 17:00 in Ratingen
Prophylaxe für Einsteiger - Behandlung von Patienten mit PSI 0-2 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erlernen Sie alle Basics der professionellen Prophylaxe in Theorie und Praxis - maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der modernen zahnärztlichen Praxis zu erlernen. Sie erwerben kompakt und fokussiert die notwendige Sicherheit in der Planungsphase, was zur professionellen Prophylaxe benötigt wird, der Patientengewinnung und Umsetzung. Der praktische Arbeitsteil vermittelt ein intensives Üben in kleinen Gruppen und an präparierten Modellen im Phantomkopf.

Kursinhalt:

  • Die Grundlagen der modernen Prophylaxestrategie und was benötige ich dafür?
  • Die Integration der professionellen Prophylaxe in die Praxis
  • Äthiologie von Karies/Gingivitis und ein Overview der PA-Erkrankungen
  • IPC individual Prophy-Paro Cyle und was mache ich wann in der Prophylaxebehandlung?
  • Befunderhebung und Dokumentation (PSI, Bop, Plaque und co.)
  • Die Möglichkeiten der professionellen Zahnreinigung im Ablauf manueller/maschineller Reinigung, herapeutische Maßnahmen und Politur
  • Biofilm Management - Was ist Biofilm genau?
  • Adjuvante Therapiemöglichkeiten - professionell und häuslich
  • Einblick in die Preisgestaltung und Kalkulation von Prophylaxeleistungen und Abrechnung
  • Erfolgreiches Recallmanagement in der Praxis leichtgemacht

Praktischer Arbeitsteil:

  • Übung/Erhebung von PZR relevanter Indices (PSI 1-4) und deren Maßnahmen
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Schall/Ultraschallinstrumenten (supragingival)
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Handinstrumenten (supragingival)
  • Kennenlernen/Umgang mit modernsten Prophylaxetechnologien
  • Sicherer Umgang mit Pulverwasserstrahlgeräten (Airpolishing)

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Katja Piecuch, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 04.03.2020 13:00 - 17:30 in Ratingen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Ein "Technik-Engel" in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. 8 Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Die Stationen im Überblick:

1.    Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen,
      Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten

2.    Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung,
       Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit sowie Informationen
       zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

3.    Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen
       zu Prüfungs-, Wartungs- und Validierungsintervallen

4.    Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen
       zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Engel ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick, mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. 

Referent:
Erfahrene Techniker von van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und einen Werkzeugkoffer pro Praxis)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: VDW Rotate // am 04.03.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Der Remix für rotierende Aufbereitung // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

Sie suchen ein einfaches Aufbereitungssystem mit wenig Instrumenten und hoher Flexibilität? Sie wollen, dass dessen Einsatz leicht von der Hand geht? Hier startet das neue Feilensystem VDW Rotate - Der Remix für rotierende Aufbereitung.

In diesem Hands-On-Kurs bereiten Sie die Wurzelkanäle auf und füllen diese mit einfachen Techniken. Hierbei kommen modernste Geräte und Instrumente zum Einsatz, die Ihre Arbeit zusätzlich erleichtern. 

Wir zeigen Ihnen, dass die Behandlung von Wurzelkanälen Spaß machen kann und dabei nahezu immer zum Erfolg führt!

Vielseitig

  • Intuitive 3-Feilen Basissequenz
  • Wählen Sie den Taper .06 oder .04 entsprechend der Kanalanatomie
  • Verwenden Sie höhere ISO Größen, wenn weiter aufbereitet werden muss

 Sicher

  • Aufgrund der thermischen Behandlung geringeres Risiko eines Instrumentenbruchs

 Flexibel

  • Mehr Flexibilität durch Wärmebehandlung

 

Vom Teilnehmer sind bitte folgende Materialien mitzubringen:

  • Zähne (extrahiert, trepaniert - Pulpakammerdach vollständig entfernt) in Kochsalzlösung oder Wasser gelagert
  • Sonde, Pinzette und Lupenbrille wenn vorhanden
  • Handschuhe
Referent:
Birgit Braig von VDW
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1,51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Chirurgie von A bis Z // am 11.03.2020 14:00 - 18:30 in Ratingen
Von Alveole bis zahnloser Kiefer // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Ein praxisorientierter Kurs mit Hands-On Übungen

Der praktische Hands-On Kurs vermittelt Ihnen eine Überischt verschiedener Augmentationstechniken, Schnittführung und wichtige Nahttechniken, die Wahl des richtigen Implantates bei verschiedenen Indikationen, Komplikationsmanagement und wie ein möglicher Misserfolg vermieden werden kann. Das Besprochene wird im Anschluss durch eigene praktische Erfahrungen zum Hart- und Weichgewebemanagement am Schweinekiefer ergänzt.

 

Referent Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel

Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel ist leitender Chefarzt der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie der Johanniter Kliniken Bethesda Mönchengladbach. In seiner Habilitationsschrift beschäftigte er sich mit der Kombination von Biomaterialien und Wachstumsfaktoren zur Kieferdefektregeneration. Die Entwicklung neuer Biomaterialien stellt neben der Tumorforschung bis heute den Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit dar. Klinische Schwerpunkte liegen in der operativen Tumortherapie und der Rekonstruktion von Kiefer- bzw. Gesichtsdefekten mit Kiefer von mikrovaskulärer Lappenplastiken. Außerdem liegt ein weiterer Fokus auf der Spalt- und Augmentationschirurgie, der Dysgnathiechirurgie sowie der operativen Therapie komplexer Gesichtsschädelfrakturen. Prof. Daniel Rothamel hat bereits eine Vielzahl hochrangiger internationaler Publikationen veröffentlicht. Zudem ist er als Gutachter für verschiedene Journale tätig und hält regelmäßig Vorträge auf Kongressen und Fortbildungen im In- und Ausland.

Referent:
Prof. Dr. Dr. Daniel Rothamel, Chefarzt der Klinik für MKG-Chirurgie in der Johanniter GmbH - Ev. Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
149,-€ zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Tagungsgetränke & Pausenverpflegung)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Hygiene und Werterhaltung in der Zahnarztpraxis // am 11.03.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Worauf es bei der behördlichen Praxisbegehung wirklich ankommt // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die legalen Anforderungen haben wesentlichen Einfluss auf die tägliche Arbeit Ihres gesamten Praxisteams. So enthält auch der neue Hygieneplan der BZK unerlässliche und klare Vorgaben für die Durchführung und Dokumentation der Hygienemaßnahmen für massive Instrumente und Übertragungsinstrumente in der Zahnarztpraxis.

In Zusammenarbeit mit Sirona Dental Systems unterrichten wir Sie ausführlich und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen an das Hygienemanagement und die korrekte Pflege und Aufbereitung bzw. Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.

Kursinhalte:

1. Infektionsgefahren

  • Infektionsquellen - Infektionswege - gefährdete Personen
  • Inaktivierung - Desinfektion - Sterilisation
  • Infektionspräventive Maßnahmen des Behandlungsteams
  • Aufbereitung von Medizinprodukten

2. Gesetzliche Bestimmungen

  • IfSG - MPG - MPBetreibV - Validierung - RKI-Richtlinien
  • Die geänderten RKI-Richtlinien
  • Risikobewertung nach RKI
  • Praxisüberprüfung nach MPG und MPBetreibV
  • Checkliste MPG
  • Was wird häufig beanstandet?
  • Verantwortlichkeit

3. Anforderungen an die Praxis

  • EN 15883 Annex J Anhang 5
  • Klassifizierung der Geräte nach EN 13060 RKI
  • Dokumentation - Chargenkontrolle

4. Übertragungsinstrumente

  • Der Aufbau
  • Die Einsatzgebiete
  • Pflege und Werterhaltung
  • Manuelle Aufbereitung nach Herstellerangaben
  • Pflegefehler und deren Auswirkungen
  • Sonderthema: Ultraschallspitzen
  • RKI-konforme Aufbereitung - manuell vs. maschinell
  • Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Aufbereitungsverfahren
Referent:
Felix Kreps von Sirona Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
75,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab-18/19-Anwender // am 11.03.2020 14:00 - 18:00 in Lippstadt
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab- 18/19-Anwender

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All-in-ONE-Verfahren, bei den Primärteile und Sekundär-konstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen.

Dabei wurde vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscanner-Systemen erhöht. In unserm Workshop wird Ihnen das neue All-in-ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte am inLab-PC mit der inLab-Software. Begleitet werden Sie durch unsere Trainerin Elisabeth Faust und unserem Trainer Manfred Leissing.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch in Lippstadt.

