Training

van der Ven bietet Ihnen Fortbildungsveranstaltungen, die Sie wirklich weiter bringen. In unserem Kalender finden Sie aber nicht nur alle wichtigen Details zu unseren Weiterbildungsangeboten oder den Schulungen in unserem Live-OP, sondern noch viel mehr: Auch über unsere exklusiven Events - von der Hausparty bis zum Insidertreff - halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Schauen Sie einfach regelmäßig in unseren Kalender. Es lohnt sich!

Übrigens: Wenn Sie für eine Veranstaltung bei uns im Haus sind, nutzen Sie doch die Gelegenheit für einen Blick in unsere Ausstellung. Wie auf einer ständigen Fachdental präsentieren wir Ihnen dort modernste Dentaltechnik in Kombination mit vielfältigen Designideen. Der besondere Clou: Alle Geräte können Sie im Live-Modus direkt bei uns testen. Gleiches gilt natürlich auch für die Ausstellung bei van der ven 4D: Ob Lupenbrille oder CAD/CAM-Gerät – Sie können alles ganz in Ruhe ausprobieren.

 

Trainingskalender

Besuch des Technologiezentrums das Millhouse // am 28.02.2018 11:00 - 14:00 in Hofheim am Taunus
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Besuch des Technologiezentrums das Millhouse

Liebe Zahntechnikerinnen und Zahntechniker,

mit 4D-Millhouse bieten wir Ihnen einen Partner für die externe
Fertigung von zahntechnischen Halbzeugen, für den die Themen offene Schnittstellen und Unterstützung des Mittelstands keine Lippenbekenntnisse, sondern gelebte Realität sind.

Wir möchten Sie einladen das Millhouse zu besuchen, besichtigen Sie die Produktion und erfahren Sie aus erster Hand wie wir es schaffen perfekte Ergebnisse aus nahezu jeglichen Materialien zu erzielen.

Wie werden Modelle mit verschiedenen Systemen gescannt und wie konstruiert man komplexe zahntechnische Strukturen?

Welche Materialien können verwendet werden, welche Frässtrukturen sind möglich? Wie sieht ideales Nesting aus?

Mit welchen Fräs-Maschinen werden die Materialien bearbeitet, wie steuert man diese und welche Werkzeuge sind notwendig?

Alle Fragen rund um das Thema CAD/CAM werden hier beantwortet!

Kommen Sie gerne, wir freuen uns auf Sie!

Referent:
Die Spezialisten von 4D-Millhouse
Kosten:
29,- € pro Person
Ort:
Johannes-Gutenberg-Straße 7, 65719 Hofheim am Taunus
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Röntgen-Symposium 2018 // am 28.02.2018 13:00 - 18:00 in Ratingen
// Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Labore

WIR SORGEN FÜR IHREN DURCHBLICK

Sie wollen noch bessere Behandlungsergebnisse erzielen und dabei auch noch Zeit sparen?
Entdecken Sie bei unserem Röntgen-Symposium die enormen Möglichkeiten digitaler Bildgebung. Außerdem zeigen wir von van der ven 4D Ihnen, wie einfach Sie digitale Technik in Ihre Praxis integrieren könne - denn wir zerschlagen jeden gordischen Knoten für Sie!

 

Fortbilden

-Vorträge von Top Referenten-

14:00 bis 14:30 Uhr

Verbesserte Diagnostik in der Panoramaschichtaufnahme durch aktuelle Bildgebungsverfahren             

Prof. Dr. Jürgen Becker - Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Aufnahme des Universitätsklinikums Düsseldorf

14:30 bis 15:00 Uhr

Mehrwerte in Prothetik und Kieferorthopädie durch intelligente Fusion von 3D-Röntgen-, Scan- und Bewegungsdaten

Dr. Dr. Stephan Weihe - Geschäftsführer DDI Group

 

17:00 bis 17:30 Uhr 

3D - Bildgebung, Indikationen, Diagnostik und Integration in den Praxisablauf

Dr. Jörg Mudrak - Facharzt Oralchirurgie - Tätigkeitsfeld: DVT

17:30 bis 18:00 Uhr 

Integrierte Implantologie - sicher, effizient, inhouse

Dr. Gerd Frahsek - CEREC-Anwender seit 17 Jahren und internationaler Referent zum Thema integrierte Implantologie

 

 Informieren

-Für Ihren Wissensvorsprung-

 So einfach geht digital 

Wir zeigen Ihnen unkomplizierte EDV-Lösungen, um digitale Bildgebung ohne großen Aufwand in Ihre bestehende Praxis zu integrieren. Zum Beispiel mit unseren EDV-Starter-Kit für digitales Röntgen ist das einfach, schnell und günstig möglich.

 

Infos aus erster Hand

Machen Sie sich beim Röntgen-Symposium Ihr eigenes Bild von den neuesten Produkten für die digitale Bildgebung. Sprechen Sie direkt mit den zahlreichen namenhaften Herstellern, die an diesem Tag bei uns ausstellen und fachsimpeln Sie in netter Atmosphäre mit Ihren Kollegen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wann und Wo?

Mittwoch, 28.Februar 2018

in Ratingen

von 13 bis 18 Uhr

 

 

Referent:
Prof. Dr. Jürgen Becker, Dr. Dr. Stephan Weihe, Dr. Jörg Mudrak, Dr. Gerd Frahsek
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
0,00,- €
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Labore

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Wurzelkanäle sicher, einfach und schnell aufbereiten // am 28.02.2018 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
mit der neuen Feile RECIPROC® blue und mit RECIPROC® direct // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Einzigartig und effizient: Erleben Sie das erste reziproke Winkelstück von VDW!
Einfach auf die Einheit stecken und los geht’s!


Im Fokus steht dabei das effiziente und sichere RECIPROC® Konzept.
RECIPROC® ist ein Einfeilen-Konzept für die Wurzelkanalaufbereitung. Durch die innovative Antriebstechnik werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument sehr einfach, sicher und schnell aufbereitet. In den meisten Fällen kann auf eine Handinstrumentierung verzichtet werden. Selbst bei schwierigen Anatomien sind so vorhersagbare Ergebnisse möglich. Im Kurs werden Sie mit RECIPROC® blue arbeiten. Die erhöhte Flexibilität und große Ermüdungsresistenz dieser Feile tragen dazu bei, Ihre Behandlungen noch sicherer zu machen.


Um langfristig die nötige Routine zu erlangen, ist eine gewissenhafte Einarbeitung unerlässlich. Dieser Workshop bietet Ihnen neben der Einführung in das RECIPROC®-Konzept, auch eine direkte Anwendung unter klinikähnlichen Bedingungen am Castillo-Trainingsmodell mit extrahierten Zähnen. Daneben wird auch die schallaktivierte Spülung mit EDDYTM und die Obturation mit GUTTAFUSION® vorgestellt. GUTTAFUSION® ist ein System für die warme und dreidimensionale Obturation, welches perfekt auf die Formgebung der RECIPROC®-Instrumente abgestimmt ist.


Kursinhalt:

  • Einweisung in die Systeme
  • Aufbereitung mit RECIPROC® blue
  • Arbeiten mit RECIPROC® direct bzw. VDW.GOLD RECIPROC® Motor
  • Schallaktivierte Spülung mit EDDYTM
  • Obturationstechniken und Obturation mit GUTTAFUSION®
  • Reziproke Gleitpfaderstellung mit R-PILOTTM

Überzeugen Sie sich davon, wie so viel Einfachheit möglich ist!

Mitzubringen sind bitte extrahierte, trepanierte Zähne, bei denen das Pulpakammerdach vollständig entfernt ist. Empfohlen wird, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.

Weiteres Material und ein Endo Training Modell/Castillo-Modell wird Ihnen vor Ort bereitgestellt.

Um allen Teilnehmern genügend Aufmerksamkeit zu schenken, ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen beschränkt.

Referent:
Birgit Hibbel von VDW Dental
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnersatz und Festzuschüsse Basisteil // am 07.03.2018 09:00 - 12:30 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Abrechnung von zahnärztlichen Leistungen erfordert Detailwissen im komplexen Regelwerk. Nehmen Sie keine Honorarverlust hin und perfektionieren sie ihre Abrechnung.

 

Im Basisteil umfasst der Workshop folgende Punkte:

Grundlagen:

  • Richtlinien Zahnersatz
  • Richtlinien Festzuschüsse
  • Was bedeuten Regelversorgungen und Therapieplanung?
  • Was bedeutet Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung?
  • Richtet sich die Abrechnung nach BEL oder BEB, BEMA oder GOZ?
  • Gewährleistungspflichten
  • Leistungen, die mit dem Patienten privat vereinbart werden.

Festzuschüsse:

  • 1.1 - 1.5
  • 2.1 - 2.7
  • 5.1 - 5.4
  • 6.0 - 6.9

 

 

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnersatz und Festzuschüsse für Fortgeschrittene // am 07.03.2018 13:30 - 17:00 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Diese Fortbildung für Fortgeschrittene bespricht folgendes:

  • Wiederholung der wichtigsten Punkte des Basiskurses

Festzuschüsse:

  • 3.1 - 3.2
  • 4.1 - 4.9
  • 7.1 - 7.7

Chairside Leistungen:

  • Programm

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Die effektive Beratung // am 07.03.2018 14:30 - 17:30 in Bad Salzuflen
Durch effektive Beratungsgespräche mehr Umsatz erzielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Der Zahnarzt verpflichtet sich mit der Kassenzulassung gesetzlich krankenversicherte Patienten nach Vorlage der Krankenversicherungskarte im Sachleistungsfall zu behandeln. Darüber hinaus gibt es aber noch viele Leistungen, die nicht Bestandteil der vertragszahnärztlichen Versorgung sind.

