Training

van der Ven bietet Ihnen Fortbildungsveranstaltungen, die Sie wirklich weiter bringen. In unserem Kalender finden Sie aber nicht nur alle wichtigen Details zu unseren Weiterbildungsangeboten oder den Schulungen in unserem Live-OP, sondern noch viel mehr: Auch über unsere exklusiven Events - von der Hausparty bis zum Insidertreff - halten wir Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden. Schauen Sie einfach regelmäßig in unseren Kalender. Es lohnt sich!

Übrigens: Wenn Sie für eine Veranstaltung bei uns im Haus sind, nutzen Sie doch die Gelegenheit für einen Blick in unsere Ausstellung. Wie auf einer ständigen Fachdental präsentieren wir Ihnen dort modernste Dentaltechnik in Kombination mit vielfältigen Designideen. Der besondere Clou: Alle Geräte können Sie im Live-Modus direkt bei uns testen. Ob Lupenbrille oder CAD/CAM-Gerät – Sie können alles ganz in Ruhe ausprobieren.

Trainingskalender

Die Basis für Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 01.01.1970 01:33 - 01:33 in Köln
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist das Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Es ist also klug, sich als Zahnarzt mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen zu befassen und diese sinnvoll umzusetzen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an das gesamte Praxisteam!

Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§5 und 8).

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patienten
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Referent:
André Blauels, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt.(inkl. Pusenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Implant Studio – Webinar mit 3Shape // am 15.12.2021 10:00 - 11:00
Digitale Implantatplanung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen, Zahntechniker:innen

Von Einzel- oder Mehrfachimplantaten bis hin zu zahnlosen Patienten können Sie beliebige Implantatbehandlungen planen und beliebige zahn- oder knochengestützte Bohrschablonen entwerfen. Sie Software ermöglicht eine prothetisch orientierte Implantatplanung, und nicht nur einen effizienteren und ergebnisorientierteren Workflow, sondern liefert auch bessere Ergebnisse für Ihre Patienten. Fertigen Sie kostengünstige Bohrschablonen und 3D-gedruckte verschraubte Kronen. Intern oder in Zusammenarbeit mit Ihrem bevorzugten Labor, um das Implantat am gleichen Tag zu platzieren. Mit unseren offenen Integrationen sind Sie nie auf einen bestimmten Workflow oder Hersteller beschränkt. Dies bedeutet auch, dass Sie die Flexibilität haben, Workflows in Zukunft zu ändern.

Klicken Sie hier, um sich zu dem Webinar anzumelden.

Referent:
ZTM Thomas Riehl
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
Webinar
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen, Zahntechniker:innen
Webinar: KI-D PRIMO // am 15.12.2021 13:00 - 14:00 in online
Modernste Softwarelösung für Dentallabore // Zielgruppe: Zahntechniker:innen

Der digitale Wandel löst alte Technologien ab und bringt neue hervor.

Diese Entwicklung schafft viele neue Möglichkeiten für innovative Lösungen, birgt aber auch eine Menge neue Herausforderungen. Sind Sie bereit, sich diesen zu stellen und sie gemeinsam mit uns zu meistern?

Wir haben das Know-how und die Software für Sie! 

In diesem Kurs erfahren Sie wie Sie mit nur einer Betriebssoftware Ihre Labor-Organisation als auch die zahntechnische Abrechnung verwalten können.

 

Ihre funktionalen Vorteile im Überblick:

  • Vom Kostenvoranschlag zur Abrechnung: Geben Sie nur einmalig alle Daten ein und übernehmen diese in die entsprechenden Formulare
  • Konfigurieren Sie Ihre Jumbos und filtern diese nach klugen Kategorien
  • Dokumentieren Sie individuelle Kundenwünsche im Kunden-Management
  • MDR

    • Vollständige Dokumentation Ihrer Aufträge
    • Risiko-Management
    • Qualitäts-Management
    • Materialdokumentation durch QR-Codescannen
    • Dokumenten-Upload
    • Speicherung von auftragsbezogenen Notizen

  • Passen Sie Ihren Betrieb durch die individuelle Stammdatenverwaltung an
  • Controlling über ein Rollen- und Rechtekonzept

 

Mit KI-D Consultings Lösungen erfüllen Sie die Anforderungen der neuen Medical Device Regulation (MDR) und das nicht nur durch die Chargenrückverfolgung.

Referent:
KI-D Consulting Spezialisten
Kosten:
Dieses Webinar ist kostenfrei.
Ort:
Webinar
Zielgruppe:
Zahntechniker:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Guided Biofilm Therapy // am 01.02.2022 10:00 - 16:30 in Bad Salzuflen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Basis für Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 02.02.2022 14:00 - 17:00 in Köln
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist das Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Es ist also klug, sich als Zahnarzt mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen zu befassen und diese sinnvoll umzusetzen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an das gesamte Praxisteam!

Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§5 und 8).

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patienten
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Referent:
André Blauels, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt.(inkl. Pusenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 09.02.2022 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt, bevor es mit der kleinen Gruppe von max. 12 Personen zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her, dabei werden Sie Ihre eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu Ihnen passt. An den praktischen Teil schließt sich eine Diskussion an, bei der die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K&B-Materialien herausgestellt werden. Zur späteren Anwendung in der Praxis wird Ihnen ein Materialpaket gestellt.

Kursinhalte:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-
  • Materials Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien
Referent:
Michaela Weinert von Voco
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke + Material)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Abrechnung von Zahnersatz // am 23.02.2022 10:00 - 17:00 in Ratingen
Festzuschüsse und BEMA-Positionen im Einklang // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Die Zuordnung der BEMA-/GOZ-Gebührenpositionen zu den Festzuschüssen gehört zum A und O der Zahnersatz-Abrechnung.  Oftmals ist es schwierig zu klassifizieren, ob es sich um eine Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung handelt.

Ein kleiner Fehler in der Abrechnung kann zu Honorarverlusten und Regressforderungen führen. In diesem Workshop werden Sie durch viele praxisnahe Beispiele durch die Zahnersatz-Abrechnung und die Systematik der Festzuschüsse geleitet. Ziel ist es, Heil- und Kostenpläne fehlerfrei zu erstellen und Sicherheit in der Abrechnung zu erhalten. 

Ganz herzlich willkommen sind alle zahnärztlichen Mitarbeiter mit Grundlagenkenntnissen in der zahnärztlichen Abrechnung.

Kursinhalte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Richtlinien
  • Festzuschussgruppen 1 - 6
  • HKP-Erstellung von Neuanfertigung und Wiederherstellungen Zahnersatz
  • Regel-, gleich- und andersartige Versorgungen
  • Material- und Laborkostenabrechnung
Referent:
Marion Werner-Pfadenhauer, Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin & Abrechnungsprofi
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
189,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Weitere Termine:
am Mittwoch, 23. März 2022 in Köln
am Mittwoch, 30. März 2022 in Bad Salzuflen

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 23.02.2022 13:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Wo es steht und wie es geht! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Als Hygiene-Engel wissen Sie, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in Ihrer Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennen Sie sich ebenso gut aus wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen.

Auch hier können Sie als Hygiene-Engel glänzen: Der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI-Risikokategorien ist Ihnen als Hygiene-Engel vollständig bekannt. Ebenso kennen Sie die Indikationen der Händehygiene und wissen, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

 Kursinhalte:

  • Der Aufbereitungsraum – der Weg dorthin und wieder zurück
  • Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)
  • Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)
  • Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsflächen)

 

Achtung: Der Besuch dieser Fortbildung dient nicht zur Erlangung der Sachkunde zur Aufbereitung! Der Hygiene-Engel richtet sich an Anwender:innen, Einsteiger:innen und Wiedereinsteiger:innen als praktische Hilfestellung rund um das Thema Praxishygiene und Aufbereitung.