Referent:
Elisabeth Faust - ZTM/4D-millhouse, Manfred Leissing - ZTM/Laborinhaber
Kosten:
79,- Euro zzgl. MwSt. p.P. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
Leissing Zahntechnik, Woldemei 10, 59555 Lippstadt
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 18.03.2020 10:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Individualprophylaxe, Periimplantitis, Prävention und Therapie von gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Individualprophylaxe und Therapie von Gingivitis und periimplantärer Mukositis (PSI Code 1-2)
  • Im Dialog mit dem Patienten und Patientenmotivation
  • Prophylaxe PLUS
  • Wirtschaftlichkeit - Abrechnungstipps

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Parodontitis & Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (PSI Code 3 - 4)
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Spezifisches Fachwissen rund um die Entstehung, Ursachen & Risiken parodontaler Erkrankungen
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Nachhaltige Patientenmotivation
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: VDW Rotate // am 25.03.2020 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Der Remix für rotierende Aufbereitung // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

Sie suchen ein einfaches Aufbereitungssystem mit wenig Instrumenten und hoher Flexibilität? Sie wollen, dass dessen Einsatz leicht von der Hand geht? Hier startet das neue Feilensystem VDW Roate - Der Remix für rotierende Aufbereitung.

In diesem Hands-On-Kurs bereiten Sie die Wurzelkanäle auf und füllen diese mit einfachen Techniken. Hierbei kommen modernste Geräte und Instrumente zum Einsatz, die Arbeit zusätzlich erleichtern.

Wir zeigen Ihnen, dass die Behandlung von Wurzelkanälen Spaß machen kann und dabei nahezu immer zum Erfolg führt!

 

VIELSEITIG

  • Intuitive 3-Feilen Basissequenz
  • Wählen Sie den Taper .06 oder .04 entsprechend der Kanalanatomie
  • Verwenden Sie höhere ISO Größen, wenn weiter aufbereitet werden muss

SICHER

  • Aufgrund der thermischen Behandlung geringeres Risiko eines Instrumentenbruchs

FLEXIBEL

  • Mehr Flexibilität durch Wärmebehandlung

 GEGENÜBERSTELLUNG: VDW.Rotate® und VDW RECIPROC® blue

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten
  • Vor- und Nachteile
  • Das richtige System für Sie!?

 

Vom Teilnehmer sind bitte folgende Materialien mitzubringen:

  • Zähne (extrahiert, trepaniert - Pulpakammerdach vollständig entfernt) in Kochsalzlösung oder Wasser gelagert
  • Sonde, Pinzette und Lupenbrille wenn vorhanden
  • Handschuhe 
Referent:
Birgit Hibbel von VDW
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
A U S G E B U C H T!!!
Abformakademie mit 3M // am 25.03.2020 14:30 - 19:30 in Ratingen
Mit dem Abformweltmeister durch Deutschlands schönstes Depot // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahntechniker

Abformakademie mit praktischem Teil

Passgenaue Restaurationen sind der Wunsch jedes Zahnarztes: Sie ermöglichen nicht nur ein effizientes und schnelles Arbeiten, sie dienen auch der Parodontalprophylaxe und sind Voraussetzung für ästhetische Restaurationen. In der Abformakademie wir Ihnen von gleich Experten umfassendes Wissen und praktisches Know-How zur Erstellung von Präzisionsabformungen und der Abrechnung vermittelt.

 

Dennis Becker, Zahnarzt

Die Präzisionsabformung:  Konventionelle Abformung, Materialüberblick, Monophasen-, Doppelmisch- und Korrekturabformung, neue Applikationsformen, Indiaktionen, Retraktion, Löffelauswahl, Rückstellung

Verformung:Tipps und Tricks für eine perfekte Abformung, Abformungsdesinfektion, Probleme der klassischen Abformverfahren

Konsequentes Gewebemanagement: Vorteile bei der Anwendung von 3M Adstringierende Retraktionspaste

Erfolgreiches Zusammenspiel zwischen Zahntechniker/Labor und Zahnarztpraxis

 

Gudrun Benteler, Zahntechnikerin und Training Manager bei 3M

Die 10 goldenen Regeln bei der Abformung

Auswahl des richtigen Löffels und Löffeladhäsivs

 

Susanne Bänsch, Zahnmedizinische Fachassistentin

Die richtige Abrechnung von Abformung und Material

 

Praktischer Teil: Sie haben die Möglichkeit im Anschluss an die Vorträge verschiedene Materialien auszuprobieren und sich mit den Fachexperten auszutauschen

Fortbildungspunkte:
7
Kosten:
49,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahntechniker

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 01.04.2020 13:00 - 17:30 in Trier
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Detlef Schuch von VOCO
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Material)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi // am 01.04.2020 14:00 - 19:00 in Ratingen
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten un Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis ins hohe Alter zu erhalten. Erfahren Sie, welche Auswirkungen Medikamente auf die Mundhöhle haben, wie Xerostomie behandelt und erkannt wird und lernen Halitosis kennen und wie es zu behandeln ist.

Kursinhalte:

Allgemeinerkrankungen im Alter

  • und was Sie für die Behandlung wissen müssen
  • und wie wir diese Patienten betreuen
  • und was sie für die Prophylaxe bedeuten

 Demenzerkrankungen

  • Klinik und Symptomatik
  • Umgang mit Demenz-Patienten

 Altersspezifische Veränderungen im Mund

  • an den Schleimhäuten
  • Abrasionen und Erosionen
  • Dentinhypersensibilitäten

 Behandlungsablauf einer PZR

  • Spezialitäten und Raritäten
  • manchmal ist weniger mehr

 Prothesenreinigung

  • Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Berechnungsbeispiele
Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 22.04.2020 14:00 - 17:00 in Ratingen
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, Sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§ 5 und 8). Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues Recht und Rechtssprechung
  • Übersicht aktueller RKI Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Fragen, wir geben Ihnen die Antworten!

Referent:
Philippe Kaiser, van der Ven Dental
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bissfest bis ins hohe Alter // am 24.04.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Mundgesundheit und Lebensqualität durch Prophylaxe // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil. Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis in hohe Alter zu erhalten.

Kursinhalt:

  • Allgemeinerkrankungen im Alter - Wissen rund um die Behandlung und die Patientenbetreuung
  • Demenzerkrankungen - Umgang, Klinik & Symptomatik
  • Medikamente und deren Auswirkungen auf die Mundhöhle
  • Xerostomie - Erkennen, behandeln und Schäden vermeiden
  • Altersspezifische Veränderungen im Mund - An den Schleimhäuten, Abrasionen & Erosionen, Dentinhypersensibilitäten
  • Behandlungsablauf einer PZR - Manchmal ist weniger mehr
  • Prothesenreinigung - Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Halitosis - Ursachen erkennen und behandeln
  • Prophylaxebegleitende Therapie und Produkte für die häusliche Mundhygiene 
Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- € zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 28.04.2020 09:00 - 17:00 in Ratingen
Prophylaxe für Fortgeschrittene - Behandlung von Patienten mit PSI 3 & 4 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erlernen Sie aufbauendes Fachwissen zum Einsteiger-Kurs. Ihnen wird vermittelt, wie Sie parodontal befundene Zahnbestände sicher diagnostizieren, unter schonenden Aspekten alle klinische erreichbaren Zahn- und Wurzeloberflächen reinigen/polieren und ein nachhaltiges Biofilm Management betreiben. Der praktische Arbeitsteil zeigt Ihnen das korrekte Instrumentieren von Spezialküretten (Grazey), Schall und Ultraschall (subgingival) und Pulver-Wasserstrahl sowie alle modernen Politurinstrumente.

Kursinhalt:

  • Wo steht die Prophylaxe in der zahnärztlichen Praxis heute?
  • Trends in der Prophylaxe, wie wird sie sich entwickeln und die aktuelle Datenlage in Deutschland
  • Zusammenhang von Gingivitis, Parodontitis und Allgemeinerkrankungen
  • Step by Step (Befunderhebung, Indices, Aufklärung, Motivation und Reevulation)
  • State of the Art Biofilm Management maschinell/manuell, therapeutische Maßnahmen
  • Parodontitis in der neuen Klassifizierung (EFP) und die neuesten Therapiekonzepte
  • Die Initialtherapie von A-Z, individuelle Prophylaxemaßnahmen vor der Parodontaltherapie
  • Die neuesten Therapiekonzepte in der PA und die Möglichkeiten photodynamischer Therapie

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Katja Piecuch, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 29.04.2020 13:00 - 17:30 in Köln
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Ein "Technik-Engel" in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden. 

