Recall

Fristen, Kontrollen, Termine – wir behalten den Überblick

Arnold Westerbarkey, Kundendienstleiter bei van der Ven OWL

Arnold Westerbarkey
Kundendienstleiter bei van der Ven OWL

Mit den Vorschriften, Gesetzen und Verordnungen, die Praxen und Labors berücksichtigen müssen, kann man Ordner füllen. Da drin verstecken sich viele Kontroll- und Prüftermine. Und um die kümmern wir uns. Das spart unseren Kunden jede Menge Strafgebühren, Stress, unnötige Reparaturen und Ärger.

Wir machen es unseren Kunden einfach: Unser Recall-Service deckt alle wichtigen Kontroll- und Prüftermine ab. Wir übernehmen die komplette Verwaltung der Termine und erinnern Sie frühzeitig an bevorstehende Kontrollen. Damit ist der Recall-Service von van der Ven ein wichtiger Baustein in einem modernen Qualitätsmanagement.

Icon Recall Service

Alle Prüfungstermine eingehalten, keinen Cent Ordnungsgelder gezahlt!

So stark ist der Recall-Service:

  • Amalgamabscheiderprüfung
  • Sicherheitstechnische Kontrollen dentaler Produkte nach Medizinproduktgesetz (MPG) und Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV)
  • Druckbehälterprüfung Ihres Kompressors gemäß Betriebssicherheitsverordnung und Filterwechsel
  • Wartung Ihrer Sterilisatoren der Marken Melag und W&H
  • Wartung von Behandlungseinheiten

So bequem läuft’s:

Zu einem vereinbarten Termin kommt unser Techniker zu Ihnen und macht eine Bestandsaufnahme aller prüfungsrelevanten Geräte. Er notiert die Termine der letzten Geräteprüfungen und informiert Sie über geltende Prüffristen. All das ist für Sie vollständig kostenfrei.

Nun haben Sie die Chance, sich mehr Arbeitsqualität im Alltag zu sichern: Gemeinsam mit dem Techniker wählen Sie Geräte für den Recall-Service aus und lassen sich über die Preise informieren. Erst wenn Sie Ihr Okay geben, geht’s los. Kosten entstehen erst mit dem Start der Prüfungen. Und das Beste: Jetzt können Sie Kontroll- und Prüftermine ganz einfach vergessen!

Garantiert qualifiziert

Übrigens: Alle unsere Techniker sind qualifiziert, die Prüfungen gemäß Medizinproduktegesetz (MPG) und § 4 Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV) durchzuführen.

Mehr Service? Finden Sie hier:

Ihr Kontakt zum Recall

An weniger Kontrollen und Prüfungen zu denken, kommt Ihnen entgegen? Oder Sie haben Fragen zum Recall-Service von van der Ven? Dann schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht, um den Rest kümmern wir uns:

Standort:
Vorname:
Nachname:
Telefon:
E-Mail-Adresse:
Mitteilung:

Oder wählen Sie den direkten Kontakt:
0 21 02 - 13 38 - 0