Referent:
Erfahrene Hygiene-Spezialisten von van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 24.02.2022 10:00 - 16:30 in Ratingen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Kristina Höhn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Individual Prophy Cycle - Prophylaxemaßnahmen beim Implantat- und Paropatienten // am 02.03.2022 09:00 - 17:00 in Ratingen
No Implantology without Periodontology // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

Nach der Einheilphase ist es wichtig die professionelle Nachsorge durch regelmäßige Biofilmentfernung, unter Beobachtung von beginnenden Veränderungen, wie Mukositis oder Periimplantitis, durchzuführen. Mit Dentalhygienikerin Vesna Braun lernen Sie periimplantäre Veränderungen frühzeitig zu diagnostizieren und geeignete Behandlungsmethoden einzuleiten.

Im praktischen Teil üben Sie am Implantatmodell und am Phantomkopf.

Kursinhalt:

  • Wo steht die moderne Implantologie heute? Aktuelle Datenlage und Trends
  • Das Mund-Hygiene-Intensivprogramm vor der Implantation
  • Prophylaxeunterstützende Maßnahmen: die Betreuung während der chirurgischen Phase
  • Zusammenhang Mukositis und periimplantäre Erkrankungen Ätiologie, Diagnostik, Behandlung
  • Aktuelle Mukositis und Periimplantitis Therapiekonzepte
  • State of the Art Biofilmmanagement maschinell/manuell, therapeutische Maßnahmen
  • Der Implantatpatient step by step von der Prophylaxesitzung bis zur Erhaltungsphase in der Mukositis und Periimplantitistherapie
  • Adjuvante Therapiemöglichkeiten in der Praxis und Empfehlungen für die häusliche Mundhygiene
  • Erfolgreiches Recallmanagement für den Implantatpatienten in der Praxis leichtgemacht

Praktischer Arbeitsteil:

  • Übung und Erhebung von UPT relevanter Indices
  • Hands on Übungen am Implantatmodell und Phantomkopf
  • Biofilmanagement durch maschinelle Instrumentierung (Schall, Ultraschall & Pulverwasserstrahl)

 

In Zusammenarbeit mit W&H.

Referent:
Vesna Braun, Dentalhygienikerin
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Hygiene-Engel // am 02.03.2022 13:00 - 17:30 in Köln
Wo es steht und wie es geht // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Der Hygiene-Engel weiß, welche Routinekontrollen an den Aufbereitungsgeräten in seiner Praxis erforderlich sind, um einen sicheren Betrieb im Alltag zu gewährleisten. Mit den unterschiedlichen Prüfkörpern kennt er sich ebenso gut aus, wie mit den geforderten Aufbewahrungsfristen. Auch hier kann der Hygiene-Engel glänzen: der Instrumentenkreislauf in Verbindung mit der Einstufung von Medizinprodukten gemäß RKI Risikokategorien ist dem Hygiene-Engel vollständig bekannt. Ebenso kennt er die Indikationen der Händehygiene und weiß, wie mit Schutzkleidung umzugehen ist.

Die Themenbereiche nachfolgend im Überblick:

  1. Der Aufbereitungsraum - der Weg dorthin und wieder zurück
  2. Geräte im Aufbereitungsraum (Anwendung, Routinekontrollen und -prüfungen)
  3. Basishygiene (Schutzkleidung und Händedesinfektion)
  4. Hygiene im Behandlungszimmer (Behandlungseinheit, Schubladen, Arbeitsfläche)
Referent:
Hygiene-Spezialisten von van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 16.03.2022 13:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Als Technik-Engel in Ihrer Praxis sorgen Sie für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Sie führen Kleinstreparaturen selbst durch, halten die Wartungsfristen ein und beherrschen alle medizinischen Geräte. Dadurch können Sie Zeit und Kosten effektiv sparen, alle technischen Vorschriften einhalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. 8 Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Hier die 4 Stationen im Überblick:

  • Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen, Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten
  • Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung, Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit
    sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen
  • Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen zu Prüfungs-, Wartungs- und
    Validierungsintervallen
  • Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen zu Prüfungs- und
    Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Enge ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer je Praxis.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb 

Referent:
Erfahrene Spezialisten aus dem Hause van der Ven
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung 6 Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Alles Kommunikation oder was? // am 16.03.2022 14:00 - 17:00 in Ratingen
Digitales Praxismarketing auf den richtigen Punkt gebracht! // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Wenn Corona uns eines gezeigt hat, dann das: Ohne digitale Technik geht heute gar nichts mehr! In der Behandlung selbst, in der Praxisverwaltung und im Praxismarketing sind viele Prozesse ohne digitale Workflows und Medien ineffizient und nicht mehr zeitgemäß.

In seinem kompakten Seminar beleuchtet der erfahrene Marketing-Experte Dr.

Sebastian Schulz von unserem Partner ieQ-health aus Münster in zwei Themenblöcken alle wesentlichen aktuellen Entwicklungen und Erkenntnisse im digitalen Praxismarketing. Dabei fließen zahlreiche Praxisbeispiele aus der Betreuung von über 860 Zahnarztpraxen und -kliniken im deutschsprachigen Raum in das Seminar mit ein.

Kursinhalte:

Themenblock 1: Praxismarketing-Basics

  • Empfehlungen vs. Homepage – Zwei Seiten einer Medaille!
  • Neu- und Bestandspatienten – Was interessiert wen?
  • Praxismarke ja, aber nicht abgespaced!

Themenblock 2: Social Media

  • Wichtige Medien, wichtige Funktionen
  • Die richtige Integration in den Medienmix
  • Personalmarketing goes Social Media

Als Fazit zeigen wir Chancen auf und wagen einen kurzen Ausblick!

Interesse an einem zusätzlichen Benefit?

Jede teilnehmende Praxis erhält außerdem einen zusätzlichen Benefit, entweder einlösbar als kostenloses Beratungsgespräch oder als Web-Check in Form eines ieQ/vdV-Wertgutscheines in Höhe von jeweils 300,00 €, über ieQ-health Münster!

Referent:
Dr. Sebastian Schulz, ieQ-health GmbH & Co. KG Münster
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Interesse an einem zusätzlichen Benefit?

Jede teilnehmende Praxis erhält außerdem einen zusätzlichen Benefit, entweder einlösbar als kostenloses Beratungsgespräch oder als Web-Check in Form eines ieQ/vdV-Wertgutscheines, in Höhe von jeweils 300,00 €, über ieQ-health Münster!

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an // am 16.03.2022 14:00 - 17:00 in Köln
Kinderprophylaxe als wichtiges Standbein in der Zahnarztpraxis // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

 

Theoretischer Teil:

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • PZR auch mit Babybauch?
  • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • Schnuller oder Daumen?
  • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • Karies muss nicht sein
  • Elektrisch oder manuell?

Kariesrisikodiagnostik

  • von Dentoprog bis Kariogram
  • Speicheldiagnostik

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

Zahngesunde Ernährung

  • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

Altersgerechte Behandlung

  • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • IP1 bis IP5

 

Praktischer Teil

Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Vom Abdruck zum Provisorium // am 22.03.2022 14:00 - 17:30 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen die Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen von max. 12 Personen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem
  • Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit          PentamixTM 3
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums (13 – 23) mit den innovativen Produkten der
  • ProtempTM-Familie inkl. Ausarbeitung und Politur
  • ProtempTM Crown – die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

 Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell


Für Ihren Arbeitsschutz bitte mitbringen:

  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Gabriele Holtstieger, Vertriebsspezialistin Dentalprodukte 3M und Zahntechnikerin
Kosten:
89,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung, Material & Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Abrechnung von Zahnersatz // am 23.03.2022 10:00 - 17:00 in Köln
Festzuschüsse und BEMA-Positionen im Einklang // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Die Zuordnung der BEMA-/GOZ- Gebührenpositionen zu den Festzuschüssen gehört zum A und O der Zahnersatz-Abrechnung.  Oftmals ist es schwierig zu klassifizieren, ob es sich um eine Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung handelt.