Um ein Techikengel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technisches Interesse. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. sechs Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

 Die Stationen im Überblick:

  • Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen und Turbinen
  • Herstellerempfehlungen zu dem Betrieb von Kompressoren und Saugmaschinen
  • Sterilisation und Aufbereitung von Hand- und Winkelstücken
  • Pulverstrahlgeräte - nie mehr verstopfte Düsen
  • Behandlungseinheiten - praktische Hinweise für den täglichen Betrieb 

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technikengel ein persönliches Zertifikat, eine Übersicht von Pflege- und Wartungshinweise namhafter Hersteller sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. 

Referent:
erfahrene Techniker von van der Ven Rhein-Mosel
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 29.04.2020 13:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Ein „Technik-Engel“ in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technisches Interesse. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. sechs Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Hier die 4 Stationen im Überblick:

  •  Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen,Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten
  •  Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung,Pflege und Entstörung der
     Behandlungseinheit  sowie Informationenzu Prüfungs- und Wartungsintervallen
  •  Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen zu Prüfungs-,
     Wartungs- und Validierungsintervallen
  •  Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Engel ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer pro Praxis.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an.

Referent:
Erfahrene Techniker aus dem Hause van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bissfest bis ins hohe Alter // am 29.04.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Mundgesundheit und Lebensqualität durch Prophylaxe // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil. Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis in hohe Alter zu erhalten.

Kursinhalt:

  • Allgemeinerkrankungen im Alter - Wissen rund um die Behandlung und die Patientenbetreuung
  • Demenzerkrankungen - Umgang, Klinik & Symptomatik
  • Medikamente und deren Auswirkungen auf die Mundhöhle
  • Xerostomie - Erkennen, behandeln und Schäden vermeiden
  • Altersspezifische Veränderungen im Mund - An den Schleimhäuten, Abrasionen & Erosionen, Dentinhypersensibilitäten
  • Behandlungsablauf einer PZR - Manchmal ist weniger mehr
  • Prothesenreinigung - Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Halitosis - Ursachen erkennen und behandeln
  • Prophylaxebegleitende Therapie und Produkte für die häusliche Mundhygiene 
Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- € zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 06.05.2020 10:00 - 17:30 in Trier
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 06.05.2020 13:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Wo es steht und wie es geht // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Der Hygiene-Engel weiß, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in seiner Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennt er sich ebenso gut aus, wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen.

Auch hier kann der Hygiene-Engel glänzen: der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI Risikokategorien ist dem Hygiene-Engel vollständig bekannt. Ebenso kennt er die Indikationen der Händehygiene und weiß, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

 Die Themenbereiche nachfolgend im Überblick:

·    Der Aufbereitungsraum – der Weg dorthin und wieder zurück

·    Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)

·    Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)

·    Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsflächen)

Ihre Referenten:

Hygiene-Spezialisten von van der Ven

Achtung: Der Besuch dieser Fortbildung dient nicht zur Erlangung der Sachkunde zur Aufbereitung! Der Hygiene-Engel richtet sich an Anwenderinnen, Einsteigerinnen und Wiedereinsteigerinnen als praktische Hilfestellung rund um das Thema Praxishygiene und Aufbereitung.

 

 

Referent:
Erfahrene Hygiene-Spezialisten aus dem Hause van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 12.05.2020 10:00 - 17:30 in Ratingen
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnheilkunde mit GEWINN? // am 13.05.2020 09:30 - 17:00 in
Die korrekte & erfolgreiche Vereinbarung mmit Kassen- u. Privatpatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Die moderne Zahnheilkunde bietet mehr Leistungen, als der Bewertungsmaßstab abbildet. Der aufgeklärte Patient wünscht sich ein vollständiges Leistungspaket – frei von den Begrenzungen der Solidargemeinschaft der gesetzlich Versicherten. Es gibt Füllungen und ästhetische Zahnkonstruktionen, einfache Wurzelkanalbehandlungen und erfolgreiche Endodontiekonzepte, IP1 – IP5 und ganzheitliche Prophylaxekonzepte. Sie wollen mehr erfahren, wie Sie moderne Zahnheilkunde sicher mit Ihren Patienten vereinbaren können?

Ziel des Seminares ist es, die wirtschaftlichen und gesetzlichen Grenzen der Vertragszahnheilkunde aufzuzeigen und darüber hinaus, Sicherheit im Umgang mit den vielfältigen Vereinbarungsmöglichkeiten zu vermitteln. Dieses Seminar soll Klarheit im Umgang mit den neuen Regelungen in Kombination mit bekannten Sachverhalten schaffen.

 Kursinhalte:

  • Die vollständige Aufklärung des Patienten
  • Der Weg von der Kassenleistung zur Privatleistung
  • Die Vereinbarung einer Privatliquidation mit gesetzlich Versicherten
  • Kalkulation und Vereinbarung der leistungsgerechten Gebührenhöhe
  • Vereinbarung für Leistungen, die weder in der GOZ noch in der GOÄ enthalten sind
  • Vereinbarungsmöglichkeiten bei Füllungen, endodontischen oder parodontologischen Leistungen
  • Aus Fehlern lernen – worüber Patienten sich beschweren
Referent:
Christine Baumeister-Henning, Apollonia-Akademie
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
249,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Keine Leistungen mehr vergessen // am 13.05.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Aktiver Abrechnungsworkshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Zusammen mit Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungs- und Praxismanagerin, erarbeiten Sie verschiedene Behandlungskomplexe sowohl im BEMA als auch in der GOZ. Besonderes Augenmerk liegt auf der Schnittstelle BEMA und GOZ.  

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Füllungstherapie
  • Endodontologie
  • Präparation
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontalbehandlung

Gerne werden Sie eingeladen, uns Behandlungsdokumentationen vorab zukommen zu lassen, um individuelle Fallbeispiele auf Ihre Praxis bezogen, zu besprechen. 

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungs- und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
179,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Personenorientierte & situationsgerechte Kommunikation // am 15.05.2020 13:00 - 17:30 in Köln
mit Patient und im Team // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

In der Hektik des Alltags ist uns häufig nicht bewusst, wie eine Botschaft bei unserem Gesprächspartner ankommen könnte. Irritationen, Missverständnisse oder sogar Konflikte können Folge sein - sowohl auf Seiten der Patienten als auch im eigenen Team. Umso wichtiger ist es, sich der Wirkung verbaler und nonverbaler Kommunikation bewusst zu sein.

Kursinhalt:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Konstruktive Gesprächsführung mit Patienten am Telefon, am Empfang und im Behandlungszimmer
  • Professioneller Umgang mit Beschwerden
  • Das habe ich so nicht gesagt! Wenn es zu Spannungen mit Kollegen kommt
  • Strategien zur Vermeidung von Eskalationen
Referent:
Yvonne Devant von Devant Consulting & Training
Kosten:
139,00 EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Vom Abdruck zum Provisorium // am 26.05.2020 14:00 - 17:30 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen eine Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen, werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit PentamixTM3
  • Anfertigen eines Oberkiefer-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der ProtempTM-Familie
  • ProtempTM-Crown - die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell
  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Gabriele Wehren von 3M
Kosten:
85,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Material & Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 27.05.2020 13:00 - 17:30 in Köln
Wo es steht und wie es geht // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahntechniker, Zahnmedizinische Angestellte

Der Hygiene-Engel weiß, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in seiner Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennt er sich ebenso gut aus, wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen. Auch hier kann der Hygiene-Engel glänzen: der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI Risikiokategorien ist dem Hygiene-Engel volständig bekannt. Ebenso kennt er die Indikationen der Händehygiene und weiß, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

Die Themenbereiche nachfolgend im Überblick:

  1. Der Aufbereitungsraum - der Weg dorthin und wieder zurück
  2. Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)
  3. Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)
  4. Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsfläche)
Referent:
Hygiene-Spezialisten von van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahntechniker, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi // am 03.06.2020 14:00 - 19:00 in Köln
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten un Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis ins hohe Alter zu erhalten. Erfahren Sie, welche Auswirkungen Medikamente auf die Mundhöhle haben, wie Xerostomie behandelt und erkannt wird und lernen Halitosis kennen und wie es zu behandeln ist.