 

Dieser Workshop vermittelt viele praktische Anregungen für Preisgespräche mit Ihren Patienten:

  • Wie kann sich Ihr Patient ein Bild von Ihren Leistungen machen?
  • Patientenführung durch professionelle Frage- und Gesprächstechniken
  • Mitarbeiter in die Beratung aktiv einbinden
  • Mit Erfolg gegen Preis-Einwände argumentieren ohne zu manipulieren

 

Anregungen aus der Praxis, Übungen und Rollenspiele in einer kleinen Gruppe von ca. 10-15 Teilnehmern ermöglichen den Transfer in den Praxisalltag. Ihre eigenen Themen bzw. Fragestellungen sind herzlich willkommen.

Referent:
Yvonne Devant von Devant Consulting & Training
Fortbildungspunkte:
3
Kosten:
95,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi Teil 1 // am 08.03.2018 10:00 - 13:00 in Köln
Die Säulen moderner Prophylaxe // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Prophylaxe gewinnt in der zahnärztlichen Praxis immer mehr an Bedeutung. Patienten wollen und müssen individuell betreut werden. Mit einer gut organisierten Porphylaxe binden Sie Ihre Patienten langfristig an Ihre Praxis und steigern zusätzlich Ihre Einnahmen.

Der erste Seminarteil liefert fundierte Grundkenntnisse rund um die Prophylaxe.

 

Kursinhalt:

  • Anamnese und Diagnostik

  • Die Säulen der Prophylaxe

  • Inhalte und Ablauf einer Prophylaxesitzung

  • Ultraschallscaling vs. Handinstrumente

  • Belagsentfernung - Traditionell oder Airflow

  • Anwendung Chx und Fluoride

  • Prophylaxeshop - Aufbau und Inhalte

  • Praktische Übungen

 

Bitte bringen Sie folgenden Materialien mit:

  • Scaler für Front- und Seitenzahnbereich

  • Unterkiefer- (oder Oberkiefer-) Gipsmodell

Referent:
Bianca Willems, ZMF - Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Kinder- und Jugendprophylaxe // am 08.03.2018 13:00 - 17:00 in Ratingen
Kleine Patienten mit viel Glück // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Gerade Kinder und Jugendliche brauchen unsere volle Aufmerksamkeit. Aus gutem Grund! Ihre Zähne sind am empfindlichsten. Natürlicher Schutz bildet sich erst im Erwachsenenalter. Folglich stellt die Kinder- und Jugendprophylaxe den Grundstein präventiver Zahnmedizin dar.

Dieser Kurs, speziell für die Kinder- und Jugendprophylaxe, vermittelt Ihnen grundlegendes Know-How für den sensiblen Umgang mit jüngsten Patienten. Hier lernen Sie, wie Sie die vielen individuellen Bedürfnisse kleiner Kinder und junger Erwachsener sicher erkennen und erfolgreich in Ihren Prophylaxealltag integrieren können.

 Kursinhalte:
  • Wann fängt Kinder- und Jugendprophylaxe an?

  • Spezifisches, zahnmedizinisches Grundlagenwissen

  • Spezifischer Umgang mit dem Kind, Jugendlichen und den Eltern

  • Praxisorganisation mit dieser Patientengruppe

  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

  • AIR-FLOW® und Piezon® Technologie

  • Praktische Demonstration


 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental-Coach, EMS
Kosten:
140,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi Teil 2 // am 08.03.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Erfolgreiche Prophylaxe bei PAR- und Implantatpatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. 

In diesem Seminarteil werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft, um auch weiterhin eine Prophylaxe auf höchstem Niveau anbieten zu können.

 

Kursinhalt:

  • Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe

  • Erkrankungen der Mundhöhle

  • Äthiologie der Pathogenese: Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis

  • Antimikrobielle Therapie bei Parodontitispatienten

  • Ernährung und Parodontitis

  • Probiotika in der Parodontitistherapie

  • Zungendiagnostik/Zungenreinigung

  • Professionelle Prophylaxe bei Implantatpatienten

  • Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Airflow

  • Praktische Übungen

 

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

  • Scaler für Front- und Seitenzahnbereich

  • Unterkiefer -(oder Oberkiefer-) Gipsmodell

Referent:
Bianca Willems, ZMF - Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € pro Person zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Vom Abdruck zum Provisorium // am 13.03.2018 14:00 - 17:30 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen eine Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen, werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit PentamixTM3
  • Anfertigen eines Oberkiefer-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der ProtempTM-Familie
  • ProtempTM-Crown - die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell
  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Gabriele Wehren von 3M
Kosten:
85,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Material & Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Gewinnertag bei van der Ven // am 14.03.2018 13:00 - 20:00 in Ratingen
Mit Expertewissen die Praxis optimieren // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

MEHR WISSEN - ERFOLG GESTALTEN

Sie geben jeden Tag Ihr Bestes für den Erfolg Ihrer Praxis - aber vielleicht ist noch mehr für Sie drin? Machen Sie jetzt mit den van der Ven Experten den nächsten Schritt und bleiben Sie auf der Gewinnerseite.

 

13:00 Uhr Herzlich Willkommen - Empfang mit Imbiss, Ausstellung und Varieté

VORTRAGSBLOCK 1

14:00 bis 14:30 Uhr

I Investieren im Frühjahr aus Steuersicht - Dirk Herschbach, Dipl.-Kfm., Dipl.-Fin.-wirt (FH)

II Mitarbeitersuche systematisch und erfolgreich - wie stelle ich ein gutes Praxisteam zusammen? - Thies Harbeck, Opti Zahnberatung

14:45 bis 15:15 Uhr

III Wirtschaftlicher Einsatz des Dental-Lasers - Jesko Gärtner, Zahnarzt

IV Patientenaufklärung durch die ZMF - Zeitersparnis und gutes Praxismanagement - Melanie Nitschke, Opti Zahnberatung

15:30 bis 16:30 Uhr Imbiss, Ausstellung und Varieté

VORTRAGSBLOCK 2

16:30 bis 17:00 Uhr

I Wirtschaftlichkeit von Chair-Side-Behandlungen - Michael Laufenberg, Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

II Die zehn größten Abrechnungsfehler - Christine Baumeister-Henning, Sachverständige zahnärztliches Gebührenrecht

17:15 bis 17:45 Uhr

III Werbung in Internet und Social Media - Dr. Bernd Hartmann, Geschäftsführender Gesellschafter ieQ-health GmbH & Co. KG

IV Gewinnrechnungsformel für die Prophylaxe - Jörg Jarschewski, Vertriebsleitung EMS Electro Medical Systems GmbH

18:00 bis 20:00 Imbiss, Ausstellung und Varieté 

 

Bei Ihrer Anmeldung geben Sie bitte unbedingt an, an welchen Vorträgen Sie gerne teilnehmen möchten!

Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
kostenlos
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
CEREC Kampagne 2018 // am 14.03.2018 13:00 - 14:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Frau Petra Beckmann
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

CEREC Kampagne 2018 // am 16.03.2018 14:00 - 15:30 in Bad Salzuflen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Herrn Frank Milius
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Zahnersatz und Festzuschüsse Basisteil // am 20.03.2018 09:00 - 12:30 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Abrechnung von zahnärztlichen Leistungen erfordert Detailwissen im komplexen Regelwerk. Nehmen Sie keine Honorarverlust hin und perfektionieren sie ihre Abrechnung.

 

Im Basisteil umfasst der Workshop folgende Punkte:

Grundlagen:

  • Richtlinien Zahnersatz
  • Richtlinien Festzuschüsse
  • Was bedeuten Regelversorgungen und Therapieplanung?
  • Was bedeutet Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung?
  • Richtet sich die Abrechnung nach BEL oder BEB, BEMA oder GOZ?
  • Gewährleistungspflichten
  • Leistungen, die mit dem Patienten privat vereinbart werden.

Festzuschüsse:

  • 1.1 - 1.5
  • 2.1 - 2.7
  • 5.1 - 5.4
  • 6.0 - 6.9
Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Zahnersatz und Festzuschüsse für Fortgeschrittene // am 20.03.2018 13:30 - 17:00 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Diese Fortbildung für Fortgeschrittene bespricht folgendes:

  • Wiederholung der wichtigsten Punkte des Basiskurses

Festzuschüsse:

  • 3.1 - 3.2
  • 4.1 - 4.9
  • 7.1 - 7.7

Chairside Leistungen:

  • Programm

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Besuch des Technologiezentrums das Millhouse // am 21.03.2018 11:00 - 14:00 in Hofheim am Taunus
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Besuch des Technologiezentrums das Millhouse

Liebe Zahntechnikerinnen und Zahntechniker,

mit 4D-Millhouse bieten wir Ihnen einen Partner für die externe
Fertigung von zahntechnischen Halbzeugen, für den die Themen offene Schnittstellen und Unterstützung des Mittelstands keine Lippenbekenntnisse, sondern gelebte Realität sind.

Wir möchten Sie einladen das Millhouse zu besuchen, besichtigen Sie die Produktion und erfahren Sie aus erster Hand wie wir es schaffen perfekte Ergebnisse aus nahezu jeglichen Materialien zu erzielen.

Wie werden Modelle mit verschiedenen Systemen gescannt und wie konstruiert man komplexe zahntechnische Strukturen?

Welche Materialien können verwendet werden, welche Frässtrukturen sind möglich? Wie sieht ideales Nesting aus?

Mit welchen Fräs-Maschinen werden die Materialien bearbeitet, wie steuert man diese und welche Werkzeuge sind notwendig?

Alle Fragen rund um das Thema CAD/CAM werden hier beantwortet!

Kommen Sie gerne, wir freuen uns auf Sie!