Ein kleiner Fehler in der Abrechnung kann zu Honorarverlusten und Regressforderungen führen. In diesem Workshop werden Sie durch viele praxisnahe Beispiele durch die Zahnersatz-Abrechnung und die Systematik der Festzuschüssen geleitet. Ziel ist es, Heil- und Kostenpläne fehlerfrei zu erstellen und Sicherheit in der Abrechnung zu erhalten. 

Dieser Workshop richtet sich an alle zahnärztlichen Mitarbeiter mit Grundlagenkenntnissen in der zahnärztlichen Abrechnung.

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Richtlinien
  • Festzuschussgruppen 1 - 6 
  • HKP-Erstellung von Neuanfertigung und Wiederherstellungen
    Zahnersatz
  • Regel-, gleich- und andersartige Versorgungen
  • Material- und Laborkostenabrechnung
Referent:
Marion Werner-Pfadenhauer, Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin & Abrechnungsprofi
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
189,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Praxismarketing ganz neu gedacht! Kommunizieren Sie richtig? // am 23.03.2022 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Der Weg Ihrer Patient:innen in die Praxis – und wie dieser Gestalt annimmt // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Ihr Praxismarketing läuft bisher eher unstrukturiert? Sie möchten den Weg Ihrer Patient:innen in Ihre Praxis genau analysieren, um zu hinterfragen: Nutze ich die besten Marketingmöglichkeiten? Sie sind unsicher, ob Sie Ihr Marketingbudget – ganz gleich, in welcher Höhe – in die richtigen Kanäle investieren? Gibt es vielleicht Medien, auf die heute komplett verzichtet werden kann?

Denken Sie gemeinsam mit unserem langjährigen Partner und ausgewiesenen Marketingexperten, Dr. Sebastian Schulz von der ieQ-health aus Münster, Ihr Praxismarketing neu. Schauen Sie sich gemeinsam gute Beispiele aus Handel und Dentalmarkt an und holen Sie sich neue Ideen und/oder hinterfragen Sie bisher Eingesetztes. Zur Nachlese erhalten Sie ein Handout.

 Kursinhalte:

Professionalisierung des digitalen Praxismarketings – in Zeiten von Corona erst recht!

  • Professionalisierung des digitalen Praxismarketings – in Zeiten von Corona erst recht!
  • Neu- vs. Bestandspatienten: Warum die meisten Praxen die Bestandspatienten im Marketing vergessen und wie man diese adressieren könnte!
  • Die 13 Momente der Wahrheit im Praxismarketing – daran könnten Sie beim „Weg des Patienten
    in Ihre Praxis“ denken!
  • Zusammenfassung: Pflicht und Kür im Praxismarketing heute!

Interesse an einem zusätzlichen Benefit?

Jede teilnehmende Praxis erhält außerdem einen zusätzlichen Benefit, entweder einlösbar als kostenloses Beratungsgespräch oder als Web-Check in Form eines ieQ/vdV-Wertgutscheines, in Höhe von jeweils 300,00 €, über ieQ-health Münster!

Referent:
Dr. Sebastian Schulz, ieQ-health GmbH & Co. KG Münster
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Weitere Termine:
25. August 2021 in Köln
29. September 2021 in Bad Salzuflen

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Basis für Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 23.03.2022 14:00 - 17:00 in Ratingen
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist das Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Es ist also klug, sich als Zahnarztpraxis mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen zu befassen und diese sinnvoll umzusetzen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an das gesamte Praxisteam!

Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§§ 5 und 8).

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und „plaudern“ auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patient:innen
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Referent:
André Blauels, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe Profi // am 24.03.2022 14:00 - 19:00 in Trier
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten und Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. Diese hängen im Wesentlichen von der konsequenten Pflege, sowohl häuslich als auch professionell in der Praxis, ab. Aber wie überzeuge und motiviere ich meine Patienten am besten?

In diesem Seminar werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft. Sie erhalten wertvolle Tipps vom Profi, um auch weiterhin Prophylaxe auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Kursinhalte:

  • Arbeiten mit der neuen Klassifikation der Parodontalerkrankungen
  • Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe
  • Aufbau und Einsatzgebiete von Scalern und Küretten
  • Erkrankungen in der Mundhöhle
  • Äthiologie der Pathogenese, Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis
  • Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Luft-Pulver-Wasserstrahl
  • Probiotika in der Parodontitistherapie
  • Zungendiagnostik und -reinigung

 

 Praktische Übungen:

  • Aufschleifen von Scalern und Küretten
  • Optimierung im Umgang von Scalern und Küretten
  • Sichere Anwendung von Luft-Pulver-Wasserstrahl im subgingivalen Bereich
  • Atraumatische Taschensondierung, Sechspunktmessung

NEU: Mit praktischen Übungen zum funktionsgerechten Aufschleifen von Handinstrumenten.

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Abrechnung von Zahnersatz // am 30.03.2022 10:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Festzuschüsse und BEMA-Positionen im Einklang // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Die Zuordnung der BEMA-/GOZ-Gebührenpositionen zu den Festzuschüssen gehört zum A und O der Zahnersatz-Abrechnung.  Oftmals ist es schwierig zu klassifizieren, ob es sich um eine Regel-, gleich- oder andersartige Versorgung handelt.

Ein kleiner Fehler in der Abrechnung kann zu Honorarverlusten und Regressforderungen führen. In diesem Workshop werden Sie durch viele praxisnahe Beispiele durch die Zahnersatz-Abrechnung und die Systematik der Festzuschüsse geleitet. Ziel ist es, Heil- und Kostenpläne fehlerfrei zu erstellen und Sicherheit in der Abrechnung zu erhalten. 

Ganz herzlich willkommen sind alle zahnärztlichen Mitarbeiter mit Grundlagenkenntnissen in der zahnärztlichen Abrechnung.

Kursinhalte:

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Richtlinien
  • Festzuschussgruppen 1 - 6
  • HKP-Erstellung von Neuanfertigung und Wiederherstellungen

Zahnersatz

  • Regel-, gleich- und andersartige Versorgungen
  • Material- und Laborkostenabrechnung
Referent:
Marion Werner-Pfadenhauer, Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin & Abrechnungsprofi
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
189,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 30.03.2022 13:00 - 17:30 in Köln
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Ein Technik-Engel in Ihrer Praxis sorgt für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Er führt Kleinstreparaturen selbst durch, hält die Wartungsfristen ein und beherrscht alle medizinischen Geräte. Dadurch können Zeit und Kosten effektiv gespart, alle technischen Vorschriften eingehalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängert werden. 

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. acht Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

 Die Stationen im Überblick:

  1.  Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen, Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten
  2.  Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung, Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen
  3.  Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen zu Prüfungs-,  Wartungs- und Validierungsintervallen
  4.  Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technikengel ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer pro Praxis.

Referent:
erfahrene Techniker von van der Ven Rhein-Mosel
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Werkzeugkoffer)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Basis für Hygiene und Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 06.04.2022 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist das Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Es ist also klug, sich als Zahnarztpraxis mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen zu befassen und diese sinnvoll umzusetzen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an das gesamte Praxisteam!

Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§§ 5 und 8).