Kursinhalte:

Allgemeinerkrankungen im Alter

  • und was Sie für die Behandlung wissen müssen
  • und wie wir diese Patienten betreuen
  • und was sie für die Prophylaxe bedeuten

 Demenzerkrankungen

  • Klinik und Symptomatik
  • Umgang mit Demenz-Patienten

 Altersspezifische Veränderungen im Mund

  • an den Schleimhäuten
  • Abrasionen und Erosionen
  • Dentinhypersensibilitäten

 Behandlungsablauf einer PZR

  • Spezialitäten und Raritäten
  • manchmal ist weniger mehr

 Prothesenreinigung

  • Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Berechnungsbeispiele
Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Bleaching // am 17.06.2020 14:00 - 17:30 in Ratingen
Von Abrechnung über Tiefziehen bis Zahnaufhellung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Erweitern Sie Ihr Wissen von A bis Z und optimieren Sie Ihre Patientengewinnung! Dieser Intensiv-Workshop gibt Ihnen einen Leitfaden an die Hand und zeigt Ihnen, wie Sie die Zähne Ihrer Patienten professionell, sanft und effektiv sowohl in der Praxis als auch bequem zu Hause aufhellen können.

Kursinhalt Zahnaufhellung:

  • Zahnaufhellung als wichtiger Multiplikator für die Prophylaxe
  • Übersicht aller Aufhellungsmethoden und deren Indikationen
  • Erfolgsgeheimnis Zahnaufhellung mit perfekten Ergebnissen
  • Aufklärung von EU-Kosmetikrichtlinien
  • Praxismarketing und erfolgreiches Verkaufsmanagement

Im zweiten Teil bekommen Sie theoretisch sowie auch praktisch Einblicke in die Möglichkeiten und den Nutzen durch Einsatz der Tiefziehtechnik:

  • Grundlagen der Tiefziehtechnik
  • Herstellung von

    • Formteil für provisorische Kronen und Brücken
    • Bleachingschiene und Medikamententräger
    • Brux-Checker zur Analyse- und Therapieplanung
    • Aufbiss-, Knirscher- und Miniplastschienen

In der Kursgebühr ist ein Materialpaket im Wert von ca. 40,- EUR enthalten.

Referent:
Christa Scharrenbroch von Scheu Dental & Niels Hellwig von Ultradent Products
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Bleaching-Starterkit von Ultradent Products)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Keine Leistungen mehr vergessen // am 17.06.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Aktiver Abrechnungsworkshop // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Dieser Workshop richtet sich an die Standardbehandlungen in einer Zahnarztpraxis. In folgenden Bereichen erarbeiten Sie gemeinsam mit Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungs- und Praxismanagerin, verschiedene Behandlungskomplexe sowohl im BEMA als auch in der GOZ. Besonderes Augenmerk liegt auf die Schnittstelle BEMA und GOZ.  

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Füllungstherapie
  • Endodontologie
  • Präparation
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontalbehandlung

Gerne werden Sie eingeladen, uns Behandlungsdokumentationen vorab zukommen zu lassen, um individuelle Fallbeispiele auf Ihre Praxis bezogen, zu besprechen. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungs- und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
179,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wartung und Pflege von EMS Geräten // am 17.06.2020 14:00 - 16:00 in Trier
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

AIR-FLOW® und PIEZON® Systeme von EMS sind hochtechnische medizinische Geräte. In diesem Kurs erfahren Sie alles, was Sie zum optimalen Gebrauch der Geräte wissen müssen. Eine erfahrener Spezialist für die Geräte von EMS zeigt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Handhabung den maximalen Nutzen erzielen. Erfahren Sie, wie und wann Sie die Geräte reinigen und was Sie während und nach dem Einsatz bei jedem Gerät beachten sollten. 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Gerätes und optimieren Sie dessen Leistungen. Nutzen Sie alle Tipps und Tricks in der Handhabung, Wartung und Pflege der folgenden EMS-Geräte:

  • PIEZON® MASTER 700
  • PIEZON® 250
  • AIR-FLOW MASTER® und AIR-FLOW MASTER PIEZON®
  • AIR-FLOW® S1 und AIR-FLOW® S2
  • AIR-FLOW® HANDY 3.0 und AIR-FLOW® HANDY 2+
Referent:
Kerry Sydenham von EMS
Fortbildungspunkte:
3
Kosten:
39,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 18.06.2020 09:00 - 17:00 in Ratingen
Prophylaxemaßnahmen beim Implantat und Paropatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Führen Sie nach der Einheilphase die professionelle Nachsorge durch regelmäßige Biofilmentfernung unter Beobachtung von beginnenden Veränderungen wie Mukositis oder Periimplantitis durch. Sie erlernen periimplantäre Veränderungen frühzeitig zu diagnostizieren und geeignete Behandlungsmethoden einzuleiten.

Kursinhalt:

  • Wo steht die moderne Implantologie heute? Aktuelle Datenlage und Trends
  • Das Mund-Hygiene-Intensivprogramm vor der Implantation
  • Prophylaxeunterstützende Maßnahmen: die Betreuung während der chirurgischen Phase
  • Zusammenhang Mukositis und periimplantäre Erkrankungen Ätiologie, Diagnostik, Behandlung
  • Aktuelle Mukositis und Periimplantitis Therapiekonzepte
  • State of the Art Biofilmmanagement maschinell/manuell, therapeutische Maßnahmen
  • Der Implantatpatient step by step von der Prophylaxesitzung bis zur Erhaltungsphase in der Mukositis und Periimplantitistherapie
  • Adjuvante Therapiemöglichkeiten in der Praxis und Empfehlungen für die häusliche Mundhygiene
  • Erfolgreiches Recallmanagement für den Implantatpatienten in der Praxis leichtgemacht

Praktischer Arbeitsteil:

  • Übung und Erhebung von UPT relevanter Indices
  • Hands on Übungen am Implantatmodell und Phantomkopf
  • Biofilmanagement durch maschinelle Instrumentierung (Schall, Ultraschall & Pulverwasserstrahl)

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Katja Piecuch, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 19.06.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktbetreiber-Verordnung (§§ und 8). Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues Recht und Rechtsprechung
  • Übersicht aktuelle RKI Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Ihre Fragen, wir geben Ihnen die Antworten.

Referent:
André Blauels, van der Ven Rhein-Mosel GmbH
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt.(inkl. Pusenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Personenorientierte & situationsgerechte Kommunikation // am 24.06.2020 13:00 - 17:30 in Trier
Mit Patient und im Team // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

In der Hektik des Alltags ist uns häufig nicht bewusst, wie eine Botschaft bei unserem Gesprächspartner ankommen könnte. Irritationen, Missverständnisse oder sogar Konflikte können Folge sein - sowohl auf Seiten der Patienten als auch im eigenen Team. Umso wichtiger ist es, sich der Wirkung verbaler und nonverbaler Kommunikation bewusst zu sein.

Kursinhalt:

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Konstruktive Gesprächsführung mit Patienten am Telefon, am Empfang und im Behandlungszimmer
  • Professioneller Umgang mit Beschwerden
  • Das habe ich so nicht gesagt! Wenn es zu Spannungen mit Kollegen kommt
  • Strategien zur Vermeidung von Eskalationen
Referent:
Yvonne Devant von Devant Consulting & Training
Kosten:
139,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab-18/19-Anwender // am 24.06.2020 14:00 - 18:00 in Lippstadt
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab- 18/19-Anwender

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All-in-ONE-Verfahren, bei den Primärteile und Sekundär-konstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen.

Dabei wurde vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscanner-Systemen erhöht. In unserm Workshop wird Ihnen das neue All-in-ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte am inLab-PC mit der inLab-Software. Begleitet werden Sie durch unsere Trainerin Elisabeth Faust und unserem Trainer Manfred Leissing.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch in Lippstadt.

Referent:
Elisabeth Faust - ZTM/4D-millhouse, Manfred Leissing - ZTM/Laborinhaber
Kosten:
79,- Euro zzgl. MwSt. p.P. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
Leissing Zahntechnik, Woldemei 10, 59555 Lippstadt
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab-18/19-Anwender // am 19.08.2020 14:00 - 18:00 in Lippstadt
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab- 18/19-Anwender

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All-in-ONE-Verfahren, bei den Primärteile und Sekundär-konstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen.

Dabei wurde vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscanner-Systemen erhöht. In unserm Workshop wird Ihnen das neue All-in-ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte am inLab-PC mit der inLab-Software. Begleitet werden Sie durch unsere Trainerin Elisabeth Faust und unserem Trainer Manfred Leissing.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch in Lippstadt.

Referent:
Elisabeth Faust - ZTM/4D-millhouse, Manfred Leissing - ZTM/Laborinhaber
Kosten:
79,- Euro zzgl. MwSt. p.P. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
Leissing Zahntechnik, Woldemei 10, 59555 Lippstadt
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnersatz und Festzuschüsse // am 26.08.2020 09:00 - 26.12.2018 17:00 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Abrechnung von zahnärztlichen Leistungen erfordert Detailwissen im komplexen Regelwerk. Nehmen Sie keine Honorarverlust hin und perfektionieren Sie Ihre Abrechnung. Im Basisteil lernen Sie u.a. die Richtlinien von Zahnersatz und Festzuschüssen kennen. Im weiteren Teil werden die wichtigsten Punkte der Grundlagen vertieft und weitere Festzuschüsse sowie Chairside-Leistungen behandelt.