Referent:
Die Spezialisten von 4D-Millhouse
Kosten:
29,- € pro Person
Ort:
Johannes-Gutenberg-Straße 7, 65719 Hofheim am Taunus
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Zahnerhaltung mit direkten und indirekten Techniken // am 21.03.2018 14:30 - 18:30 in Ratingen
Beherrschung der Adhäsivtechnik, adhäsives Befestigen & intrakanaläre Verankerung // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Die Beherrschung der Adhäsivtechnik ist ein Schlüsselfaktor für langjährige und erfolgreiche Füllungen. Solange der Zahn vital ist, können wir (fast) alles mit ihm machen. Die postendodontische Versorgung stellt uns jedoch vor besonders schwierige Aufgaben. 

Prof. Dr. Frankenberger beantwortet alle praxisrelevanten Fragen zur Adhäsivtechnik, zur Versorgung mit Komposit bzw. mit Keramik sowie zu den Besonderheiten der postendodontischen Versorgung.

 Kursinhalte:

  • Update Adhäsivtechnik - was, wann, wie?
  • Komposit im Seitenzahnbereich - was hält?
  • Komposit im Frontzahnbereich - was sieht gut aus?
  • Inlays und Teilkronen aus Keramik - was funktioniert?
  • Postendodontische Versorgung - was kommt nach der Kanalarbeit?

 

Prof. Dr. Roland Frankenberger

2009 Direktor der Abteilung für Zahnerhaltung, Philipps-Universität Marburg

2011 Chefredakteur der Quintessenz

2012 Geschäftsführender Direktor der Zahnklinik Marburg & Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung

 

 In Zusammenarbeit mit

 

 

Referent:
Prof. Dr. Roland Frankenberger
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der CMD Behandlungspfad in der Zahnarztpraxis // am 21.03.2018 15:00 - 19:30 in Köln
Ein praxistaugliches Konzep // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahntechniker

Theorie und Praxis:

Besonders geeignet für Zahnärzte, die sich intensiv mit dem

Thema „Funktion“ befassen. Hier wird den Teilnehmerinnen

und Teilnehmern eine didaktisch sinnvolle und

nachvollziehbare Diagnostik und Therapie vorgestellt

 

• Einführung in das Thema „Funktion“ (Funktion kompakt)

• Arthropathie – Myopathie – Okklusopathie (AMPO)

• Vorstellung der manuellen klinischen Untersuchung zur

   Findung der Initialdiagnose

• Wann erfolgt die Anwendung der instrumentellen Diagnostik?

• Vorgehensweise und Darstellung aus zahnmedizinischer Sicht

• Notwendige Aspekte zur Forensik

 

Wie kann ich ein Praxisikonzept, einen CMD Behandlungspfad

in meine Praxis integrieren?

Wie teilt der Patient mir seine Beschwerden mit, die für ihn

nicht zahnarztspezifisch sind?

 

Interessierte Zahntechniker können gerne am Seminar teilnehmen.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!

 

Faxantwort: 0201-8686490 oder über unser Anmeldeformular

Referent:
DIR® zertifizierte Zahnärzte je nach Verfügbarkeit
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- Euro zzgl. MwSt. pro Person
Ort:
van der ven 4D, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahntechniker

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Der CMD Behandlungspfad in der Zahnarztpraxis // am 23.03.2018 15:00 - 19:30 in Trier
Ein praxistaugliches Konzep // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahntechniker

Theorie und Praxis:

Besonders geeignet für Zahnärzte, die sich intensiv mit dem

Thema „Funktion“ befassen. Hier wird den Teilnehmerinnen

und Teilnehmern eine didaktisch sinnvolle und

nachvollziehbare Diagnostik und Therapie vorgestellt

 

• Einführung in das Thema „Funktion“ (Funktion kompakt)

• Arthropathie – Myopathie – Okklusopathie (AMPO)

• Vorstellung der manuellen klinischen Untersuchung zur

   Findung der Initialdiagnose

• Wann erfolgt die Anwendung der instrumentellen Diagnostik?

• Vorgehensweise und Darstellung aus zahnmedizinischer Sicht

• Notwendige Aspekte zur Forensik

 

Wie kann ich ein Praxisikonzept, einen CMD Behandlungspfad

in meine Praxis integrieren?

Wie teilt der Patient mir seine Beschwerden mit, die für ihn

nicht zahnarztspezifisch sind?

 

Interessierte Zahntechniker können gerne am Seminar teilnehmen.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!

 

Faxantwort: 0201-8686490 oder über unser Anmeldeformular

Referent:
DIR® zertifizierte Zahnärzte je nach Verfügbarkeit
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- Euro zzgl. MwSt. pro Person
Ort:
van der ven 4D, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahntechniker

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

CEREC Kampagne 2018 // am 04.04.2018 13:00 - 14:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Frau Petra Beckmann
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

CEREC Kampagne 2018 // am 04.04.2018 14:00 - 15:30 in Bad Salzuflen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Herrn Frank Milius
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Bissfest bis ins hohe Alter // am 11.04.2018 14:00 - 17:00 in Trier
Mundgesundheit und Lebensqualität durch Prophylaxe // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Der Anteil an älteren Patienten in der Gesellschaft und somit auch in ihrer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis ins hohe Alter zu erhalten.

 

Kursinhalt:

1. Allgemeinerkrankungen im Alter

  • und was sie für die Behandlung wissen müssen
  • und wie sie diese Patienten betreuen
  • und was sie für die Prophylaxe bedeuten

2. Demenzerkrankungen

  • Klinik und Symptomatik
  • Umgang mit Demenz Patienten

3. Medikamente und deren Auswirkungen auf die Mundhöhle

4. Xerostomie

  • erkennen, behandeln und Schäden vermeiden

5. Altersspezifische Veränderungen im Mund

  • an den Schleimhäuten
  • Abrasionen und Erosionen
  • Dentinhypersensibilitäten

6. Behandlungsablauf einer PZR

  • Spezialitäten für Raritäten
  • manchmal ist weniger mehr

7. Prothesenreinigung

  • Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Berechnungsbeispiele

8. Halitosis

  • Ursachen erkennen und behandeln

9. Prophylaxebegleitende Therapie und Produkte für die häusliche Mundhygiene

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kieferorthopädie in der Zahnarztpraxis // am 11.04.2018 14:30 - 18:00 in Ratingen
Mehr Umsatz ohne mehr Aufwand // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Kieferorthopädisches Praxisteam

Nutzen Sie das volle Potenzial Ihrer Praxis? Oder überweisen Sie viele Patienten zum Facharzt? Die Integration der KFO in Ihrer Praxis schafft einen Vorteil  für Sie und Ihre Patienten.

Doch welche Fälle sind etwas für die Zahnarztpraxis und welche nicht? Brauchen Sie eine Weiterbildung, einen Kurs oder einen Master? Aligner, Damon, Mini-Implantate; welche Systeme sind einfach zu beherrschen, und was zahlt die Kasse?

Marc Furtenhofer gibt Ihnen einen Überblick über die moderne KFO. Sie besprechen Fortbildungsmöglichkeiten, das Kassensystem, verschiedene Behandlungssysteme, Arbeitsabläufe, finanzielle Aspekte und üben am Modell das Einligieren von Bögen und Kleben von Brackets. Wir zeigen Ihnen en Weg, um die Kieferorthopädie sicher in Ihrer Praxis zu integrieren.

Kursinhalte:

  • KFO in der Zahnarztpraxis - Chancen und Risiken - 
  • Ablauf einer KFO Behandlung
  • Diagnose und KIG-Einstufung des Behandlungsteams
  • KFO Behandlungsgeräte: lose Spangen, Multiband & Aligner
  • Kinder KFO vs. Erwachsenen KFO
  • Abrechnung & Finanzielles: Lohnt sich die KFO in meiner Praxis?
  • Expert in Office Lösung
  • Praktische Übungen am Modell: Einligieren von Bögen, Kleben von Brackets
Referent:
Marc Oliver Furtenhofer, Facharzt für Kieferorthopädie
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
29,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Kieferorthopädisches Praxisteam

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop - 4D-millhouse All in ONE // am 12.04.2018 14:00 - 18:00 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All in ONE

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All in ONE-Verfahren, bei dem Primärteile und Sekundärkonstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen. Dabei wird vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscann-Systemen erhöht.

       

In unserm Workshop wird Ihnen das neue All in ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte, begleitet durch unsere Trainerin Frau Candy Faust.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Nutzen Sie dazu gerne das Anmeldeformular auf der Rückseite.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Referent:
Candy Faust
Kosten:
79,- € pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Hygiene-Workshop // am 18.04.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Infektionsschutz für das Praxisteam - die neuen Empfehlungen des RKI // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahntechniker

Hygiene in der Zahnarztpraxis ist ein komplexes Thema. Sind alle Richtlinien erfüllt, alle Vorschriften beachtet? Ob Infektionsschutz, Desinfektion oder Reinigung - hier darf nichts dem Zufall überlassen werden.

 

Sorgen Sie deshalb für die richtige Umsetzung in Ihrer Praxis und informieren Sie sich umfassend. Erfahren Sie, welche Anforderungen an Sie gestellt werden.

 

Dieser Workshop zeigt, wie es richtig geht. So haben Sie in Zukunft ein gutes Gefühl in Sachen Hygiene und können der Praxisbegehung entspannt entgegen gehen.