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und „plaudern“ auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patient:innen
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Referent:
Philippe Kaiser, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- € zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 28.04.2022 10:00 - 16:30 in Ratingen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Kristina Höhn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 04.05.2022 13:00 - 17:00 in Köln
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Vom Teilnehmer mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Tatjana Marchese von Voco
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 11.05.2022 10:00 - 16:30 in Trier
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten. 

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen, vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden wichtige Grundkenntnisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Theorie

  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschallinstrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Eva Hochmann, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Wurzelkanäle sicher, einfach und schnell aufbereiten // am 11.05.2022 14:00 - 17:00 in Bad Salzuflen
Mit dem Feilensystem RECIPROC® blue und mit RECIPROC® direct // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Einzigartig und effizient:  Erleben Sie das erste reziproke Winkelstück von VDW! Einfach auf die Einheit stecken und los geht’s!

Im Fokus steht dabei das effiziente und sichere RECIPROC® Konzept.

RECIPROC® ist ein Einfeilen-Konzept für die Wurzelkanalaufbereitung. Durch unsere innovative Antriebstechnik werden Wurzelkanäle in reziproker Feilenbewegung mit nur einem Instrument sehr einfach, sicher und schnell aufbereitet. In den meisten Fällen kann auf eine Handinstrumentierung verzichtet werden. Selbst bei schwierigen Anatomien sind so vorhersagbare Ergebnisse möglich. Im Kurs werden Sie mit RECIPROC® blue arbeiten. Die erhöhte Flexibilität und große Ermüdungsresistenz dieser Feile tragen dazu bei, Ihre Behandlungen noch sicherer zu machen.

Um langfristig die nötige Routine zu erlangen, ist eine gewissenhafte Einarbeitung unerlässlich. Dieser Workshop bietet Ihnen neben der Einführung in das RECIPROC®-Konzept auch eine direkte Anwendung unter klinikähnlichen Bedingungen am Castillo-Trainingsmodell mit extrahierten Zähnen. Daneben werden auch die schallaktivierte Spülung mit EDDYTM und die Obturation mit GUTTAFUSION® vorgestellt. GUTTAFUSION® ist ein System für die warme und dreidimensionale Obturation, welches perfekt auf die Formgebung der RECIPROC®-Instrumente abgestimmt ist.

Kursinhalt:

  • Einweisung in die Systeme
  • Aufbereitung mit RECIPROC® blue
  • Arbeiten mit RECIPROC® direct bzw. VDW.GOLD RECIPROC® Motor
  • Schallaktivierte Spülung mit EDDYTM
  • Obturationstechniken und Obturation mit GUTTAFUSION®
  • Reziproke Gleitpfaderstellung mit R-PILOTTM

Mitzubringen sind bitte extrahierte, trepanierte Zähne, bei denen das Pulpakammerdach vollständig entfernt ist. Empfohlen wird, die Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser zu lagern.

Weiteres Material und ein Endo-Training Modell wird Ihnen vor Ort bereitgestellt.

Referent:
Birgit Hibbel, VDW Dental
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
79- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke) und Material
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wartung und Pflege von EMS Geräten // am 11.05.2022 14:00 - 16:00 in Köln
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Zahnärzt:innen

AIR-FLOW® und PIEZON® Systeme von EMS sind hochtechnische medizinische Geräte. In diesem Kurs erfahren Sie alles, was Sie zum optimalen Gebrauch der Geräte wissen müssen. Eine erfahrener Spezialist für die Geräte von EMS zeigt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Handhabung den maximalen Nutzen erzielen. Erfahren Sie, wie und wann Sie die Geräte reinigen und was Sie während und nach dem Einsatz bei jedem Gerät beachten sollten. 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Gerätes und optimieren Sie dessen Leistungen. Nutzen Sie alle Tipps und Tricks in der Handhabung, Wartung und Pflege der folgenden EMS-Geräte:

  • PIEZON® MASTER 700
  • PIEZON® 250
  • AIR-FLOW MASTER® und AIR-FLOW MASTER PIEZON®
  • AIR-FLOW® S1 und AIR-FLOW® S2
  • AIR-FLOW® HANDY 3.0 und AIR-FLOW® HANDY 2+
  • AIR-FLOW PROPHYLAXIS MASTER® und AIR-FLOW ONE® 

Gerne können Sie auch Ihre eigenen Geräte von EMS aus der Praxis mitbringen, um ganz individuelle Fragen zu stellen!

Referent:
Daniela Schmitz von EMS
Fortbildungspunkte:
3
Kosten:
39,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Die Endodontie ist in Bewegung und umgekehrt! // am 11.05.2022 14:00 - 17:30 in Ratingen
Die neue Art der endodontischen Bewegung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Mit diesem Workshop gibt Ihnen Christine Jansen von Coltene ein Upgrade im Bereich der Wurzelkanalbehandlung. Sie haben die Möglichkeit, mit modernsten Materialien zu arbeiten, verschiedene Praktiken kennenzulernen und einen ersten Eindruck zu gewinnen, welches Material bzw. welche „Bewegung“ am besten in Ihr endodontisches Behandlungskonzept passt. 

Kursinhalte: 

Theoretischer Teil

  • Kofferdam: Sinn und Zweck bei einer endodontischen Behandlung
  • Zugangskavität
  • Feilensysteme mit unterschiedlichen Bewegungen
  • Spülprotokoll 
  • Wurzelkanalobturation 

 Praktischer Teil

  • Zahlreiche Hands-on-Übungen mit verschiedenen Feilensystemen
  • Aufbereitung mit dem digitalen Assistenz-System CanalPro Jeni 

Jeder Teilnehmer erhält ein hochwertiges Endo-Workshopkit inkl. Übungszahn und Zubehör.

Bitte bringen Sie zum Workshop folgende Materialien mit:

  • Lupenbrille - wenn vorhanden
  • extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen
  • Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2
Referent:
Christine Jansen, Medizinprodukteberaterin bei Coltene
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung & Kursmaterial)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Mitzubringen sind folgende Materialien:
Lupenbrille - wenn vorhanden
extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen). Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellen von Provisorien // am 12.05.2022 14:00 - 18:00 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt, bevor es mit der kleinen Gruppe von max. 12 Personen zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her, dabei werden Sie Ihre eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu Ihnen passt. An den praktischen Teil schließt sich eine Diskussion an, bei der die Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K&B-Materialien herausgestellt werden. Zur späteren Anwendung in der Praxis wird Ihnen ein Materialpaket gestellt.

Kursinhalte:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-
  • Materials Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien
Referent:
Silke de Hoogd, Voco GmbH
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Material)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 18.05.2022 10:00 - 16:30 in Köln
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten. 

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen, vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden wichtige Grundkenntnisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Theorie

  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschallinstrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Nina von de Fenn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 18.05.2022 13:00 - 17:30 in Ratingen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

ls Technik-Engel in Ihrer Praxis sorgen Sie für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Sie führen Kleinstreparaturen selbst durch, halten die Wartungsfristen ein und beherrschen alle medizinischen Geräte. Dadurch können Sie Zeit und Kosten effektiv sparen, alle technischen Vorschriften einhalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. 8 Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Hier die 4 Stationen im Überblick:

  • Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen, Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten
  • Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung, Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit
    sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen
  • Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen zu Prüfungs-, Wartungs- und
    Validierungsintervallen
  • Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen zu Prüfungs- und
    Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Enge ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer je Praxis.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb 

Referent:
Erfahrene Techniker von van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Werkzeugkoffer)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 19.05.2022 10:00 - 16:30 in Bad Salzuflen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN
  •  

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 22.06.2022 13:00 - 17:00 in Trier
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Vom Teilnehmer mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Katja Morgenthaler und Stefan Bindzus von Voco
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Material)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe-Profi // am 22.06.2022 14:00 - 19:00 in Bad Salzuflen
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten und Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. Diese sind im Wesentlichen abhängig von der konsequenten Pflege, sowohl häuslich als auch professionell in der Praxis. Aber wie überzeuge und motiviere ich meine Patient:innen am besten?