Grundlagen:

  • Richtlinien Zahnersatz
  • Richtlinien Festzuschüsse
  • Was bedeuten Regelversorgungen und Therapieplanung?
  • Was bedeutet Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung?
  • Richtet sich die Abrechnung nach BEL oder BEB, BEMA oder GOZ?
  • Gewährleistungspflichten
  • Leistungen, die mit dem Patienten privat vereinbart werden.

Festzuschüsse Basis: 1.1 - 1.5, 2.1 - 2.7, 5.1 - 5.4, 6.0 - 6.9

Festzuschüsse Fortgeschrittene: 3.1 - 3.2, 4.1 - 4.9, 7.1 - 7.7

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
5 pro Kursteil
Kosten:
358,- € zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 179,- € zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Wurzelkanäle sicher, einfach und schnell aufbereiten // am 26.08.2020 14:00 - 17:30 in Ratingen
mit dem Feilensystem RECIPROC® blue // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

In diesem Workshop steht das effiziente und sichere RECIPROC®-Konzept mit seiner zweiten reziproken Feilengeneration RECIPROC® blue und die integrierte elektrische Längenbestimmung im Fokus. Durch eine innovative Antriebstechnik und eine neue klinische Vorgehensweise, werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument einfach, sicher und schnell aufbereitet. Die elektrische Längenmessung ist dabei ein wichtiger und zuverlässiger Schritt.

Um langfristig die nötige Routine zu erlangen, ist eine gewissenhafte Einarbeitung unerlässlich. Dieser Workshop bietet Ihnen neben der Einführung in das RECIPROC®-Konzept, auch eine direkte Anwendung unter klinikähnlichen Bedingungen am Castillo-Trainingsmodell mit extrahierten Zähnen. Daneben wird auch die schallaktivierte Spülung mit EDDYTM und die Obturation mit GUTTAFUSION® vorgestellt. GUTTAFUSION® ist ein System für die warme und dreidimensionalen Obturation, welches perfekt auf die Formgebung der RECIPROC®-Instrumente abgestimmt ist.

 Kursinhalt:

  • Einweisung in die Systeme

  • Schallaktivierte Spülung mit EDDYTM

  • Längenbestimmung mit dem VDW.GOLD.RECIPROC® Motor

  • Aufbereitung mit dem RECIPROC® blue und RECIPROC® Pilot

  • Obturation mit GUTTAFUSION®

     

Mitzubringen sind bitte extrahierte, trepanierte Zähne, bei denen das Pulpakammerdach vollständig entfernt ist. Empfohlen wird, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.

Weiteres Material und ein Endo-Training Modell wird Ihnen vor Ort bereitgestellt.

Referent:
Birgit Braig von VDW Dental
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an // am 28.08.2020 14:00 - 20.08.2020 17:00 in Köln
Kinderprophylaxe als wichtiges Standbein in der Zahnarztpraxis // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

 

Theoretischer Teil:

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • PZR auch mit Babybauch?
  • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • Schnuller oder Daumen?
  • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • Karies muss nicht sein
  • Elektrisch oder manuell?

Kariesrisikodiagnostik

  • von Dentoprog bis Kariogram
  • Speicheldiagnostik

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

Zahngesunde Ernährung

  • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

Altersgerechte Behandlung

  • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • IP1 bis IP5

 

Praktischer Teil

Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: VDW Rotate // am 02.09.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Der Remix für rotierende Aufbereitung // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

Sie suchen ein einfaches Aufbereitungssystem mit wenig Instrumenten und hoher Flexibilität? Sie wollen, dass dessen Einsatz leicht von der Hand geht? Hier startet das neue Feilensystem VDW Rotate - Der Remix für rotierende Aufbereitung.

In diesem Hands-On-Kurs bereiten Sie die Wurzelkanäle auf und füllen diese mit einfachen Techniken. Hierbei kommen modernste Geräte und Instrumente zum Einsatz, die Ihre Arbeit zusätzlich erleichtern. 

Wir zeigen Ihnen, dass die Behandlung von Wurzelkanälen Spaß machen kann und dabei nahezu immer zum Erfolg führt!

Vielseitig

  • Intuitive 3-Feilen Basissequenz
  • Wählen Sie den Taper .06 oder .04 entsprechend der Kanalanatomie
  • Verwenden Sie höhere ISO Größen, wenn weiter aufbereitet werden muss

 Sicher

  • Aufgrund der thermischen Behandlung geringeres Risiko eines Instrumentenbruchs

 Flexibel

  • Mehr Flexibilität durch Wärmebehandlung

 

Vom Teilnehmer sind bitte folgende Materialien mitzubringen:

  • Zähne (extrahiert, trepaniert - Pulpakammerdach vollständig entfernt) in Kochsalzlösung oder Wasser gelagert
  • Sonde, Pinzette und Lupenbrille wenn vorhanden
  • Handschuhe
Referent:
Birgit Braig von VDW
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1,51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 03.09.2020 09:00 - 00:00 in Ratingen
Prophylaxe für Einsteiger - Behandlung von Patienten mit PSI 0-2 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erlernen Sie alle Basics der professionellen Prophylaxe in Theorie und Praxis - maßgeschneidert auf die Bedürfnisse der modernen zahnärztlichen Praxis zu erlernen. Sie erwerben kompakt und fokussiert die notwendige Sicherheit in der Planungsphase, was zur professionellen Prophylaxe benötigt wird, der Patientengewinnung und Umsetzung. Der praktische Arbeitsteil vermittelt ein intensives Üben in kleinen Gruppen und an präparierten Modellen im Phantomkopf.

Kursinhalt:

  • Die Grundlagen der modernen Prophylaxestrategie und was benötige ich dafür?
  • Die Integration der professionellen Prophylaxe in die Praxis
  • Äthiologie von Karies/Gingivitis und ein Overview der PA-Erkrankungen
  • IPC individual Prophy-Paro Cyle und was mache ich wann in der Prophylaxebehandlung?
  • Befunderhebung und Dokumentation (PSI, Bop, Plaque und co.)
  • Die Möglichkeiten der professionellen Zahnreinigung im Ablauf manueller/maschineller Reinigung, herapeutische Maßnahmen und Politur
  • Biofilm Management - Was ist Biofilm genau?
  • Adjuvante Therapiemöglichkeiten - professionell und häuslich
  • Einblick in die Preisgestaltung und Kalkulation von Prophylaxeleistungen und Abrechnung
  • Erfolgreiches Recallmanagement in der Praxis leichtgemacht

Praktischer Arbeitsteil:

  • Übung/Erhebung von PZR relevanter Indices (PSI 1-4) und deren Maßnahmen
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Schall/Ultraschallinstrumenten (supragingival)
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Handinstrumenten (supragingival)
  • Kennenlernen/Umgang mit modernsten Prophylaxetechnologien
  • Sicherer Umgang mit Pulverwasserstrahlgeräten (Airpolishing)

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Vesna Braun, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Überlegen Sie noch oder rechnen Sie schon privat ab? // am 09.09.2020 09:30 - 17:00 in Ratingen
Die korrekte Honorarverinbarung mit Workshop-Charakter! // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Um heute erfolgreich in der Zahnarztpraxis, insbesondere aus betriebswirtschaftlicher Sicht arbeiten zu können, kommt die moderne Praxis nicht daran vorbei, Privatvereinbarungen abzuschließen und konsequent abzurechnen.

Es ist unerlässlich, die Grundregeln, Bestimmungen und die Paragrafen der Leistungskataloge der zahnärztlichen Leistungen zu kennen und korrekt anzuwenden.

 Unsere Referentin, Frau Werner-Pfadenhauer wird in diesem Seminar, gemeinsam mit Ihnen, die Möglichkeiten der Honorarvereinbarungen untersuchen und anhand von vielen anschaulichen Beispielen Sie sicher in der Anwendung machen.  Ziel ist es, private Zusatzleistungen zu erkennen und korrekt zu berechnen, um Honorarverluste zu vermeiden.

 Kursinhalte:

 Grundlagen:

·         Rechtliche Rahmenbedingung

·         Formalitäten – das richtige Formular für die richtige Vereinbarung

Endodontische Behandlungen

·         Wann ist die Endo Kassenleistung? Wann nicht?