 

Kursinhalt:

  • Infektionsrisiken und Infektionsquellen in der Zahnarztpraxis
  • Rechtliche Bestimmungen und Vorschriften
  • Umsetzung der RKI-Empfehlungen
  • Desinfektionsmittel und deren Wirksamkeit
  • Der Desinfektions- und Reinigungsplan und seine Anwendung
  • Einstufung von Medizinprodukten
  • Aufbereitung von Instrumenten (Hygienekette)
  • Hygienemanagement als Baustein eines QM-Systems
  • Tipps und Vorbereitung für die Praxisbegehung

 

 

Referent:
Nicole Jurkutat, Fa. Dürr-Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
85,00 € zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, Zahnärzte & Zahntechniker

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Profesionalität am Telefon // am 18.04.2018 14:00 - 09.12.1999 00:00 in Trier
Das Telefon als wichtiger Baustein Ihres Praxismarketings // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Mit dem Telefon fängt alles an, denn die meisten Ihrer Patienten nehmen auf diesem Weg den ersten Kontakt mit Ihrer Praxis auf.

 

Durch einen Anruf bekommen Ihre Patienten einen ersten Eindruck von der Praxisatmosphäre und den organisatorischen Abläufen im Team. Im stressigen Alltag sind Sie deshalb immer wieder gefordert, sich auf unterschiedliche Menschen mit Ihren Bedürfnissen und Anliegen einzustellen. Dabei ist entscheidend, den richtigen Ton zu treffen, aktiv zuzuhören und Ihre Zahnarztpraxis freundlich und kompetent zu repräsentieren.

 

In diesem Workshop trainieren wir:

  • Die freundliche, einheitliche und verständliche Meldeformel
  • Grundlagen der Kommunikation am Telefon
  • service- und kundenorientiertes Telefonieren
  • Positive Sprache, Rhetorik und Stimme
  • zielorientierte Gesprächsführung und Fragetechniken
  • schwierige Situationen im Telefonkontakt erfolgreich zu meistern
  • das professionelle Ende eines Telefonats

 

Anregungen aus der Praxis, Gruppenarbeit, Rollenspiele und Feedback in kleinen Gruppen von max. 12 Personen ermöglichen Ihnen den Transfer in Ihren Praxisalltag.

 

Wir würden uns freuen, Ihnen zu einem noch schöneren Lächeln am Telefon zu verhelfen.

 

 

Referent:
Yvonne Devant von Devant Consulting & Training
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Das Wissen von Drei Generationen // am 18.04.2018 15:00 - 19:00 in Ratingen
Die Suche nach der Nadel im Misthaufen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Drei Generationen betrachten die Endodontologie und klinische Endodontologie

Profitieren Sie in unserer Reihe "Der besondere Vortrag" vom Wissen renommierter Endodontie-Experten  aus drei Generationen. Prof. Dr. Peter Gängler, seines Zeichens ehemaliger Lehrer von Prof. Dr. Rudolf Beer, der wiederum Lehrer von Dr. Tomas Lang war. Alle drei vermitteln Ihnen, warum, wie und mit welchem Erfolg auf den Individualfall bezogene Endodontie durchgeführt wird.

Unsere besonderen Referenten:

Prof. Dr. Dr.h.c. Peter Gängler ist seit seiner Habilitation 1974 ununterbrochen in Forschung und Lehre tätig. Heute lehrt er an der Fakultät für Gesundheit im Department für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde der Universität Witten/Herdecke und ist Geschäftsführer des Institute for Oral Medicine at the University of Witten/Herdecke. Die Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien sowie die Leitung diverser Forschungsprojekte trägt zu seinem umfangreichen Erfahrungsschatz bei, den zahlreiche Fachpublikationen belegen.

Prof. Dr. med. habil Rudolf Beer lernte als Assistenzzahnarzt unter Prof. Dr. Gängler an der Medizinischen Akademie Erfurt. Er ist Zahnarzt und Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Zahnerhaltung und präventive Medizin der privaten Universität Witten/Herdecke. Durch viele Publikationen, darunter ein Standardwerk der Endodontologie, der Farbatlas der Endodontie und seine Lehrtätigkeit hat er internationales Renommee erreicht.

Dr. Tomas Lang absolvierte sein Studium der Zahnheilkunde an der Universität Witten/Herdecke unter anderem bei Prof. Dr. Beer. Er ist Inhaber einer Privatpraxis für Endodontie und zertifiziertes Mitglied der ESE European Society of Endodontology. Zudem ist er Geschäftsführender Gesellschafter von ORMED - Institute for Oral Medicine at the University of Witten/Herdecke und seit 2011 Vorstandsmitglied der DGmikro (Deutsche Gesellschaft für mikroinvasive Zahnmedizin e.V.).

Vertiefen Sie Ihr Endodontie-Know-how bei diesem besonderen Vortrag!

Unser besonderes Programm:

14:30 bis 15:00 Uhr Begrüßung und Mittagsimbiss

15:00 bis 16:00 Uhr Warum? Grundlagen, Risikoprofile, Mikrobiologie, Immunologie, etc.

16:15 bis 17:15 Uhr Wie? Komplikationsmanagement

17:15 bis 18:15 Uhr Mit welchem Erfolg? Falldemonstration und die Suche nach der Nadel im Misthaufen  

Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der CMD Behandlungspfad in der Zahnarztpraxis // am 18.04.2018 15:00 - 19:30 in Bad Salzuflen
Ein praxistaugliches Konzept // Zielgruppe: Zahnärzte & Zahntechniker

Der CMD Behandlungspfad ist besonders für Zahnärzte/-innen geeignet, die sich intensiv mit dem Thema „Funktion“ befassen. Hier wird den Teilnehmern/-innen eine didaktisch sinnvolle und nachvollziehbare Diagnostik und Therapie vorgestellt.

Kursinhalt: 

- Einführung in das Thema „Funktion“ (Funktion kompakt)

- Arthropathie – Myopathie – Okklusopathie (AMPO)

- Vorstellung der manuellen, klinischen Untersuchung zur Findung der   
  Initialdiagnose

- Wann erfolgt die Anwendung der instrumentellen Diagnostik?

- Vorgehensweise und Darstellung aus zahnmedizinischer Sicht

- Notwendige Aspekte zur Forensik

Wie kann ich ein Praxiskonzept, einen CMD Behandlungspfad in meine Praxis integrieren? Wie teilt der Patient mir seine Beschwerden mit, die für ihn nicht zahnarztspezifisch sind?

 

Interessierte Zahntechniker können gerne am Seminar teilnehmen.

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!

 

Faxantwort: 0201-8686490 oder über unser Anmeldeformular

Referent:
DIR® zertifizierte Zahnärzte je nach Verfügbarkeit
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- Euro zzgl. MwSt. pro Person
Ort:
van der ven 4D, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahntechniker

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 24.04.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Abrechnung BEL und BEB für Einsteiger // am 25.04.2018 09:00 - 12:30 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden folgende Punkte besprochen:

  • Gesetzliche Grundlagen der zahntechnischen Abrechnung
  • Anwendung BEL ll und BEB 97
  • Erstellung einfacher Kostenvoranschläge für die Festzuschüsse 1.1 - 1.5, 2.1 - 2.7 und einfache Reparaturmaßnahmen
  • Erstellung von einfachen Kostenvoranschlägen für einfache Zahnersatzversorgungen im Privatbereich
  • Überprüfung von Laborrechnungen mit Fehlersuche

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Dept Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Dentaler 3D - Druck mit Formlabs // am 25.04.2018 13:00 - 17:00 in Ratingen
// Zielgruppe: Labore

Wir freuen uns, Sie und Ihre Kollegen, zu einer neuen

Fortbildung nach Ratingen einladen zu dürfen und Ihnen die

Vorzüge des 3D-Druckers für die digitale Zahntechnik zeigen zu

können.

Erfahren Sie wie immer alles aus erster Hand und alle Details

rund um den 3D-Druck mit dem Formlabs-System.

- Möglichkeiten und dentale Indikationen

- Druckprinzip

- Anwendungen

- Troubleshooting   

 

 

Herr Neubarth wird in seinem Vortrag die Indikationsbereiche

des dentalen 3D-Desktop-Drucks anhand von Fallbeispielen

erläutern.

Die verschiedenen Materialien werden für die Indikationen

beschrieben und deren Anwendung in der Preform Software

(Einladen der Datei, Wahl des Materials, Setzen der

Stützstrukturen, Ausrichtung des Druckobjektes) sowie die

Nachbehandlung (Entfernen der Stützstrukturen, Aushärtung der

Materialien) gezeigt. Insbesondere wird auf vermeidbare Fehler

des Anwenders hingewiesen. 

Um ein angenehmes Betreuungsverhältnis zu gewährleisten,

ist die Teilnehmeranzahl auf 12 Personen begrenzt.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.

 

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen!

Referent:
Herr Jens Neubarth (Zahntechnikermeister und Geschäftsführer der Agens Zahntechnik GmbH in Worpswede)
Kosten:
119,-€ zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Labore

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Abrechnung BEL und BEB für Fortgeschrittene // am 25.04.2018 13:30 - 17:00 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden folgende Punkte besprochen:

  • Wiederholung der wichtigsten Grundlagen
  • Erstellen von komplexeren Kostenvoranschlägen für die Festzuschüsse 3.1 - 3.2, 4.1 - 4.9 und Suprakonstruktionen
  • Erstellen von einfachen Kostenvoranschlägen für komplexere Zahnersatzversorgungen im Privatbereich
  • Überprüfung von Laborrechnungen mit Fehlersuche

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

 

 

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Vom Abdruck zum Provisorium // am 25.04.2018 14:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Povisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen eine Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen, werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen von max. 12 Personen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit PentamixTM3
  • Anfertigen eines Oberkiefer-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der ProtempTM-Familie
  • ProtempTM-Crown - die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell
  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Ines Müller, Zahntechnikermeisterin
Kosten:
45,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke + Material)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ernährung und Parodontitis - Ernährung und Mundgesundheit // am 26.04.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Zusammenhänge erkennen - Möglichkeiten nutzen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die Parodontitis gehört mittlerweile in allen Industrieländern zu den Volkskrankheiten, Tendenz steigend.