In diesem Seminar werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft. Sie erhalten wertvolle Tipps vom Profi, um auch weiterhin Prophylaxe auf höchstem
Niveau anbieten zu können.

Kursinhalte

  • Arbeiten mit der neuen Klassifikation der Parodontalerkrankungen
  • Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe
  • Aufbau und Einsatzgebiete von Scalern und Küretten
  • Erkrankungen in der Mundhöhle
  • Äthiologie der Pathogenese, Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis
  • Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Luft-Pulver-Wasserstrahl
  • Probiotika in der Parodontitistherapie
  • Zungendiagnostik und Zungenreinigung
  •  

Praktische Übungen:

  • Aufschleifen von Scalern und Küretten
  • Optimierung im Umgang mit Scalern und Küretten
  • Sichere Anwendung von Luft-Pulver-Wasserstrahl im subgingivalen Bereich
  • Atraumatische Taschensondierung, Sechspunktmessung
  •  

NEU: Mit praktischen Übungen zum funktionsgerechten Aufschleifen von Handinstrumenten.

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Weitere Termine:
25. August 2021 in Köln
29. September 2021 in Bad Salzuflen

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kindgerechte Prophylaxe von Anfang an // am 29.06.2022 14:00 - 17:00 in Trier
Kinderprophylaxe als wichtiges Standbein in der Zahnarztpraxis // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Da Prävention von Anfang an eine Herausforderung für das gesamte Team bedeutet, erhalten Sie einen Einblick zur Umsetzung der kindgerechten Prophylaxe. Mit Beginn der Betreuung der werdenden Eltern für einen optimalen Start und Vermeidung von Schmelzfehlbildungen und Kieferdeformationen, bis zur altersgerechten Prophylaxe vom Kleinkind bis zum Jugendlichen. Neben Abrechnungstipps erhalten Sie wichtige Informationen zu aktuellen Pflegeprodukten und Hilfsmitteln.

Kursinhalte:

Theoretischer Teil

Prophylaxe beginnt bereits in der Schwangerschaft

  • Vermeiden von Schwangerschaftsgingivitis
  • Mundpflege in der Schwangerschaft
  • PZR auch mit Babybauch?
  • Mit Ernährungsberatung die Zahnentwicklung positiv beeinflussen

 Mundhygiene von Geburt bis zum Wechselgebiss

  • Schnuller oder Daumen?
  • spielerische Mundhygiene - ab dem ersten Zahn
  • Karies muss nicht sein
  • Elektrisch oder manuell?

Kariesrisikodiagnostik

  • von Dentoprog bis Kariogram
  • Speicheldiagnostik

Fluoride in der Kinderprophylaxe und deren Wirkungsweise

  • Fluid, Gel oder Lack? Wann nehme ich was?
  • Warum sind Fluoride so wichtig für die Zahngesundheit?

Zahngesunde Ernährung

  • Gesund ist nicht gleich zahngesund
  • Zuckeraustausch und -ersatzstoffe

Altersgerechte Behandlung

  • Vom Kleinkind bis zum Jugendlichen
  • IP1 bis IP5

Praktischer Teil

Fissurenversiegelung an kariesfreien extrahierten Molaren

Referent:
Bianca Willems von Prophylaxe Up2Date
Kosten:
149,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis // am 06.07.2022 14:00 - 17:00 in Trier
Stell dir vor, Du rettest ein Leben! // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Gewappnet sein für Extremsituationen - Kompetenzen im Einleiten der Erstversorgung in Notfallsituationen schaffen Sicherheit und Ruhe. Eigenschaften, die nötig sind in der Konfrontation mit vital bedrohlichen Zwischenfällen in der Zahnarztpraxis. Tritt ein Notfall ein, sollte nicht das"Glück" bestimmender Faktor sein, sondern erlernbare Techniken, wie die cardiopulmonale Reanimation und allgemeine Maßnahmen, die bis zum Eintreffen des Notarztes helfen, die ohnehin stressige Situation zu stabilisieren.

Theorie und Praxis der häufigsten Notfälle nach den Richtlinien der ERC European Resuscitation Council:

  • Erkennen eines Notfalls / diagnostischer Block

  • sofortige lebensrettende Maßnahmen

  • der Notruf / Organisation Rettungsdienst

  • cardiopulmonale Reanimation (CPR)

  • Beutel- / Maskenbeatmung

  • Handhabung eines automatischen externen Defibrilators (AED)

Referent:
Thorsten Dussa, MediTrain
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
129,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Die Basis für Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 17.08.2022 14:00 - 17:00 in Köln
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist das Aushängeschild einer gut geführten Praxis. Es ist also klug, sich als Zahnarzt mit den vielfältigen hygienischen Anforderungen zu befassen und diese sinnvoll umzusetzen. Deshalb richtet sich dieses Seminar an das gesamte Praxisteam!

Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§5 und 8).

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patienten
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Referent:
André Blauels, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- EUR zzgl. MwSt.(inkl. Pusenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 23.08.2022 10:00 - 16:30 in Bad Salzuflen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 24.08.2022 13:00 - 17:00 in Köln
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Vom Teilnehmer mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Tatjana Marchese und Jade Lucio Bonillo von Voco
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln-Merheim
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Die Endodontie ist in Bewegung und umgekehrt! // am 31.08.2022 14:00 - 17:30 in Köln
Die neue Art der endodontischen Bewegung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Mit diesem Workshop erhalten Sie ein Upgrade im Bereich der Wurzelkanalbehandlung. Sie haben die Möglichkeit mit modernsten Materialien zu arbeiten, verschiedene Praktiken kennenzulernen und einen ersten Eindruck zu gewinnen, welches Material bzw. welche "Bewegung" am besten in Ihr endodontisches Behandlungskonzept passt.

Inhalte:

  • Kofferdam: Sinn und Zweck bei einer endodontischen Wurzelkanalbehandlung
  • Zugangskavität
  • Feilensysteme mit unterschiedlichen Bewegungen
  • Spülprotokoll
  • Wurzelkanalobturation
  • Zahlreiche Hands-On Übungen mit verschiedenen Feilensystemen
  • Aufbereitung mit dem digitalen Assistenz-System CanalPro Jeni

Jeder Teilnehmer erhält ein hochwertiges Endo-Workshopkit inkl. Übungszahn und Zubehör. 

 

Bitte bringen Sie zum Workshop folgende Materialien mit:

  • Lupenbrille - wenn vorhanden
  • extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen
  • Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2
Referent:
Christine Jansen, Medizinprodukteberaterin bei Coltene
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung & Kursmaterial)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Mitzubringen sind folgende Materialien:
Lupenbrille - wenn vorhanden
extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen). Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 06.09.2022 10:00 - 16:30 in Ratingen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Kristina Höhn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis // am 08.09.2022 14:00 - 17:00 in Ratingen
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiter:innen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, Sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung im Sinne der Medizin-Produktebetreiber-Verordnung (§§ 5 und 8). Unser Hygiene-Experte André Blauels bringt viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudert" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues Recht und Rechtssprechung
  • Übersicht aktueller RKI Empfehlungen
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Fragen, wir geben Ihnen die Antworten!