·         Was darf als Zusatzleistung berechnet werden?

·         Problematik Lupenbrille/OP-Mikroskop

Füllungstherapie

·         Mehrkostenvereinbarung nach § 28

·         Korrekte Vereinbarung erstellen und abrechnen

Weitere Themen

·         Zahnersatzabrechnung

·         Parodontitisbehandlung

·         FAL-Leistungen

·         Implantologie Behandlung/Augmentation

·         Erstattungsproblematik Kostenerstatter

·         Wunsch-/Verlangensleistungen

·         Analogpositionen

Referent:
Marion Werner-Pfadenhauer, zahnmedizinische Verwaltungsassistentin, QM-B TÜV Rheinland und Abrechnungsprofi
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
189,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 09.09.2020 13:00 - 17:30 in Köln
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Ein "Technik-Engel" in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden. 

Um ein Techikengel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technisches Interesse. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. sechs Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

 Die Stationen im Überblick:

  • Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen und Turbinen
  • Herstellerempfehlungen zu dem Betrieb von Kompressoren und Saugmaschinen
  • Sterilisation und Aufbereitung von Hand- und Winkelstücken
  • Pulverstrahlgeräte - nie mehr verstopfte Düsen
  • Behandlungseinheiten - praktische Hinweise für den täglichen Betrieb 

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technikengel ein persönliches Zertifikat, eine Übersicht von Pflege- und Wartungshinweise namhafter Hersteller sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. 

Referent:
erfahrene Techniker von van der Ven Rhein-Mosel
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 10.09.2020 10:00 - 17:30 in Ratingen
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Hygiene und Werterhaltung in der Zahnarztpraxis // am 16.09.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Worauf es bei der behördlichen Praxisbegehung wirklich ankommt // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die legalen Anforderungen haben wesentlichen Einfluss auf die tägliche Arbeit Ihres gesamten Praxisteams. So enthält auch der neue Hygieneplan der BZK unerlässliche und klare Vorgaben für die Durchführung und Dokumentation der Hygienemaßnahmen für massive Instrumente und Übertragungsinstrumente in der Zahnarztpraxis.

In Zusammenarbeit mit Sirona Dental Systems unterrichten wir Sie ausführlich und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen an das Hygienemanagement und die korrekte Pflege und Aufbereitung bzw. Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.

Kursinhalte:

1. Infektionsgefahren

  • Infektionsquellen - Infektionswege - gefährdete Personen
  • Inaktivierung - Desinfektion - Sterilisation
  • Infektionspräventive Maßnahmen des Behandlungsteams
  • Aufbereitung von Medizinprodukten

2. Gesetzliche Bestimmungen

  • IfSG - MPG - MPBetreibV - Validierung - RKI-Richtlinien
  • Die geänderten RKI-Richtlinien
  • Risikobewertung nach RKI
  • Praxisüberprüfung nach MPG und MPBetreibV
  • Checkliste MPG
  • Was wird häufig beanstandet?
  • Verantwortlichkeit

3. Anforderungen an die Praxis

  • EN 15883 Annex J Anhang 5
  • Klassifizierung der Geräte nach EN 13060 RKI
  • Dokumentation - Chargenkontrolle

4. Übertragungsinstrumente

  • Der Aufbau
  • Die Einsatzgebiete
  • Pflege und Werterhaltung
  • Manuelle Aufbereitung nach Herstellerangaben
  • Pflegefehler und deren Auswirkungen
  • Sonderthema: Ultraschallspitzen
  • RKI-konforme Aufbereitung - manuell vs. maschinell
  • Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Aufbereitungsverfahren
Referent:
Felix Kreps von Dentsply Sirona
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
75,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 30.09.2020 13:00 - 17:30 in Ratingen
Wo es steht und wie es geht // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte, Kieferorthopädisches Praxisteam

Der Hygiene-Engel weiß, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in seiner Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennt er sich ebenso gut aus, wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen. Auch hier kann der Hygiene-Engel glänzen: der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI Risikiokategorien ist dem Hygiene-Engel volständig bekannt. Ebenso kennt er die Indikationen der Händehygiene und weiß, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

Die Themenbereiche nachfolgend im Überblick:

  1. Der Aufbereitungsraum - der Weg dorthin und wieder zurück
  2. Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)
  3. Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)
  4. Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsfläche)
Referent:
Hygiene-Spezialisten von van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte, Kieferorthopädisches Praxisteam

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an // am 30.09.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Kinderprophylaxe als wichtiges Standbein in der Zahnarztpraxis // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

Kursinhalte:

Theoretischer Teil

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • PZR auch mit Babybauch?
  • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • Schnuller oder Daumen?
  • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • Karies muss nicht sein
  • Elektrisch oder manuell?

Kariesrisikodiagnostik

  • von Dentoprog bis Kariogram
  • Speicheldiagnostik

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

Zahngesunde Ernährung

  • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

Altersgerechte Behandlung

  • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • IP1 bis IP5

Praktischer Teil

Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Vom Abdruck zum Provisorium // am 07.10.2020 14:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen eine Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen, werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen von max. 12 Personen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit PentamixTM3
  • Anfertigen eines Oberkiefer-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der ProtempTM-Familie
  • ProtempTM-Crown - die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell
  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Ines Müller, Zahntechnikermeisterin
Kosten:
85,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke + Material + Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Bleaching // am 07.10.2020 14:00 - 17:30 in Ratingen
Von Abrechnung über Tiefziehen bis Zahnaufhellung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Erweitern Sie Ihr Wissen von A bis Z und optimieren Sie Ihre Patientengewinnung! Dieser Intensiv-Workshop gibt Ihnen einen Leitfaden an die Hand und zeigt Ihnen, wie Sie die Zähne Ihrer Patienten professionell, sanft und effektiv sowohl in der Praxis als auch bequem zu Hause aufhellen können.

Kursinhalt Zahnaufhellung:

  • Zahnaufhellung als wichtiger Multiplikator für die Prophylaxe
  • Übersicht aller Aufhellungsmethoden und deren Indikationen
  • Erfolgsgeheimnis Zahnaufhellung mit perfekten Ergebnissen
  • Aufklärung von EU-Kosmetikrichtlinien
  • Praxismarketing und erfolgreiches Verkaufsmanagement

Im zweiten Teil bekommen Sie theoretisch sowie auch praktisch Einblicke in die Möglichkeiten und den Nutzen durch Einsatz der Tiefziehtechnik:

  • Grundlagen der Tiefziehtechnik
  • Herstellung von

    • Formteil für provisorische Kronen und Brücken
    • Bleachingschiene und Medikamententräger
    • Brux-Checker zur Analyse- und Therapieplanung
    • Aufbiss-, Knirscher- und Miniplastschienen

In der Kursgebühr ist ein Materialpaket im Wert von ca. 40,- EUR enthalten.

Referent:
Christa Scharrenbroch von Scheu Dental & Niels Hellwig von Ultradent Products
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Bleaching-Starterkit von Ultradent Products)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 29.10.2020 09:00 - 17:00 in Ratingen
Prophylaxe für Fortgeschrittene - Behandlung von Patienten mit PSI 3 & 4 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erlernen Sie aufbauendes Fachwissen zum Einsteiger-Kurs. Ihnen wird vermittelt, wie Sie parodontal befundene Zahnbestände sicher diagnostizieren, unter schonenden Aspekten alle klinische erreichbaren Zahn- und Wurzeloberflächen reinigen/polieren und ein nachhaltiges Biofilm Management betreiben. Der praktische Arbeitsteil zeigt Ihnen das korrekte Instrumentieren von Spezialküretten (Grazey), Schall und Ultraschall (subgingival) und Pulver-Wasserstrahl sowie alle modernen Politurinstrumente.

Kursinhalt:

  • Wo steht die Prophylaxe in der zahnärztlichen Praxis heute?
  • Trends in der Prophylaxe, wie wird sie sich entwickeln und die aktuelle Datenlage in Deutschland
  • Zusammenhang von Gingivitis, Parodontitis und Allgemeinerkrankungen
  • Step by Step (Befunderhebung, Indices, Aufklärung, Motivation und Reevulation)
  • State of the Art Biofilm Management maschinell/manuell, therapeutische Maßnahmen
  • Parodontitis in der neuen Klassifizierung (EFP) und die neuesten Therapiekonzepte
  • Die Initialtherapie von A-Z, individuelle Prophylaxemaßnahmen vor der Parodontaltherapie
  • Die neuesten Therapiekonzepte in der PA und die Möglichkeiten photodynamischer Therapie

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Vesna Braun, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Überlegen Sie noch oder rechnen Sie schon privat ab? // am 04.11.2020 09:30 - 17:00 in Bad Salzuflen
Die korrekte Honorarvereinbarung mit Workshop-Charakter! // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Um heute erfolgreich in der Zahnarztpraxis, insbesondere aus betriebswirtschaftlicher Sicht arbeiten zu können, kommt die moderne Praxis nicht daran vorbei, Privatvereinbarungen abzuschließen und konsequent abzurechnen.