Zusätzlich stehen parodontale Erkrankungen häufig in Zusammenhang mit Herzinfarkten, Schlaganfällen, rheumatischen Erkrankungen, Diabetes, Pneumonien und Frühgeburten. Bei all diesen Erkrankungen ist die körpereigene Immunabwehr häufig gestört.

Die körpereigene Immunabwehr ist aber auch stark abhängig von einer optimalen Versorgung mit Nährstoffen.

 

  • Also, warum haben in Zeiten des Überflusses immer mehr Menschen Mangelerscheinungen?
  • Welchen Einfluss hat die Nahrung auf die Pufferkapazität des Speichels?
  • Welche Rolle spielt eine gezielte Ernährungslenkung in der Parodontitistherapie?
  • Wie beeinflusst eine orthomolekulare Substitution die parodontale Situation?
  • Ist eine gesunde Ernährung auch gleichzeitig zahngesund?
  • Wie kann ich Patienten in allen Altersklassen wichtige Ernährungstipps geben?

 

Diese und andere spannende Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt. p. P. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop - 4D-millhouse All in ONE // am 26.04.2018 14:00 - 18:00 in Bad Salzuflen / OWL
// Zielgruppe: Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Workshop – 4D-millhouse All in ONE

Die besondere Qualität und Präzision der Kombiarbeiten aus unserer CAD/CAM-Fertigung schätzen bereits sehr viele Zahntechniker. Allerdings war der komplette Ablauf und das Design bislang sehr komplex und mit einigen Modellscannern erst gar nicht realisierbar.

Dies lies millhouse keine Ruhe und sie entwickelten das neue All in ONE-Verfahren, bei dem Primärteile und Sekundärkonstruktion in einem Produktionsschritt gefertigt und zeitgleich wieder im Labor ankommen. Dabei wird vor allem das Design vereinfacht und die Kompatibilität zu Fremd-Modellscann-Systemen erhöht.

       

In unserm Workshop wird Ihnen das neue All in ONE-Verfahren vorgestellt und Sie machen die ersten Schritte, begleitet durch unsere Trainerin Frau Candy Faust.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Nutzen Sie dazu gerne das Anmeldeformular auf der Rückseite.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Candy Faust
Kosten:
79,- € pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Tagungsgetränke)
Ort:
van der ven 4D, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahntechniker / Zahntechnikerinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Umgang mit privaten Kostenerstattern // am 27.04.2018 14:30 - 19:00 in Ratingen
Schreiben statt Behandeln? // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Der Privatpatient ist immer noch gern gesehener Gast in unserer Praxis – aber immer häufiger sieht sich die Zahnärztin/der Zahnarzt zu einem umfangreichen und oft frustrierenden Schriftwechsel mit privaten Kostenerstattern und Beihilfestellen genötigt. Der Wunsch des Patienten nach vollständiger Erstattung und unser Gefühl der Verantwortlichkeit für unsere Rechnungsstellung drängen den Zahnarzt mitunter in eine Auseinandersetzung, die selten am Schluss zur Zufriedenheit aller Beteiligten gelöst werden kann. Es gilt, die heimlichen und unheimlichen Spielregeln der Kostenerstatter kennenzulernen.

 Kursinhalte:

  • Wichtiges Wissen aus dem WG und den Musterbedingungen
  • Beihilferecht und Runderlass
  • Medizinische Notwendigkeit oder medizinisch notwendiges Maß – was ist das eigentlich?
  • Auskunftsbegehren: Was will der Kostenerstatter wissen? Was können und wollen wir ihm mitteilen?
  • Analogie und Co.
  • Begründen sie korrekt – aber rechtfertigen Sie sich nicht! Anforderungen an die korrekte Begründung

 

 

Referent:
Christine Baumeister-Henning von Apollonia, Akademie für das Praxisteam
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
275,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
CEREC Kampagne 2018 // am 02.05.2018 13:00 - 14:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Frau Petra Beckmann
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Abrechnung BEL und BEB für Einsteiger // am 15.05.2018 09:00 - 12:30 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden folgende Punkte besprochen:

  • Gesetzliche Grundlagen der zahntechnischen Abrechnung
  • Anwendung BEL ll und BEB 97
  • Erstellung einfacher Kostenvoranschläge für die Festzuschüsse 1.1 - 1.5, 2.1 - 2.7 und einfache Reparaturmaßnahmen
  • Erstellung von einfachen Kostenvoranschlägen für einfache Zahnersatzversorgungen im Privatbereich
  • Überprüfung von Laborrechnungen mit Fehlersuche

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 15.05.2018 10:00 - 15.05.2017 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Abrechnung BEL und BEB für Fortgeschrittene // am 15.05.2018 13:30 - 17:00 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

In diesem Workshop werden folgende Punkte besprochen:

  • Wiederholung der wichtigsten Grundlagen
  • Erstellen von komplexeren Kostenvoranschlägen für die Festzuschüsse 3.1 - 3.2, 4.1 - 4.9 und Suprakonstruktionen
  • Erstellen von einfachen Kostenvoranschlägen für komplexere Zahnersatzversorgungen im Privatbereich
  • Überprüfung von Laborrechnungen mit Fehlersuche

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Prophylaxe Master Class 1 &Master Class 2 // am 16.05.2018 10:00 - 17:30 in Trier
// Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 - Individualprophylaxe, Prävention und Therapie gingivaler Erkrankungen

 

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

 

Theoretischer Teil:

1. Individualprophylaxe & Gingivitistherapie mit System

  • Anamnese
  • Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt
  • Behandlung mit modernsten Methoden
  • Recall

2. Im Dialog mit dem Patienten und Patientenmotivation

3. Prophylaxe - PLUS

4. Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

 

Praktischer Teil:

1. Ergonomie & Arbeitssystematik

2. Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon®)

3. Modernste Technologien

  • Piezon®
  • AIR-FLOW®

 

Master Class 2 - Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen und Periimplantitis

 

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

 

Theoretischer Teil:

1. Parodontitis & Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis

  • Anamnese
  • Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3-4
  • Recall-Festlegung & Organisation

2. Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus

3. Spezifisches Fachwissen rund um die Entstehung, Ursachen & Risiken parodontaler Erkrankungen

4. Betreuung von Patienten mit Implantaten

5. Nachhaltige Patientenmotivation

6. Wirtschaftlichikeit

 

Praktischer Teil:

1. Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen

2. Modernste Technologien

  • Piezon®
  • AIR-FLOW®
  • PERIO-FLOW®

Referent:
Annkathrin Dohle, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
jeweils 5
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

CEREC Kampagne 2018 // am 16.05.2018 14:00 - 15:30 in Bad Salzuflen
// Zielgruppe: Zahnärzte & Zahnärztinnen

CEREC Kampagne 2018

Wir freuen uns Sie im Rahmen der Dentsply-Sirona Cerec Kampagne 2018

zu einer CEREC Produktdemo einladen zu dürfen.

Lassen Sie sich durch unsere CAD/CAM Spezialisten fit für die Zukunft machen.

Egal ob digitale Abformung oder komplette Chairside - Behandlung in einer Sitzung, CEREC ist das System der Wahl und wir Ihr zuverlässiger Partner bei jeglichen digitalen Themen.

Melden Sie sich gerne zu einem der Termine an, nutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular.

Wir versprechen Ihnen einen informativen Nachmittag und freuen uns auf Ihren Besuch.

Referent:
Herrn Frank Milius
Kosten:
Die Kursgebühr entfällt, Sie sind unser Gast!
Ort:
van der ven 4D, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzte & Zahnärztinnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 05.06.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Erfolgsfaktor: TEAM // am 06.06.2018 14:00 - 18:00 in Bad Salzuflen
Zusammenarbeit erfolgreich gestalten // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Wenn es im Team "knirscht" - mehr oder weniger hörbar - ist das für alle Beteiligten nervenaufreibend.

Und spätestens wenn Patienten die "seltsame Stimmung" wahrnehmen, wird es zusätzlich ärgerlich.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie die Zusammenarbeit Ihres Team erfolgreich gestalten können:

  • von der Gruppe zum arbeitsfähigen Team: ein Entwicklungsprozess mit Herausforderungen
  • Motivierung: Anreize schaffen, Ziele setzen
  • das Ganze fest im Blick - den Einzelnen fordern und fördern
  • Bremser - Opfer - Skeptiker & Co. ... die verschiedenen "Player" im Team und ihre Interessen
  • Widerständen aus dem Team sachlich begegnen
  • Konflikte erkennen und Strategien zur Bewältigung entwickeln

Konkrete Praxisbeispiele und Übungen ermöglichen Ihnen den Transfer in Ihren Praxisalltag. Eigene Themen- und Fragestellungen sind ausdrücklich willkommen.

Das Seminar ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.

Referent:
Yvonne Devant von Devant Coaching
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
130,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wartung und Pflege von EMS Geräten // am 06.06.2018 14:00 - 16:00 in Trier
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

AIR-FLOW® und PIEZON® Systeme von EMS sind hochtechnische medizinische Geräte.

In diesem Kurs erfahren Sie alles, was Sie zum optimalen Gebrauch der Geräte wissen müssen. 

Eine erfahrener Spezialist für die Geräte von EMS zeigt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Handhabung den maximalen Nutzen erzielen.

Erfahren Sie, wie und wann Sie die Geräte reinigen und was Sie während und nach dem Einsatz bei jedem Gerät beachten sollten.