Referent:
André Blauels, van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
129,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wartung und Pflege von EMS Geräten // am 14.09.2022 14:00 - 16:00 in Trier
// Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

AIR-FLOW® und PIEZON® Systeme von EMS sind hochtechnische medizinische Geräte. In diesem Kurs erfahren Sie alles, was Sie zum optimalen Gebrauch der Geräte wissen müssen. Eine erfahrener Spezialist für die Geräte von EMS zeigt Ihnen, wie Sie mit der richtigen Handhabung den maximalen Nutzen erzielen. Erfahren Sie, wie und wann Sie die Geräte reinigen und was Sie während und nach dem Einsatz bei jedem Gerät beachten sollten. 

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihres Gerätes und optimieren Sie dessen Leistungen. Nutzen Sie alle Tipps und Tricks in der Handhabung, Wartung und Pflege der folgenden EMS-Geräte:

  • PIEZON® MASTER 700
  • PIEZON® 250
  • AIR-FLOW MASTER® und AIR-FLOW MASTER PIEZON®
  • AIR-FLOW® S1 und AIR-FLOW® S2
  • AIR-FLOW® HANDY 3.0 und AIR-FLOW® HANDY 2+
  • AIR-FLOW PROPHYLAXIS MASTER® und AIR-FLOW ONE®

Gerne können Sie auch Ihre eigenen Geräte von EMS aus der Praxis mitbringen, um ganz individuelle Fragen zu stellen!

Referent:
Daniela Schmitz von EMS
Fortbildungspunkte:
3
Kosten:
39,- € zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 21.09.2022 10:00 - 16:30 in Trier
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten. 

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen, vorgestellt und Ihre Behandlungskenntnisse verstärkt. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden wichtige Grundkenntnisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Theorie

  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Gingivitis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei Parodontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GUIDED BIOFILM THERAPY Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschallinstrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Eva Hochmann, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Vom Abdruck zum Provisorium // am 27.09.2022 14:00 - 17:30 in Ratingen
Praktischer Workshop zur Erstellung von Provisorien // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

Dieser Workshop bietet Ihnen die Vertiefung Ihres Wissens rund um das Thema Erstellung von Provisorien. Neben wichtigen theoretischen Informationen werden praktische Tipps kompakt in kleinen Gruppen von max. 12 Personen vermittelt.

Kursinhalte:

  • Erkennen von Fehlerquellen und Problembehebung bei der Herstellung von provisorischem
  • Zahnersatz
  • Demonstration und selbstständige Abdrucknahme mit Imprint 4 Preliminary in Kombination mit          PentamixTM 3
  • Anfertigen eines OK-Frontzahn-Provisoriums (13 – 23) mit den innovativen Produkten der
  • ProtempTM-Familie inkl. Ausarbeitung und Politur
  • ProtempTM Crown – die schnelle Alternative für die Einzelkrone
  • Tipps und Tricks zum wirtschaftlichen und rationellen Einsatz der Produkte

 Folgende Instrumente und Materialien sind bitte mitzubringen:

  • Schleifkörper
  • Kreuzverzahnte Fräse
  • Trenn- und Sandscheibe
  • Ziegenhaarpolierer
  • Minischwabbel
  • Heidemannspatel
  • Kugelstopfer
  • Kronenschere und Skalpell


Für Ihren Arbeitsschutz bitte mitbringen:

  • Mundschutz und Handschuhe
  • Kittel, Schutzbrille und evtl. ein Haarband

Im Kurspreis inbegriffen ist ein ProtempTM4-Materialprobepaket zur späteren Anwendung in der Praxis.

Referent:
Gabriele Holtstieger, Vertriebsspezialistin Dentalprodukte 3M und Zahntechnikerin
Kosten:
89,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung, Material & Ausarbeitungsset)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Herstellung von Provisorien // am 05.10.2022 13:00 - 17:00 in Trier
für Anfänger und Wiedereinsteiger // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

In diesem Workshop werden Ihnen vorab im theoretischen Teil Materialien und Herstellung vorgestellt bevor es zum praktischen Teil übergeht. Nach der Abdrucknahme stellen Sie verschiedene Provisorien mit dem selbsthärtenden Composite-Material Structur 3 her. Dabei wird jeder Teilnehmer die eigene Methode oder Technik herausfinden, die am besten zu ihm passt. Nach dem Praktischen schließt sich eine Diskussion an, bei der Eigenschaften und Möglichkeiten des Arbeitens mit modernen K & B-Materialien herausgestellt werden. 

Kursinhalt:

  • Herstellung verschiedener Provisorien unter der Anwendung des selbsthärtenden Composite-Material Structur 3
  • Herausfinden der besten Methode bzw. Technik
  • Eigenschaften und Möglichkeiten von modernen K&B-Materialien

 

Vom Teilnehmer mitzubringen:

  • OK-Abformlöffel für Silikon (z.B. Rim-lock, Größe 3)
  • Skalpell oder anderes Schneidegerät für Silikon
  • Heidemannspatel
  • Pinzette
  • Kugelstopfer in mittlerer Größe
  • starke Sonde und Ihre bevorzugten rotierenden Instrumente für die Ausarbeitung der Provisorien
  • ein Haarband (wichtig!)

 

Jedem Teilnehmer wird für den Kurs ein Materialpaket zur Verfügung gestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen begrenzt. Wir bitten zu beachten, dass bei der Platzvergabe die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt wird.

Referent:
Katja Morgenthaler und Stefan Bindzus von Voco
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Material)
Ort:
IHK Trier, Herzogenbuscher Str. 12 - Raum E7, 54292 Trier
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Technik-Engel // am 26.10.2022 13:00 - 17:30 in Ratingen
Glück für den, der ihn hat! // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Als Technik-Engel in Ihrer Praxis sorgen Sie für Hygiene, Sicherheit und Stressfreiheit. Sie führen Kleinstreparaturen selbst durch, halten die Wartungsfristen ein und beherrschen alle medizinischen Geräte. Dadurch können Sie Zeit und Kosten effektiv sparen, alle technischen Vorschriften einhalten und die Lebensdauer Ihrer Geräte verlängern.

Um ein Technik-Engel zu werden, bedarf es lediglich ein wenig technischen Interesses. Geschult wird in kleinen Gruppen von max. 8 Personen in unserer dentalen Ausstellung, betreut von unseren erfahrenen Technikern.

Hier die 4 Stationen im Überblick:

  • Pflege und Entstörung von Instrumentenschläuchen, Turbinen sowie Pulverstrahlgeräten
  • Instandhaltung und Pflege der Praxisversorgung, Pflege und Entstörung der Behandlungseinheit
    sowie Informationen zu Prüfungs- und Wartungsintervallen
  • Pflege und Entstörung der Aufbereitungsgeräte sowie Informationen zu Prüfungs-, Wartungs- und
    Validierungsintervallen
  • Röntgen und Entwicklung, EDV in der Praxis sowie Informationen zu Prüfungs- und
    Wartungsintervallen

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Technik-Enge ein persönliches Zertifikat, einen USB-Stick mit nützlichen Informationen zum täglichen Gebrauch in der Zahnarztpraxis sowie einen hochwertigen Werkzeugkoffer je Praxis.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich deshalb 

Referent:
Erfahrene Techniker von van der Ven
Fortbildungspunkte:
6
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung & Werkzeugkoffer)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Der Prophylaxe-Profi // am 26.10.2022 14:00 - 19:00 in Köln
Erfolgreiche Prophylaxe bei Implantatpatienten und Patienten mit parodontalen Erkrankungen // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte

Erfolgreiche Prophylaxestrategien sichern den Langzeiterfolg nach Implantationen und Parodontalbehandlungen. Diese hängen im Wesentlichen von der konsequenten Pflege, sowohl häuslich als auch professionell in der Praxis, ab. Aber wie überzeuge und motiviere ich meine Patienten am besten?