Es ist unerlässlich, die Grundregeln, Bestimmungen und die Paragrafen der Leistungskataloge der zahnärztlichen Leistungen zu kennen und korrekt anzuwenden.

 Unsere Referentin, Frau Werner-Pfadenhauer wird in diesem Seminar, gemeinsam mit Ihnen, die Möglichkeiten der Honorarvereinbarungen untersuchen und anhand von vielen anschaulichen Beispielen Sie sicher in der Anwendung machen.  Ziel ist es, private Zusatzleistungen zu erkennen und korrekt zu berechnen, um Honorarverluste zu vermeiden.

 Kursinhalte:

 Grundlagen:

·         Rechtliche Rahmenbedingung

·         Formalitäten – das richtige Formular für die richtige Vereinbarung

Endodontische Behandlungen

·         Wann ist die Endo Kassenleistung? Wann nicht?

·         Was darf als Zusatzleistung berechnet werden?

·         Problematik Lupenbrille/OP-Mikroskop

Füllungstherapie

·         Mehrkostenvereinbarung nach § 28

·         Korrekte Vereinbarung erstellen und abrechnen

Weitere Themen

·         Zahnersatzabrechnung

·         Parodontitisbehandlung

·         FAL-Leistungen

·         Implantologie Behandlung/Augmentation

·         Erstattungsproblematik Kostenerstatter

·         Wunsch-/Verlangensleistungen

·         Analogpositionen

Referent:
Marion Werner-Pfadenhauer, Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin, QM-B TÜV Rheinland und Abrechnungsprofi
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
189,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 04.11.2020 13:00 - 17:30 in Ratingen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Ein "Technik-Engel" in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. 8 Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Die Stationen im Überblick:

1.    Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen,
      Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten

2.    Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung,
       Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit sowie Informationen
       zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

3.    Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen
       zu Prüfungs-, Wartungs- und Validierungsintervallen

4.    Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen
       zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Engel ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick, mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb frühzeitig an. 

Referent:
Erfahrene Techniker von van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und einen Werkzeugkoffer pro Praxis)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi // am 04.11.2020 14:00 - 19:00 in Köln
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten un Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis ins hohe Alter zu erhalten. Erfahren Sie, welche Auswirkungen Medikamente auf die Mundhöhle haben, wie Xerostomie behandelt und erkannt wird und lernen Halitosis kennen und wie es zu behandeln ist.

Kursinhalte:

Allgemeinerkrankungen im Alter

  • und was Sie für die Behandlung wissen müssen
  • und wie wir diese Patienten betreuen
  • und was sie für die Prophylaxe bedeuten

 Demenzerkrankungen

  • Klinik und Symptomatik
  • Umgang mit Demenz-Patienten

 Altersspezifische Veränderungen im Mund

  • an den Schleimhäuten
  • Abrasionen und Erosionen
  • Dentinhypersensibilitäten

 Behandlungsablauf einer PZR

  • Spezialitäten und Raritäten
  • manchmal ist weniger mehr

 Prothesenreinigung

  • Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Berechnungsbeispiele
Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab-18/19-Anwender // am 04.11.2020 14:00 - 18:00 in Lippstadt
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All-in-ONE für inLab- 18/19-Anwender

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All-in-ONE-Verfahren, bei den Primärteile und Sekundär-konstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen.

Dabei wurde vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscanner-Systemen erhöht. In unserm Workshop wird Ihnen das neue All-in-ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte am inLab-PC mit der inLab-Software. Begleitet werden Sie durch unsere Trainerin Elisabeth Faust und unserem Trainer Manfred Leissing.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch in Lippstadt.

Referent:
Elisabeth Faust - ZTM/4D-millhouse, Manfred Leissing - ZTM/Laborinhaber
Kosten:
79,- Euro zzgl. MwSt. p.P. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
Leissing Zahntechnik, Woldemei 10, 59555 Lippstadt
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis // am 06.11.2020 14:00 - 17:00 in Trier
Stell dir vor, Du rettest ein Leben! // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Gewappnet sein für Extremsituationen - Kompetenzen im Einleiten der Erstversorgung in Notfallsituationen schaffen Sicherheit und Ruhe. Eigenschaften, die nötig sind in der Konfrontation mit vital bedrohlichen Zwischenfällen in der Zahnarztpraxis. Tritt ein Notfall ein, sollte nicht das"Glück" bestimmender Faktor sein, sondern erlernbare Techniken, wie die cardiopulmonale Reanimation und allgemeine Maßnahmen, die bis zum Eintreffen des Notarztes helfen, die ohnehin stressige Situation zu stabilisieren.

Theorie und Praxis der häufigsten Notfälle nach den Richtlinien der ERC European Resuscitation Council:

  • Erkennen eines Notfalls / diagnostischer Block

  • sofortige lebensrettende Maßnahmen

  • der Notruf / Organisation Rettungsdienst

  • cardiopulmonale Reanimation (CPR)

  • Beutel- / Maskenbeatmung

  • Handhabung eines automatischen externen Defibrilators (AED)

Referent:
Thorsten Dussa, MediTrain Notfallseminare GbR
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
129,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellen von Provisorien // am 10.11.2020 14:00 - 18:00 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt, bevor es mit der kleinen Gruppe von max. 12 Personen zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her, dabei wird jede Teilnehmerin ihre eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihr passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. Zur späteren Anwendung in der Praxis, wird Ihnen ein Materialpaket gestellt. 

Kursinhalte:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden
    Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K & B-Materialien

Vom Teilnehmer mitzubringen:

  • OK Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-Lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemann Spatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer
  • Starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung und Politur der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)
Referent:
Silke de Hoogd, Voco GmbH
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung, Tagungsgetränke & Material)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 11.11.2020 10:00 - 17:30 in Trier
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Endo-Update für Generalisten // am 11.11.2020 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Sie wünschen sich mehr Erfolg, Sicherheit und Effizienz für Ihre Endo? // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Wir bieten ein kompaktes Update aus Theorie und praktischen Übungen,
ergänzt durch zahlreiche Praxis-Tipps und Hinweise zur Abrechnung.

 1. Die Theorie:

  • Diagnostik und Risikoabschätzung
  • Zugangspräparation und Fehlervermeidung
  • Endometrische Längenbestimmung
  • Aufbereitung:   Wie weit und warum mit Taper?
  • Spülprotokoll:  Was hilft wann?
  • Wurzelfüllung:  Einstifttechnik im Vergleich zur thermoplastischen Füllung

2. Die Praxis:

  • Endometrische Längenbestimmung mit dem VDW Gold RECIPROC®
  • Maschinelle Aufbereitung mit RECIPROC® Blue System
  • Schallaktivierte Spülung mit EDDYTM
  • Thermoplastische Füllung mit GUTTAFUSION®

3. Die Abrechnung:

  • Gute Endo muss kein Hobby sein!

 

Herr Dr. Heiko Reese ist erfahrener Referent und seit über 20 Jahren schwerpunktmäßig endodontisch
tätig. Er behandelt seit über 15 Jahren Mikroskop-unterstützt und bildet seit fast 10 Jahren in seiner
Praxis Assistentinnen mit Schwerpunkt "Endodontie" aus. Zudem betreut er überweisende Kollegen
bei komplexen endodontischen Fällen.

Referent:
Dr. Heiko Reese
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke + Material)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Rückenschonendes & schmerzfreies Arbeiten in der Prophylaxe // am 13.11.2020 10:00 - 13:30 in Köln
Damit die Hexe nicht schießt! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Fast 70% aller im zahnmedizinischen Bereich Tätigen leiden regelmäßig unter Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Bewegungseinschränkungen. Grund hierfür ist eine oft unphysiologische, verdrehte Arbeitshaltung, falsche Bewegungsmuster und langanhaltende Zwangshaltungen.

In diesem Kurs mit praktischen Übungen lernen Sie falsche Bewegungsmuster wahrzunehmen und dadurch zu mindern. Erfahren Sie, wie Sie auch nach einem langen Prophylaxetag die Praxis ohne Rückenschmerzen verlassen können.