 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Gerätes und optimieren Sie dessen Leistungen. Nutzen Sie alle Tipps und Tricks in der Handhabung, Wartung und Pflege der folgenden EMS-Geräte:

  • PIEZON® MASTER 700
  • PIEZON® 250
  • AIR-FLOW MASTER® und AIR-FLOW MASTER PIEZON®
  • AIR-FLOW® S1 und AIR-FLOW® S2
  • AIR-FLOW® HANDY 3.0 und AIR-FLOW® HANDY 2+
Referent:
Kerry Sydenham, Fa. EMS Electro Medical Systems GmbH
Fortbildungspunkte:
3
Kosten:
29,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Keine Leistungen mehr vergessen // am 13.06.2018 14:00 - 17:00 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop richtet sich an die Standardbehandlungen in einer Zahnarztpraxis. In folgenden Bereichen erarbeiten wir für Sie Behandlungskomplexe sowohl im BEMA als auch in der GOZ. Besonderes Augenmerk wird auf die Schnittstellen BEMA und GOZ gelegt.

Gerne werden Sie eingeladen, uns Behandlungsdokumentationen vorab zukommen zu lassen, um individuelle Fallbeispiele auf Ihre Praxis bezogen zu besprechen.

 

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Füllungstherapie
  • Endodontologie
  • Präparation
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontalbehandlung

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 19.06.2018 09:30 - 17:30 in Bad Salzuflen
Individualprophylaxe, Prävention + Therapie gingivaler Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ernährung und Parodontitis - Ernährung und Mundgesundheit // am 20.06.2018 14:00 - 17:00 in Trier
Zusammenhänge erkennen - Möglichkeiten nutzen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die Parodontitis gehört mittlerweile in allen Industrieländern zu den Volkskrankheiten, Tendenz steigend.

Zusätzlich stehen parodontale Erkrankungen häufig in Zusammenhang mit Herzinfarkten, Schlaganfällen, rheumatischen Erkrankungen, Diabetes, Pneumonien und Frühgeburten. Bei all diesen Erkrankungen ist die körpereigene Immunabwehr häufig gestört.

Die körpereigene Immunabwehr ist aber auch stark abhängig von einer optimalen Versorgung mit Nährstoffen.

 

  • Also, warum haben in Zeiten des Überflusses immer mehr Menschen Mangelerscheinungen?
  • Welchen Einfluss hat die Nahrung auf die Pufferkapazität des Speichels?
  • Welche Rolle spielt eine gezielte Ernährungslenkung in der Parodontitistherapie?
  • Wie beeinflusst eine orthomolekulare Substitution die parodontale Situation?
  • Ist eine gesunde Ernährung auch gleichzeitig zahngesund?
  • Wie kann ich Patienten in allen Altersklassen wichtige Ernährungstipps geben?

 

Diese und andere spannende Fragen werden in diesem Seminar beantwortet.

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt. p. P. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Trier, Max-Planck-Str. 18 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Keine Leistungen mehr vergessen // am 27.06.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop richtet sich an die Standardbehandlungen in einer Zahnarztpraxis. In folgenden Bereichen erarbeiten wir für Sie Behandlungskomplexe sowohl im BEMA als auch in der GOZ. Besonderes Augenmerk wird auf die Schnittstellen BEMA und GOZ gelegt.

Gerne werden Sie eingeladen, uns Behandlungsdokumentationen vorab zukommen zu lassen, um individuelle Fallbeispiele auf Ihre Praxis bezogen zu besprechen.

 

Folgende Punkte werden besprochen:

  • Füllungstherapie
  • Endodontologie
  • Präparation
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Parodontalbehandlung

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 03.07.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Unterstützende KFO-Prophylaxe // am 04.07.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Ein Erfolgmodell // Zielgruppe: Kieferorthopädisches Praxisteam

Gerade Kinder und Jugendliche mit kieferorthopädischen Apparaturen sind oft zusätzlich durch ihr Alter, ihre Ernährungsgewohnheiten und ihre Kiefer- und Zahnfehlstellungen einem erhöhten Kariesrisiko ausgesetzt.

Dieser Kurs bietet Ihnen ein Konzept Ihre KFO-Patienten vor, während und nach der Therapie optimal mit einem passenden Prophylaxe-Konzept zu betreuen.

 

Kursinhalt:

  • Risikoorientierte und unterstützende KFO-Prophylaxe
  • Einschätzung des individuellen Kariesrisikos
  • Speicheldiagnostik
  • Professionelle Zahnreinigung beim KFO-Patienten
  • Therapiespezifische Betreuung
  • Zahngesunde Ernährung
  • Fluoridanamnese
  • Optimale Remineralisierungsmassnahmen
  • Prophylaxebegleitende Therapie und Produkte für die häusliche Mundhygiene

 

 

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Kieferorthopädisches Praxisteam

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Herstellung von Provisorien // am 15.08.2018 10:00 - 14:30 in Trier
für verschiedene Indikationen mit dem selbstährtenden Composite-Material Structur 3 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Auf der Veranstaltung wird jeder Teilnehmer anhand von Modellen und einer vorherigen Abdrucknahme verschiedene Provisorien herstellen. Jeder hat so die Möglichkeit, die für sich beste Methode oder Technik herauszufinden. Eine umfangreiche Präsentation begleitet den Workshop ebenso wie eine anschließende Diskussion, sodass die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien gemeinsam herausgestellt werden.

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt.

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Alginatbecher
  • Alginat-Anrührspatel
  • Oberkiefer-Abformlöffel für Alginat (perforiert oder Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneideinstrument für Alginat
  • Heidemann-Spatel
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde
  • Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
Referent:
Kornelia Ralbovski, Fa. VOCO
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
99,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die behördliche Praxisbegehung - worauf es wirklich ankommt // am 29.08.2018 14:00 - 17:00 in Trier
Hygienemanagement und Werterhaltung in der Zahnarztpraxis - mit virtueller Praxisbegehung // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die legalen Anforderungen haben wesentlichen Einfluss auf die tägliche Arbeit Ihres gesamten Praxisteams. So enthält auch der neue Hygieneplan der BZK unerlässliche und klare Vorgaben für die Durchführung und Dokumentation der Hygienemaßnahmen für massive Instrumente und Übertragungsinstrumente in der Zahnarztpraxis.

 

In Zusammenarbeit mit Dentsply Sirona  unterrichten wir Sie ausführlich und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen an das Hygienemanagement und die korrekte Pflege und Aufbereitung bzw. Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.

 

Kursinhalt:

1. Infektionsgefahren

  • Infektionsquellen - Infektionswege - gefährdete Personen

  • Inaktivierung - Desinfektion - Sterilisation

  • Infektionspräventive Maßnahmen des Behandlungsteams

  • Aufbereitung von Medizinprodukten

2. Gesetzliche Bestimmungen

  • IfSG - MPG - MPBetreibV - Validierung - RKI-Richtlinien

  • Die geänderten RKI-Richtlinien

  • Risikobewertung nach RKI

  • Praxisüberprüfung nach MPG und MPBetreibV

  • Checkliste MPG

  • Was wird häufig beanstandet?

  • Verantwortlichkeit

3. Anforderungen an die Praxis

  • EN 15883 Annex J Anhang 5

  • Klassifizierung der Geräte nach EN 13060 RKI

  • Dokumentation - Chargenkontrolle

4. Überragungsinstrumente

  • Der Aufbau

  • Die Einsatzgebiete

  • Pflege und Werterhaltung

  • Manuelle Aufbereitung nach Herstellerangaben

  • Pflegefehler und deren Auswirkungen

  • Sonderthema: Ultraschallspitzen

  • RKI-konforme Aufbereitung - manuell vs. maschinell

  • Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Aufbereitungsverfahren

Referent:
Felix Kreps, Fa. Dentsply Sirona
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
75,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Hygienemanagement und Werterhaltung in der Zahnarztpraxis // am 05.09.2018 14:00 - 17:00 in Köln
// Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die legale Anforderungen haben wesentlichen Einfluss auf die tägliche Arbeit Ihres gesamten Praxisteams. So enthält auch der neue Hygieneplan der BZK unerlässliche und klare Vorgaben für die Durchführung und Dokumentation der Hygienemaßnahmen für massive Instrumente und Übertragungsinstrumente in der Zahnarztpraxis.

 

In Zusammenarbeit mit Sirona Dental Systems unterrichten wir Sie ausführlich und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen an das Hygienemanagement und die korrekte Pflege und Aufbereitung bzw. Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.

 

Kursinhalt:

1. Infektionsgefahren

  • Infektionsquellen - Infektionswege - gefährdete Personen

  • Inaktivierung - Desinfektion - Sterilisation

  • Infektionspräventive Maßnahmen des Behandlungsteams

  • Aufbereitung von Medizinprodukten

2. Gesetzliche Bestimmungen

  • IfSG - MPG - MPBetreibV - Validierung - RKI-Richtlinien

  • Die geänderten RKI-Richtlinien

  • Risikobewertung nach RKI

  • Praxisüberprüfung nach MPG und MPBetreibV

  • Checkliste MPG

  • Was wird häufig beanstandet?

  • Verantwortlichkeit

3. Anforderungen an die Praxis

  • EN 15883 Annex J Anhang 5

  • Klassifizierung der Geräte nach EN 13060 RKI

  • Dokumentation - Chargenkontrolle

4. Überragungsinstrumente

  • Der Aufbau

  • Die Einsatzgebiete

  • Pflege und Werterhaltung

  • Manuelle Aufbereitung nach Herstellerangaben

  • Pflegefehler und deren Auswirkungen

  • Sonderthema: Ultraschallspitzen

  • RKI-konforme Aufbereitung - manuell vs. maschinell

  • Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Aufbereitungsverfahren

Referent:
Felix Kreps, Fa. Sirona Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
75,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi Teil 1 // am 12.09.2018 10:00 - 13:00 in Köln
Die Säulen moderner Prophylaxe // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Prophylaxe gewinnt in der zahnärztlichen Praxis immer mehr an Bedeutung. Patienten wollen und müssen individuell betreut werden. Mit einer gut organisierten Porphylaxe binden Sie Ihre Patienten langfristig an Ihre Praxis und steigern zusätzlich Ihre Einnahmen.

