Headerbild 4D-Millhouse

4D-Millhouse

Eine Kooperation mit 4D-Millhouse eröffnet Zahntechnikern in Praxis und Labor Zukunftsperspektiven, die sich rechnen. Höchst präzise Vorprodukte aus dem Millhouse-Technologiezentrum sind die optimale Basis, damit Zahntechniker ihren Kunden perfekten Zahnersatz liefern können.

Frank Giefer
Frank Giefer
Verkaufsleiter/Prokurist
bei van der ven 4D

Wirtschaftliche Zahntechnik

4D-Millhouse ist unser Konzept für modernste zahntechnische Präzisionsfertigung mit einem Maximum an Wirtschaftlichkeit.

Unser Vorbild dafür sind große Industrieunternehmen, in denen hohe Fertigungstiefen zunehmend der Vergangenheit angehören. Assembling und Veredelung sind entscheidend für eine wirtschaftliche Fertigung. Dieses Erfolgsrezept lässt sich auch in jedes Dentallabor übertragen: mit höchst präzisem Zahnersatz aus dem 4D-Millhouse-Technologiezentrum.

Schließlich haben wir in der Zahntechnik heute immer kleinere Strukturen. Der Löwenanteil der deutschen Dentallabore hat weniger als fünf Beschäftigte. Da fällt es schwer, hohe Investitionen in modernste Fertigungssysteme zu stemmen und gleichzeitig eine große Material- und Produktionsvielfalt anzubieten, die der Zahnarzt und der Patient heute erwarten.

Hohe Passgenauigkeit, geringer Zeitaufwand

Mit der Kooperation zwischen van der ven 4D und der Millhouse GmbH bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ohne große Investitionen auf neueste CAD/CAM-basierte Fertigung zurückzugreifen. Als externer Partner bietet Ihnen 4D-Millhouse eine Vielzahl an Strukturen und Materialien, die in der Inhouse-Fertigung nur schwer oder gar nicht abbildbar ist.
Setzen Sie auf zahntechnische Halbzeuge in maximaler Qualität aus jeglichen Materialien, die durch höchste Passgenauigkeit bestechen. Die von 4D-Millhouse gefertigten Gerüste veredeln Sie mit Ihrer Handschrift, schnell und wirtschaftlich zur zahntechnischen Meisterarbeit.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Maximale Wirtschaftlichkeit!
    Bei Millhouse sind hoch spezialisierte High-End-Fräsmaschinen für Sie im Einsatz. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik, müssen aber weder in Maschinen investieren noch warten, bis diese sich rechnen.
  • Null Risiko!
    Millhouse trägt das volle Risiko bei der Produktion, egal für welches Material.
  • Höchste Präzision!
    Die Schlusstoleranz liegt bei unter 10 µm. Das setzt Maßstäbe im Bereich der Fertigung.
  • Riesige Materialvielfalt!
    Neben allen gängigen Materialien wie Zirkon, NEM, Titan und PMMA fräst Millhouse auch e.max, empress CAD, Gold und PEEK, ein ultrastabiles Leicht-Material aus der Luftfahrttechnik.
  • Uneingeschränkte Indikationsvielfalt!
    Exakt nach Ihren Angaben werden etwa Kronen und Brücken, Primär- und Sekundär-Teleskope mit der gewünschten Friktion, individuelle Abutments sowie Stegpfosten – auch direkt auf Implantaten – gefertigt.
  • Absolut herstellerunabhängig!
    4D-Millhouse arbeitet mit offenen Systemen, die an keinen Hersteller gebunden sind. Ihr Labor benötigt lediglich einen Präzisionsscanner und eine Schnittstellenanbindung. Darum kümmert sich van der ven 4D.
  • Spezialisten unter sich!
    Bei 4D-Millhouse sprechen Sie ausschließlich mit Zahntechnikermeistern, die Ihnen von Anfang an konstruktiv und zielführend zur Seite stehen.

Das Besondere: 4D-Millhouse ist Ihr Partner für die externe Fertigung, für den die Themen offene Schnittstellen und Unterstützung des Mittelstands keine Lippenbekenntnisse, sondern gelebte Realität sind.