Kursinhalte:

  • Grundlagen in der Körperhaltung
  • Absaug- und Haltetechnik in der Zweihandtechnik
  • Absaugtechnik AIR-flow
  • Hilfsmittel „die dritte Hand“
  • Infektionsprophylaxe
  • Patientenlagerung
  • Ausgleichsübungen zur Vorbeugung
  • Praktische Übungen an der Behandlungseinheit

Im praktischen Teil werden in kleinen Gruppen Körperhaltung, geeignete Sitzpositionen und Absaugtechniken an einer Behandlungseinheit geübt.

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Handschuhe und Mundschutz
  • Grundbesteck und große Absaugkanüle
  • Ihre bevorzugten Hilfsmittel / bevorzugten Griffformen

  

Im praktischen Teil werden Sie an Behandlungseinheiten in kleinen Gruppen Trockenübungen zu Körperhaltung, geeigneten Sitzpositionen und Absaugtechniken durchführen. 

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe-Profi // am 18.11.2020 14:00 - 19:00 in Bad Salzuflen
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten und Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. Diese hängen im Wesentlichen von der konsequenten Pflege, sowohl häuslich als auch professionell in der Praxis, ab. Aber wie überzeuge und motiviere ich meine Patienten am besten?

In diesem Seminar werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft. Sie erhalten wertvolle Tipps vom Profi, um auch weiterhin Prophylaxe auf höchstem
Niveau, anbieten zu können.

Kursinhalte

·  Arbeiten mit der neuen Klassifikation der Parodontalerkrankungen

·  Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe

·  Aufbau und Einsatzgebiete von Scalern und Küretten

·  Erkrankungen in der Mundhöhle

·       Äthiologie der Pathogenese, Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis

·       Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Luft-Pulver-Wasserstrahl

·       Probiotika in der Paradontitistherapie

·       Zungendiagnostik und Zungenreinigung

 Praktische Übungen:

·       Aufschleifen von Scalern und Küretten

·       Optimierung im Umgang mit Scalern und Küretten

·       Sichere Anwendung von Luft-Pulver-Wasserstrahl im subgingivalen Bereich

·       Atraumatische Taschensondierung, Sechspunktmessung

 NEU: Mit praktischen Übungen zum funktionsgerechten Aufschleifen von Handinstrumenten.

 

 

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe-up2date
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 18.11.2020 14:00 - 17:00 in Ratingen
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, Sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§ 5 und 8). Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues Recht und Rechtssprechung
  • Übersicht aktueller RKI Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Fragen, wir geben Ihnen die Antworten!

Referent:
Philippe Kaiser, van der Ven Dental
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS - Prophylaxe Master Class 1 & 2 // am 24.11.2020 10:00 - 17:30 in Ratingen
Guided Biofilm Therapie, Periimplantitis, Prävention und Therapie gingivaler und parodontaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, die Guided Biofilm Therapie, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Theorie

  • Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis
  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)
  • Moderne Technologien (Piezon, AIRFLOW)

 

Master Class 2 Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Theorie

  • Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis
  • Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus
  • Betreuung von Patienten mit Implantaten
  • Wirtschaftlichkeit

Praxis

  • Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen
  • Modernste Technologien (Piezon, AIRFLOW, PERIOFLOW)

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & 2 zum Vorteilspreis von 299,- EUR zzgl. MwSt oder einzeln buchbar zu je 169,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Rückenschonendes & schmerzfreies Arbeiten in der Prophylaxe // am 25.11.2020 10:00 - 13:30 in Trier
Damit die Hexe nicht schießt! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Fast 70% aller im zahnmedizinischen Bereich Tätigen leiden regelmäßig unter Rückenschmerzen, Kopfschmerzen und Bewegungseinschränkungen. Grund hierfür ist eine oft unphysiologische, verdrehte Arbeitshaltung, falsche Bewegungsmuster und langanhaltende Zwangshaltungen.

In diesem Kurs mit praktischen Übungen lernen Sie falsche Bewegungsmuster wahrzunehmen und dadurch zu mindern. Erfahren Sie, wie Sie auch nach einem langen Prophylaxetag die Praxis ohne Rückenschmerzen verlassen können.

Kursinhalte:

  • Grundlagen in der Körperhaltung
  • Absaug- und Haltetechnik in der Zweihandtechnik
  • Absaugtechnik AIR-flow
  • Hilfsmittel „die dritte Hand“
  • Infektionsprophylaxe
  • Patientenlagerung
  • Ausgleichsübungen zur Vorbeugung
  • Praktische Übungen an der Behandlungseinheit

Im praktischen Teil werden in kleinen Gruppen Körperhaltung, geeignete Sitzpositionen und Absaugtechniken an einer Behandlungseinheit geübt.

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Handschuhe und Mundschutz
  • Grundbesteck und große Absaugkanüle
  • Ihre bevorzugten Hilfsmittel / bevorzugten Griffformen

  

Im praktischen Teil werden Sie an Behandlungseinheiten in kleinen Gruppen Trockenübungen zu Körperhaltung, geeigneten Sitzpositionen und Absaugtechniken durchführen. 

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 25.11.2020 14:00 - 17:00 in Köln
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktbetreiber-Verordnung (§§ und 8). Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues Recht und Rechtsprechung
  • Übersicht aktuelle RKI Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Ihre Fragen, wir geben Ihnen die Antworten.

Referent:
André Blauels, van der Ven Rhein-Mosel GmbH
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt.(inkl. Pusenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: VDW Rotate // am 25.11.2020 14:00 - 17:00 in Ratingen
Der Remix für rotierende Aufbereitung // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

Sie suchen ein einfaches Aufbereitungssystem mit wenig Instrumenten und hoher Flexibilität? Sie wollen, dass dessen Einsatz leicht von der Hand geht? Hier startet das neue Feilensystem VDW Rotate - Der Remix für rotierende Aufbereitung.

In diesem Hands-On-Kurs bereiten Sie die Wurzelkanäle auf und füllen diese mit einfachen Techniken. Hierbei kommen modernste Geräte und Instrumente zum Einsatz, die Ihre Arbeit zusätzlich erleichtern.

Wir zeigen Ihnen, dass die Behandlung von Wurzelkanälen Spaß machen kann und dabei nahezu immer zum Erfolg führt!

Vielseitig

  • Intuitive 3-Feilen Basissequenz
  • Wählen Sie den Taper .06 oder .04 entsprechend der Kanalanatomie
  • Verwenden Sie höhere ISO Größen, wenn weiter aufbereitet werden muss

 Sicher

  • Aufgrund der thermischen Behandlung geringeres Risiko eines Instrumentenbruchs

 Flexibel

  • Mehr Flexibilität durch Wärmebehandlung

 

Vom Teilnehmer sind bitte folgende Materialien mitzubringen:

  • Zähne (extrahiert, trepaniert - Pulpakammerdach vollständig entfernt) in Kochsalzlösung oder Wasser gelagert
  • Sonde, Pinzette und Lupenbrille wenn vorhanden
  • Handschuhe
Referent:
Birgit Braig von VDW
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle // am 26.11.2020 09:00 - 17:00 in Ratingen
Prophylaxemaßnahmen beim Implantat und Paropatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Führen Sie nach der Einheilphase die professionelle Nachsorge durch regelmäßige Biofilmentfernung unter Beobachtung von beginnenden Veränderungen wie Mukositis oder Periimplantitis durch. Sie erlernen periimplantäre Veränderungen frühzeitig zu diagnostizieren und geeignete Behandlungsmethoden einzuleiten.

Kursinhalt:

  • Wo steht die moderne Implantologie heute? Aktuelle Datenlage und Trends
  • Das Mund-Hygiene-Intensivprogramm vor der Implantation
  • Prophylaxeunterstützende Maßnahmen: die Betreuung während der chirurgischen Phase
  • Zusammenhang Mukositis und periimplantäre Erkrankungen Ätiologie, Diagnostik, Behandlung
  • Aktuelle Mukositis und Periimplantitis Therapiekonzepte
  • State of the Art Biofilmmanagement maschinell/manuell, therapeutische Maßnahmen
  • Der Implantatpatient step by step von der Prophylaxesitzung bis zur Erhaltungsphase in der Mukositis und Periimplantitistherapie
  • Adjuvante Therapiemöglichkeiten in der Praxis und Empfehlungen für die häusliche Mundhygiene
  • Erfolgreiches Recallmanagement für den Implantatpatienten in der Praxis leichtgemacht

Praktischer Arbeitsteil:

  • Übung und Erhebung von UPT relevanter Indices
  • Hands on Übungen am Implantatmodell und Phantomkopf
  • Biofilmanagement durch maschinelle Instrumentierung (Schall, Ultraschall & Pulverwasserstrahl)

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Vesna Braun, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Gutscheincode
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.