Der erste Seminarteil liefert fundierte Grundkenntnisse rund um die Prophylaxe.

 

Kursinhalt:

  • Anamnese und Diagnostik

  • Die Säulen der Prophylaxe

  • Inhalte und Ablauf einer Prophylaxesitzung

  • Ultraschallscaling vs. Handinstrumente

  • Belagsentfernung - Traditionell oder Airflow

  • Anwendung Chx und Fluoride

  • Prophylaxeshop - Aufbau und Inhalte

  • Praktische Übungen

 

Bitte bringen Sie folgenden Materialien mit:

  • Scaler für Front- und Seitenzahnbereich

  • Unterkiefer- (oder Oberkiefer-) Gipsmodell

Referent:
Bianca Willems, ZMF - Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt. pro Person (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi Teil 2 // am 12.09.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Erfolgreiche Prophylaxe bei PAR- und Implantatpatienten // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. 

In diesem Seminarteil werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft, um auch weiterhin eine Prophylaxe auf höchstem Niveau anbieten zu können.

 

Kursinhalt:

  • Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe

  • Erkrankungen der Mundhöhle

  • Äthiologie der Pathogenese: Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis

  • Antimikrobielle Therapie bei Parodontitispatienten

  • Ernährung und Parodontitis

  • Probiotika in der Parodontitistherapie

  • Zungendiagnostik/Zungenreinigung

  • Professionelle Prophylaxe bei Implantatpatienten

  • Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Airflow

  • Praktische Übungen

 

Bitte bringen Sie folgende Materialien mit:

  • Scaler für Front- und Seitenzahnbereich

  • Unterkiefer -(oder Oberkiefer-) Gipsmodell

Referent:
Bianca Willems, ZMF - Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € pro Person zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wurzelkanäle sicher, einfach und schnell aufbereiten // am 12.09.2018 14:30 - 17:30 in Ratingen
mit dem Feilensystem RECIPROC® blue // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

In diesem Workshop steht das effiziente und sichere RECIPROC®-Konzept mit seiner zweiten reziproken Feilengeneration RECIPROC® blue und die integrierte elektrische Längenbestimmung im Fokus. Durch eine innovative Antriebstechnik und eine neue klinische Vorgehensweise, werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument einfach, sicher und schnell aufbereitet. Die elektrische Längenmessung ist dabei ein wichtiger und zuverlässiger Schritt.

Um langfristig die nötige Routine zu erlangen, ist eine gewissenhafte Einarbeitung unerlässlich. Dieser Workshop bietet Ihnen neben der Einführung in das RECIPROC®-Konzept, auch eine direkte Anwendung unter klinikähnlichen Bedingungen am Castillo-Trainingsmodell mit extrahierten Zähnen. Daneben wird auch die schallaktivierte Spülung mit EDDYTM und die Obturation mit GUTTAFUSION® vorgestellt. GUTTAFUSION® ist ein System für die warme und dreidimensionalen Obturation, welches perfekt auf die Formgebung der RECIPROC®-Instrumente abgestimmt ist.

 

Kursinhalt:

  • Einweisung in die Systeme

  • Schallaktivierte Spülung mit EDDYTM

  • Längenbestimmung mit dem VDW.GOLD.RECIPROC® Motor

  • Aufbereitung mit dem RECIPROC® blue und RECIPROC® Pilot

  • Obturation mit GUTTAFUSION®

 

Mitzubringen sind bitte extrahierte, trepanierte Zähne, bei denen das Pulpakammerdach vollständig entfernt ist. Empfohlen wird, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.

Weiteres Material und ein Endo-Training Modell wird Ihnen vor Ort bereitgestellt.

Referent:
Birgit Braig von VDW Dental
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Kinder- und Jugendprophylaxe // am 13.09.2018 13:00 - 17:00 in Ratingen
Kleine Patienten mit viel Glück // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Gerade Kinder und Jugendliche brauchen unsere volle Aufmerksamkeit. Aus gutem Grund! Ihre Zähne sind am empfindlichsten. Natürlicher Schutz bildet sich erst im Erwachsenenalter. Folglich stellt die Kinder- und Jugendprophylaxe den Grundstein präventiver Zahnmedizin dar.

Dieser Kurs, speziell für die Kinder- und Jugendprophylaxe, vermittelt Ihnen grundlegendes Know-How für den sensiblen Umgang mit jüngsten Patienten. Hier lernen Sie, wie Sie die vielen individuellen Bedürfnisse kleiner Kinder und junger Erwachsener sicher erkennen und erfolgreich in ihren Prophylaxealltag integrieren können.

 Kursinhalte:
  • Wann fängt Kinder- und Jugendprophylaxe an?

  • Spezifisches, zahnmedizinisches Grundlagenwissen

  • Spezifischer Umgang mit dem Kind, Jugendlichen und den Eltern

  • Praxisorganisation mit dieser Patientengruppe

  • Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

  • AIR-FLOW® und Piezon® Technologie

  • Praktische Demonstration


 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental-Coach, EMS
Kosten:
140,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Moderne Endodontie - Leistungen wie abrechnen? // am 19.09.2018 09:00 - 12:30 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die moderne Endodontie ist sehr zeitaufwändig und umfangreich. Wir besprechen anhand aktiver Fallbeispiele die korrekte Abrechnung.

  • Wie vergüte ich die erbrachten Leistungen ordnungskonform im BEMA und in der GOZ?
  • Richtlinien Endodontologie
  • Schnittstelle BEMA und GOZ
  • Materialkostenberechnung

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Abrechnung: Suprakonstruktionen // am 19.09.2018 13:30 - 17:00 in Köln
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop befasst sich komplett mit dem Thema Implantologie - Suprakonstruktionen. Es werden Festzuschüsse im Rahmen einer Implantaterstversorgung genauso wie die Erneuerungen von insuffizienten Suprakonstruktionen umfangreich besprochen.

Viele Behandlungsbeispiele, sowohl für einen gesetzlich als auch privat versicherten Patienten, werden umfangreich an vielen Behandlungsbeispielen erarbeitet.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Durch effektive Beratungsgespräche mehr Umsatz erzielen // am 19.09.2018 14:00 - 17:00 in Trier
// Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Der Zahnarzt verpflichtet sich mit der Kassenzulassung gesetzlich krankenversicherte Patienten nach Vorlage der Krankenversicherungskarte im Sachleistungsfall zu behandeln. Darüber hinaus gibt es aber noch viele Leistungen, die nicht Bestandteil der vertragszahnärztlichen Versorgung sind.

 

Dieser Workshop vermittelt viele praktische Anregungen für Preisgespräche mit Ihren Patienten:

  • Wie kann sich Ihr Patient ein Bild von Ihren Leistungen machen?
  • Patientenführung durch professionelle Frage- und Gesprächstechniken
  • Mitarbeiter in die Beratung aktiv einbinden
  • Mit Erfolg gegen Preis-Einwände argumentieren ohne zu manipulieren

 

Anregungen aus der Praxis, Übungen und Rollenspiele in einer kleinen Gruppe von ca. 10-12 Teilnehmern ermöglichen den Transfer in den Praxisalltag. Ihre eigenen Themen bzw. Fragestellungen sind herzlich willkommen.

 

 

Referent:
Yvonne Devant von Devant Consulting & Training
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
90,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Moderne Endodontie - Leistungen wie abrechnen? // am 26.09.2018 09:00 - 12:30 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die moderne Endodontie ist sehr zeitaufwändig und umfangreich. Wir besprechen anhand aktiver Fallbeispiele die korrekte Abrechnung.

  • Wie vergüte ich die erbrachten Leistungen ordnungskonform im BEMA und in der GOZ?
  • Richtlinien Endodontologie
  • Schnittstelle BEMA und GOZ
  • Materialkostenberechnung

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Abrechnung: Suprakonstruktionen // am 26.09.2018 13:30 - 17:00 in Trier
Aktiver Workshop mit vielen Behandlungsbeispielen // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop befasst sich komplett mit dem Thema Implantologie - Suprakonstruktionen. Es werden Festzuschüsse im Rahmen einer Implantaterstversorgung genauso wie die Erneuerungen von insuffizienten Suprakonstruktionen umfangreich besprochen.

Viele Behandlungsbeispiele, sowohl für einen gesetzlich als auch privat versicherten Patienten, werden umfangreich an vielen Behandlungsbeispielen erarbeitet.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt!

Referent:
Ute Braun, IHK-zertifizierte Abrechnungsmanagerin und Praxismanagerin
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
170,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, 54296 Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Vom Abdruck zum Provisorium // am 09.10.2018 14:00 - 17:30 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen eine Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen, werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit PentamixTM3
  • Anfertigen eines Oberkiefer-Frontzahn-Provisoriums mit den innovativen Produkten der ProtempTM-Familie
  • ProtempTM-Crown - die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell
  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Gabriele Wehren von 3M
Kosten:
85,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung, Tagungsgetränke, Material & Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bissfest bis ins hohe Alter // am 10.10.2018 14:00 - 17:00 in Köln
Mundgesundheit und Lebensqualität durch Prophylaxe // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Der Anteil älterer Patienten in der Gesellschaft und somit auch in unserer Praxis wird immer größer. Daher sind die Senioren als Zielgruppe in der Prophylaxe ein wichtiger Bestandteil.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich auf diese Patientengruppe einzustellen und Ihren Teil dazu beizutragen, die Zähne Ihrer Patienten bis in hohe Alter zu erhalten.