In diesem Seminar werden Grundkenntnisse aufgefrischt und vertieft. Sie erhalten wertvolle Tipps vom Profi, um auch weiterhin Prophylaxe auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Kursinhalte:

  • Arbeiten mit der neuen Klassifikation der Parodontalerkrankungen
  • Präzise Diagnostik für individuelle Prophylaxe
  • Aufbau und Einsatzgebiete von Scalern und Küretten
  • Erkrankungen in der Mundhöhle
  • Äthiologie der Pathogenese, Parodontitis, Mucositis und Periimplantitis
  • Subgingivale Anwendung von Ultraschall und Luft-Pulver-Wasserstrahl
  • Probiotika in der Parodontitistherapie
  • Zungendiagnostik und -reinigung

 

 Praktische Übungen:

  • Aufschleifen von Scalern und Küretten
  • Optimierung im Umgang von Scalern und Küretten
  • Sichere Anwendung von Luft-Pulver-Wasserstrahl im subgingivalen Bereich
  • Atraumatische Taschensondierung, Sechspunktmessung

NEU: Mit praktischen Übungen zum funktionsgerechten Aufschleifen von Handinstrumenten.

Referent:
Bianca Willems, Prophylaxe Up2date
Kosten:
199,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Pausenverpflegung + Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven Rhein-Mosel, Depot Köln, Walnussweg 1, 51109 Köln
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Weitere Termine:
22. September 2021 in Bad Salzuflen
29. September 2021 in Trier

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Workshop: Die Endodontie ist in Bewegung und umgekehrt! // am 23.11.2022 14:00 - 17:30 in Bad Salzuflen
Die neue Art der endodontischen Bewegung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Mit diesem Workshop gibt Ihnen Christine Jansen von Coltene ein Upgrade im Bereich der Wurzelkanalbehandlung. Sie haben die Möglichkeit, mit modernsten Materialien zu arbeiten, verschiedene Praktiken kennenzulernen und einen ersten Eindruck zu gewinnen, welches Material bzw. welche „Bewegung“ am besten in Ihr endodontisches Behandlungskonzept passt. 

Kursinhalte: 

Theoretischer Teil

  • Kofferdam: Sinn und Zweck bei einer endodontischen Behandlung
  • Zugangskavität
  • Feilensysteme mit unterschiedlichen Bewegungen
  • Spülprotokoll 
  • Wurzelkanalobturation 

 Praktischer Teil

  • Zahlreiche Hands-on-Übungen mit verschiedenen Feilensystemen
  • Aufbereitung mit dem digitalen Assistenz-System CanalPro Jeni 

Jeder Teilnehmer erhält ein hochwertiges Endo-Workshopkit inkl. Übungszahn und Zubehör.

Bitte bringen Sie zum Workshop folgende Materialien mit:

  • Lupenbrille - wenn vorhanden
  • extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen
  • Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2
Referent:
Christine Jansen, Medizinprodukteberaterin bei Coltene
Kosten:
99,- EUR zzgl. MwSt. (inkl. Verpflegung & Kursmaterial)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

Mitzubringen sind folgende Materialien:
Lupenbrille - wenn vorhanden
extrahierte trepanierte Zähne (Pulpakammerdach vollständig entfernt und gerader Zugang zu den Wurzelkanaleingängen). Zähne in Kochsalzlösung oder Wasser feucht zu lagern, nicht in H2O2.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 24.11.2022 10:00 - 16:30 in Bad Salzuflen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN
  •  

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Sonja Weber-Matthies, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Guided Biofilm Therapy // am 24.11.2022 10:00 - 16:30 in Ratingen
Prophylaxe mit System // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Unser Tageskurs richtet sich an alle, die in der professionellen Prophylaxe ein wichtiges Unterscheidungsmerk­mal zu anderen Praxen sehen und die ihr Wissen rund um die Themen Individualprophylaxe, Prävention und Therapie erweitern möchten.

Im GBT Tageskurs wird Ihnen ein wissenschaftlich gesichertes Konzept, die Guided Biofilm Therapy (GBT), vorgestellt. Das Konzept eignet sich für das parodontale Biofilm-Management, insbesondere in der schonenden Behandlung tiefer Taschen. Ziel ist es, Ihre Behandlungskennt­nisse zu verstärken. Ein weiterer wichtiger Lerninhalt ist die effektive und schonende Reinigung von Implantaten. Es werden Ihnen wichtige Grundkennt­nisse im Bereich AIR-FLOWING® sowie der Umgang mit modernem Ultraschall (PIEZON® NO PAIN) vermittelt.

Kursinhalte:

Theorie

  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Gingivi­tis und periimplantärer Mukositis (PSI Code von 1-2)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei Paro­dontitis & Periimplantitis (PSI-Code von 3-4)
  • Ablauf einer GBT-Behandlung bei KFO-Patienten

Praxis

  • Ergonomie & Arbeitssystematik am Modell
  • Grundkenntnisse in der PAR-Sondierung
  • Hygiene
  • Indikationsgerechte Instrumentierung mit AIRFLOW® und Ultraschall-instrumenten
  • Modernste Technologien AIRFLOW®, PERIOFLOW®, PIEZON® NO PAIN

 

In Zusammenarbeit mit der Swiss Dental Academy.

Referent:
Kristina Höhn, Dental Coach der Swiss Dental Academy
Fortbildungspunkte:
8
Kosten:
299,- EUR zzgl. MwSt (inkl. Pausenverpflegung & Tagungsgetränke)
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Zahnärzt:innen, Kieferorthopäd:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Hier geht es zu den Webinaren von MELAG
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen

Hier finden Sie die Online Angebote von MELAG:

-Klick-

mit freundlicher Unterstützung durch 

 

 

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen
Hier geht es zu den Webinaren von 3MEspe
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen

Hier finden Sie die Online Angebote von 3M:

-Klick-

 

Bitte beachten:

Der Link für Sie auf ein Blog der Firma 3MEspe. Die Posts im Blog sind alle in englischer Sprache. Für die Webinare sind allerdings auch verschiedene Sprachvarianten hochgeladen.

Nach Klick/ Auswahl des entsprechenden (englischen) Webinars sind verschiedene Sprachvarianten verfügbar.

mit freundlicher Unterstützung durch 

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen
Hier geht es zu den Webinaren von Scheu Dental
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen

Hier finden Sie die Online Angebote von Scheu-Dental:

-Klick-

Individuelle Themen sind auch kurzfristig live realisierbar. Z.b. zum Thema Tiefziehtechnik, 3 D Druck, Unpacking Live, Trobleshooting, Tips&Tricks etc.

Sprechen Sie uns an!

mit freundlicher Unterstützung durch 

 Scheu Logo

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen
Hier geht es zu den Webinaren von DentsplySirona
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen

Hier finden Sie die Online Angebote von DentsplySirona:

-Klick-

mit freundlicher Unterstützung durch 

 DentsplySirona

 

 

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen
Hier geht es zu den Webinaren von Dampsoft
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Hier finden Sie die Online Angebote von Dampsoft:

-Klick-

Informationen zu Online-Schulungen für Ihre Praxis finden Sie hier:

-Klick-

mit freundlicher Unterstützung durch 

 Dampsoft  – Die Zahnarzt-Software

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Assistenzzahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte
Hier geht es zu den Webinaren der EMS SwissDentalAcademy
// Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Hier finden Sie die Online Angebote der EMS SwissDentalAcademy:

-Klick-

EMS informiert: COVID-19: AEROSOLE BEIM ZAHNARZT

mit freundlicher Unterstützung durch 

 

Startseite

Referent:
anbieterabhängig
Fortbildungspunkte:
anbieterabhängig
Kosten:
anbieterabhängig
Ort:
van der Ven-Dental - Depot Ratingen, An den Dieken 65, 40885 Ratingen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte
Die Basis - Vor Ort: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis in Vor Ort in Ihrer Praxis - oder auch online als Webinar
Der Rundumschlag zum Einstieg und zur Auffrischung // Zielgruppe: Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Exzellente Hygiene ist eine Basisanforderung. Sie wird vom Patienten erwartet und ist ein Aushängeschild der gut geführten Praxis. Eine regelmäßige Auffrischung der Kenntnisse dient der Aufrechterhaltung des hohen Hygienestandards in Ihrer Praxis. Das Seminar richtet sich als Basis-Schulung an Ihr ganzes Praxisteam.

Unsere Referenten bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalt:

Rahmenbedingungen

  • Rechtlich
  • Infektionsrisiken/Übertragungswege

Infektionsprävention

  • Patienten
  • Team
  • Instrumente
  • Praxis

Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Ihre Fragen, wir geben Ihnen die Antworten.

Referent:
Hygiene Experten van der Ven Dental
Fortbildungspunkte:
4
Kosten:
€ 650,- zzgl. Fahrtkosten und MwSt. (max. 8 Teilnehmer)
Ort:
Vor Ort in Ihrer Praxis - oder auch online als Webinar
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Aufgefrischt für Profis - Vor Ort: Hygiene & Aufbereitung in der Zahnarztpraxis in vor Ort bei Ihnen in Ihrer Praxis - Auch online als Webinar möglich!
Neues und Altbekanntes zur Auffrischung und Aktualisierung // Zielgruppe: Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Dieses Seminar richtet sich in erster Linie an erfahrene Mitarbeiterinnen aus dem Aufbereitungsbereich (ZFA, Sachkundige Helferin, Hygienebeauftragte). Ziel ist eine Auffrischung und Aktualisierung der Kenntnisse im Sinne der Medizinproduktebetreiberverordnung (§§ 5 und 8).

Unsere Referenten kommen in Ihre Praxis, bringen viel Erfahrung aus der Begleitung von Praxisbegehungen mit und "plaudern" auch gerne aus dem Nähkästchen.

Kursinhalte:

Wo steht was? Und was gibt's Neues?

  • Kurzübersicht Rechtsquellen
  • Neues aus Recht und Rechtsprechung
  • Übersicht aktueller RKI-Empfehlung
  • Neues aus Norm und Praxis

Erwartungen an die moderne Zahnarztpraxis:

  • Virtuelle Praxisbegehung
  • Schwerpunkte Aufbereitung
  • Stolpersteine

Und sonst? Stellen Sie Ihre Fragen, wir geben Ihnen die Antworten.

Referent:
abhängig vom Standort
Kosten:
650,00 € zzgl. Fahrtkosten zzgl. MwSt (Maximal 8 Teilnehmerinnen)
Ort:
vor Ort bei Ihnen in Ihrer Praxis oder online als Webinar
Zielgruppe:
Zahnmedizinische Fachangestellte, Assistenzzahnärzt:innen

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis - Vor Ort in vor Ort bei Ihnen in Ihrer Praxis
Stell Dir vor, Du rettest ein Leben! // Zielgruppe: Assistenzzahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Um ein effektives Notfallmanagement jederzeit gewährleisten zu können und vertraute Fähigkeiten aufzufrischen, geben wir Ihnen gern die Gelegenheit, ein „Notfallmanagement in der Zahnarztpraxis“ zu buchen.

Gewappnet sein für Extremsituationen – Kompetenz im Einleiten der Erstversorgung in Notfallsituationen schafft Sicherheit & Ruhe. Eigenschaften, die in der Konfrontation mit vital bedrohlichen Zwischenfällen in der Zahnarztpraxis benötigt werden.

Tritt ein Notfall ein, sollte nicht das „Glück“ bestimmender Faktor sein, sondern erlernbare Techniken, wie die cardiopulmonale Reanimation oder allgemeine Maßnahmen, die bis zum Eintreffen des Notarztes helfen, die ohnehin schon stressige Situation zu stabilisieren.

Diese „Erstmaßnahmen“ an Ort und Stelle zu erlernen, hat sich sehr bewährt, deshalb soll der Kurs bevorzugt in Ihren eigenen Praxisräumen stattfinden. Der theoretische Teil wird zusätzlich durch ein Handout nachhaltig unterstützt.

In diesem Lehrgang werden Ihnen die häufigsten Notfälle sowohl in der Theorie als auch in der Praxis, nach den Richtlinien des ERC (European Resuscitation Council) wie folgt vermittelt.  

•  Erkennen eines Notfalls/diagnostischer Block

•  Sofortige lebensrettende Maßnahmen

•  Der Notruf/Organisation Rettungsdienst

•  Cardiopulmonale Reanimation (CPR) nach aktuellen ERC-Guidelines

•  Beutel-/Maskenbeatmung

•  Handhabung eines automatischen externen Defibrillators  

Wir freuen uns darauf, Ihnen zu diesem Stück "Sicherheit" zu verhelfen.

Sprechen Sie uns zur individuellen Terminabsprache an.

Referent:
abhängig vom Standort
Fortbildungspunkte:
5
Kosten:
Pauschal € 750,00 inkl. MwSt. (maximal 12 Teilnehmer/innen)
Ort:
vor Ort bei Ihnen in Ihrer Praxis
Zielgruppe:
Assistenzzahnärzt:innen, Zahnmedizinische Fachangestellte

Anmeldeformular

Firma:
Vorname
Nachname
Straße/Haus-Nr.
PLZ/Ort
Mobil*
Telefon
Telefax:
E-Mail
Mitteilung:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige ein  

Bitte bestätigen Sie Ihre Einwilligung


* Wenn Sie uns Ihre Mobilnummer angeben, werden Sie von uns komfortabel an den Veranstaltungstermin und alle notwendigen Informationen erinnert.

 

Information zur Rechnungslegung und unseren Stornierungsbedingungen:
Die Rechnungslegung erfolgt mit der Anmeldebestätigung. Bei einer Stornierung vor Veranstaltungsbeginn gelten folgende Bedingungen:
bis 3 Wochen
kostenfreie Stornierung
bis 1 Woche
Kosten i.H.v. 50% der Teilnahmegebühr
weniger als 1 Woche
Kosten i.H.v. 100% der Teilnahmegebühr
Bei geplanten Folgeterminen ist eine kostenfreie Umbuchung möglich, selbstverständlich können Sie zu jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
DVT-Fachkunde Seminar in van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Kursreihe zum Erwerb der Fachkunde 2021 // Zielgruppe: Zahnärzt:innen

Zweiteilige DVT Kursreihe zum Erwerb der Fachkunde 2020!!!
 

Kurs I und Kurs II mit Prüfung: 

Termine sind für Mai/Juni in Planung

Beginn jeweils 09.00 Uhr, Ende gegen 17:00 Uhr

 

Details und Anmeldung bitte direkt über die ZAG WL:

Anmeldeformular und weitere Informationen

 

 Van der Ven stellt für diese Kursreihe lediglich die Räume zur Verfügung.

 Für Fragen steht Ihnen die ZAG WL unter den folgendne Kontaktdaten zur Verfügung:

 Tel.: 0172 - 510 5103

mail: info@zag-wl.de

Referent:
Dr. Dr. Hannes Grimaldi, Kieferchirurg aus Minden und Dr. Jürgen Voßhans, Oralchirurg aus Telgte
Kosten:
Nicht-Mitglieder 998,- Euro incl. MwSt. ZAG Genossenschaftsmitglieder 859,- Euro incl. MwSt.
Ort:
van der Ven-Dental Depot OWL, Röntgenstraße 25, 32107 Bad Salzuflen
Zielgruppe:
Zahnärzt:innen