 

Kursinhalt:

1. Allgemeinerkrankungen im Alter

  • und was wir für die Behandlung wissen müssen
  • und wie wir diese Patienten betreuen
  • und was sie für die Prophylaxe bedeuten

2. Demenzerkrankungen

  • Klinik und Symptomatik
  • Umgang mit Demenzpatienten

3. Medikamente und deren Auswirkungen auf die Mundhöhle

4. Xerostomie

  • erkennen, behandeln und Schäden vermeiden

5. Altersspezifische Veränderungen im Mund

  • an den Schleimhäuten
  • Abrasionen und Erosionen
  • Dentinhypersensibilitäten

6. Behandlungsablauf einer PZR

  • Spezialitäten für Raritäten
  • manchmal ist weniger mehr

7. Prothesenreinigung

  • Möglichkeiten der Reinigung zu Hause und in der Praxis
  • Berechnungsbeispiele

8. Halitosis

  • Ursachen erkennen und behandeln

9. Prophylaxebegleitende Therapie und Produkte für die häusliche Mundhygiene

 

 

 

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung und Getränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte, ZahnärzteInnen und AssistentenInnen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 11.10.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Herstellung von Provisorien // am 31.10.2018 13:00 - 17:30 in Köln
Für verschiedene Indikationen mit dem selbstährtenden Composite-Material Structur 3 // Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Auf der Veranstaltung wird jeder Teilnehmer anhand von Modellen und einer vorherigen Abdrucknahme verschiedene Provisorien herstellen. Jeder hat so die Möglichkeit, die für sich beste Methode oder Technik herauszufinden. Eine umfangreiche Präsentation begleitet den Workshop ebenso wie eine anschließende Diskussion, sodass die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien gemeinsam herausgestellt werden.

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

 

Folgende Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Alginatbecher
  • Alginat-Anrührspatel
  • Oberkiefer-Abformlöffel für Alginat (perforiert oder Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneideinstrument für Alginat
  • Heidemann-Spatel
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
Referent:
Detlef Schuch, Fa. VOCO
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
99,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis // am 07.11.2018 14:00 - 17:00 in Trier
Stell dir vor, Du rettest ein Leben! // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Gewappnet sein für Extremsituationen - Kompetenzen im Einleiten der Erstversorgung in Notfallsituationen schaffen Sicherheit und Ruhe. Eigenschaften, die nötig sind in der Konfrontation mit vital bedrohlichen Zwischenfällen in der Zahnarztpraxis

 

Tritt ein Notfall ein, sollte nicht das"Glück" bestimmender Faktor sein, sondern erlernbare Techniken, wie die cardiopulmonale Reanimation und allgemeine Maßnahmen, die bis zum Eintreffen des Notarztes helfen, die ohnehin stressige Situation zu stabilisieren.

 

Kursinhalt:

Theorie und Praxis der häufigsten Notfälle nach den Richtlinien der ERC European Resuscitation Council

  • Erkennen eines Notfalls / diagnostischer Block

  • sofortige lebensrettende Maßnahmen

  • der Notruf / Organisation Rettungsdienst

  • cardiopulmonale Reanimation (CPR)

  • Beutel- / Maskenbeatmung

  • Handhabung eines automatischen externen Defibrilators (AED)

Referent:
Thorsten Dussa, MediTrain Notfallseminare GbR
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
140,00 € zzgl. MwSt.
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 13.11.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Prophylaxe Master Class 1 &Master Class 2 // am 14.11.2018 10:00 - 17:30 in Trier
// Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1 - Individualprophylaxe, Prävention und Therapie gingivaler Erkrankungen

 

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

 

Theoretischer Teil:

1. Individualprophylaxe & Gingivitistherapie mit System

  • Anamnese
  • Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt
  • Behandlung mit modernsten Methoden
  • Recall

2. Im Dialog mit dem Patienten und Patientenmotivation

3. Prophylaxe - PLUS

4. Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

 

Praktischer Teil:

1. Ergonomie & Arbeitssystematik

2. Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon®)

3. Modernste Technologien

  • Piezon®
  • AIR-FLOW®

 

Master Class 2 - Prävention und Therapie parodontaler Erkrankungen und Periimplantitis

 

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

 

Theoretischer Teil:

1. Parodontitis & Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis

  • Anamnese
  • Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3-4
  • Recall-Festlegung & Organisation

2. Einfluss der Parodontitis & Periimplantitis auf den gesamten Organismus

3. Spezifisches Fachwissen rund um die Entstehung, Ursachen & Risiken parodontaler Erkrankungen

4. Betreuung von Patienten mit Implantaten

5. Nachhaltige Patientenmotivation

6. Wirtschaftlichikeit

 

Praktischer Teil:

1. Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen

2. Modernste Technologien

  • Piezon®
  • AIR-FLOW®
  • PERIO-FLOW®

Referent:
Annkathrin Dohle, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
jeweils 5
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven Depot Trier, Max-Planck-Str. 18, Trier
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Hygiene und Werterhaltung in der Zahnarztpraxis // am 20.11.2018 14:00 - 17:30 in Ratingen
Worauf es bei der behördlichen Praxisbegehung wirklich ankommt // Zielgruppe: ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Die legalen Anforderungen haben wesentlichen Einfluss auf die tägliche Arbeit Ihres gesamten Praxisteams. So enthält auch der neue Hygieneplan der BZK unerlässliche und klare Vorgaben für die Durchführung und Dokumentation der Hygienemaßnahmen für massive Instrumente und Übertragungsinstrumente in der Zahnarztpraxis.

In Zusammenarbeit mit Sirona Dental Systems unterrichten wir Sie ausführlich und umfassend über die rechtlichen Rahmenbedingungen, die technischen Anforderungen an das Hygienemanagement und die korrekte Pflege und Aufbereitung bzw. Sterilisation von Turbinen, Hand- und Winkelstücken.

Kursinhalte:

1. Infektionsgefahren

  • Infektionsquellen - Infektionswege - gefährdete Personen
  • Inaktivierung - Desinfektion - Sterilisation
  • Infektionspräventive Maßnahmen des Behandlungsteams
  • Aufbereitung von Medizinprodukten

2. Gesetzliche Bestimmungen

  • IfSG - MPG - MPBetreibV - Validierung - RKI-Richtlinien
  • Die geänderten RKI-Richtlinien
  • Risikobewertung nach RKI
  • Praxisüberprüfung nach MPG und MPBetreibV
  • Checkliste MPG
  • Was wird häufig beanstandet?
  • Verantwortlichkeit

3. Anforderungen an die Praxis

  • EN 15883 Annex J Anhang 5
  • Klassifizierung der Geräte nach EN 13060 RKI
  • Dokumentation - Chargenkontrolle

4. Übertragungsinstrumente

  • Der Aufbau
  • Die Einsatzgebiete
  • Pflege und Werterhaltung
  • Manuelle Aufbereitung nach Herstellerangaben
  • Pflegefehler und deren Auswirkungen
  • Sonderthema: Ultraschallspitzen
  • RKI-konforme Aufbereitung - manuell vs. maschinell
  • Wirtschaftlichkeit unterschiedlicher Aufbereitungsverfahren
Referent:
Felix Kreps von Sirona Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
75,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
ZahnärzteInnen und AssistentenInnen, Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
SDA by EMS Prophylaxe Master Class 1 & Class 2 // am 04.12.2018 10:00 - 17:30 in Ratingen
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Angestellte

Master Class 1: Individualprophylaxe, Prävention & Therapie gingivaler Erkrankungen

Der Einsteigerkurs vermittelt wichtige Grundkenntnisse im Umgang mit modernem Ultraschall (Piezon) und AIR-FLOW Technologien. Neben Empfehlungen für eine optimale Instrumentierung und indikationsgerechte Anwendung der Prophylaxe, bietet Ihnen der Prophylaxe Master Class 1 ein wissenschaftlich fundiertes Behandlungskonzept, mit vielen praxisrelevanten Beispielen.

Master Class 2: Prävention, Therapie parodontaler Erkrankungen & Periimplantitis

Der Aufbau- und Ergänzungskurs richtet sich an erfahrene, und fortgeschrittene Prophylaxe-Speziallisten/-innen. In diesem Kurs werden Ihnen wissenschaftlich gesicherte Methoden und Konzepte für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer, wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten.

Neuer Kursinhalt Master Class 1:

Theoretischer Teil:

·  Individualprophylaxe + Gingivitistherapie mit System (Anamnese, Individualprophylaxe - Aufbau & Inhalt, Recall, Behandlung mit modernsten Methoden)

·  Im Dialog mit dem Patienten & Patientenmotivation

·  Prophylaxe PLUS

·  Abrechnungstipps - Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Ergonomie + Arbeitssystematik

·  Indikationsgerechte Instrumentierung mit Ultraschallinstrumenten (Piezon)

·  Moderne Technologien

  • Piezon
  • AIR-FLOW
 

  Neuer Kursinhalt Master Class 2:

Theoretischer Teil:

·  Parodontitis + Periimplantitis-Management in der Zahnarztpraxis (Anamnese,Individualprophylaxesitzung bei einem PSI von 3 - 4, Recall-Festlegung & Organisation)

·  Einfluss der Parodontitis + Periimplantitis auf den gesamten Organismus

·  Spezifisches Fachwissen um die Entstehung, Ursachen + Risiken parodontaler Erkrankungen

·  Betreuung von Patienten mit Implantate

·  Nachhaltige Patienteninformation

·  Wirtschaftlichkeit

Praktischer Teil:

·  Indikationsgerechtes Vorgehen bei anspruchsvollen parodontalen Taschen 

·  Modernste Technologien:

  • Piezon
  • AIR-FLOW
  • PERIO-FLOW
 

 

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Kosten:
Master Class 1 & Master Class 2 zum Vorteilspreis von 290,- € zzgl. MwSt/p.P., oder einzeln Master Class 1 oder Master Class 2, je 160,- € zzgl. MwSt/p.P.
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Angestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.